Monatliche Archive

Dezember 2019

Fünf neue B-Trainer in Hamburg

By | Allgemein, Lehre, Leistungssport, Veranstaltungen

Bei der zentralen B-Trainer-Ausbildung des DLV im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum in Kienbaum konnten vergangene Woche auch fünf Trainerinnen und Trainer aus Hamburg erfolgreich ihre Ausbildung zum B-Trainer absolvieren und ihre Prüfungen erfolgreich ablegen.

Die HSV-Nachwuchstrainer Christopher Bickmann und Helen Clapham erwarben ihre Lizenz im Disziplinblock Mehrkampf. Ihre Vereinskollegin Nadja Käther ist nun B-Trainerin im Disziplinblock Sprung.  Daniel Neidhold von der HNT Hamburg nahm in Kienbaum erfolgreich am Lehrgang im Disziplinblock Wurf teil, während  Andreas Grieß, Trainer bei hamburg running, nun sein neu erworbenes Wissen als B-Trainer im Disziplinblock Lauf/Gehen umsetzen kann.

Die fünftägige Präsensphase der Ausbildung mit zahlreichen Vorträgen und Workshops gab den Teilnehmern zahlreiche Gelegenheiten, sich mit Trainerkollegen aus dem gesamten Bundesgebiet auszutauschen sowie mit Bundes- und Stützpunkttrainern, die die Lehreinheiten in den Disziplinblöcken durchführten.
ag

Gemeinsame Hallenmeisterschaften Senioren*innen HH/SH/MV

By | Termine-Wettkampf

Art:

HLV

Datum:

Sonntag, 09. Februar 2020

Meldeschluss:

Dienstag, 28. Januar 2020

Ort:

Leichtathletikhalle Hamburg
(Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)

Veranstalter:

Hamburger und Schleswig-Holsteinischer Leichtathletik-Verband zusammen mit dem LV Mecklenburg-Vorpommern

Ausschreibung / Zeitplan:

Teilnehmerliste:

Meldeliste:

Ergebnisse

Live Ergebnisse:

Ergebnislisten:

Social Media:

Landeshallenmeisterschaften Mehrkampf HH/SH Mä., Fr., Jugend U20, U18, U16

By | Termine-Wettkampf

Art:

HLV

Datum:

08./09. Februar 2020

Meldeschluss:

Dienstag, 28. Januar 2020

Ort:

Leichathletikhalle Hamburg
(Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)

Veranstalter:

Hamburger und Schleswig-Holsteinischer Leichtathletik-Verband

Ausschreibung / Zeitplan:

Teilnehmerliste:

Meldeliste:

Ergebnisse

Live Ergebnisse:

Ergebnislisten:

Social Media:

Norddeutsche Hallen-Meisterschaften Männer, Frauen und Jugend U20

By | Termine-Wettkampf

Art:

NDV

Datum:

01./02. Februar 2020

Meldeschluss:

Dienstag, 21. Januar 2020

Ort:

Sportleistungszentrum (SLZ) Hannover

(Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2A, 30169 Hannover)

Veranstalter:

Veranstalter: Norddeutsche Verbände

Ausrichter: Niedersächsischer Leichtathletik-Verband

Ausschreibung / Zeitplan:

Teilnehmerliste:

Meldeliste:

Ergebnisse

Live Ergebnisse:

Ergebnislisten:

Social Media:

LADV: Online-Meldungen für 2020 sind ab sofort möglich

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Im Meldeportal LADV stehen jetzt die aktuellen Athleten- und Vereinsdaten (inkl. Startgemeinschaften) für 2020 zur Verfügung. Vgl. StGs 2020 unter  https://ladv.de/hamburg/startgemeinschaften/2020 und LGs 2020 unter https://ladv.de/hamburg/leichtathletikgemeinschaften/2020

Damit sind Online-Meldungen für alle bei LADV eingerichteten Veranstaltungen in 2020 ab sofort möglich.

Trauer um Birgit Barth

By | Allgemein, Senioren, Wettkämpfe

Dieter und Birgit Barth

der SV Lurup-Hamburg und der Hamburger Leichtathletik-Verband trauern um Birgit Barth (geb. Hefti), die am 5.12.2019 verstorben ist. Birgit Barth war die erste Sportlerin des SV Lurup Hamburg, die 1963 vom Deutschen Leichtathletik-Verband in die Nationalmannschaft berufen wurde.

1963 Bad Reichenhall

Insgesamt nahm sie zwischen 1963 und 1969 international an fünf Länderkämpfen teil  und war für die Europameisterschaft in Athen 1969 in der 4 x 400 m-Staffel nominiert, kam dort aber nicht zum Einsatz. Kurz vor der EM konnte Birgit Barth zusammen mit Christa Czekay, Antje Gleichfeld und Inge Eckhoff am 23. Juni 1969 in London über 4 x 400 Meter in 3:41,5 min einen neuen deutschen Rekord aufstellen.
Bei Deutschen Meisterschaften errang sie in den 1960er Jahren zahlreiche Medaillen insbesondere in ihrer Paradedisziplin, den 400m. Als Seniorensportlerin war sie später Teil der erfolgreichen DAMM-Mannschaft der LG Nord-West, die mehrfach Deutscher Mannschaftsmeister wurde.