Monatliche Archive

Juni 2020

Mika Sosna mit nächstem Rekordwurf

By | Ergebnisse, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Nachdem Diskuswerfer Mika Sosna (TSG Bergedorf) bereits Ende Mai im Rahmen eines Einladungswettkampfes des SC Neubrandenburg den Hamburger Landesrekord der männlichen Jugend U18 im Diskuswurf mit dem 1,5kg-schweren Wurfgerät auf 64,05m verbessern konnte, gelang ihm dasselbe Kunststück nun auch mit dem 1,75kg-Diskus in der Altersklasse U20. Diesen Rekord hatte Mika bereits Ende Januar dieses Jahres bei den Norddeutschen Winterwurf-Meisterschaften auf 54,15m steigern können.

Da in Hamburg nach den aktuellen Verordnungen noch keine Wettkämpfe möglich sind, musste Mika für seinen nächsten Rekordwurf nach Berlin-Hohenschönhausen zum 1. Werfertag des SV Preußen Berlin reisen. Nach zwei Würfen von knapp 53 Metern und weiteren ungültigen Versuchen gelang ihm im fünften Durchgang eine Leistungssteigerung auf glatte 56,00m. Sowohl im vergangenen Jahr als auch in der vergangenen Winterwurfsaison haben in Deutschland nur vier U20-Athleten weiter geworfen. Umso bemerkenswerter ist die Tatsache, dass der TSG-Athlet noch in der U18 startberechtigt ist.

Der Hamburger Leichtathletik-Verband gratuliert Mika und seinem Trainer zu dieser herausragenden Leistung!

Die Gesamtergebnisliste ist hier einzusehen.

Senioren-Termine 2020

By | Ankündigungen, Breitensport, Senioren, Service, Wettkämpfe

Die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der Senioren in Zella-Mehlis mussten aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Nun steht ein neuer Termin im August fest. Die zuständigen Behörden haben grundsätzlich grünes Licht gegeben: Die Deutschen Meisterschaften der Senioren im Mehrkampf können am 22./23. August in Zella-Mehlis in Thüringen stattfinden, wenn im Durchführungs- und Hygienekonzept die dann gültigen Landesverordnungen/-Empfehlungen umgesetzt werden. Mehr auf leichtathletik.de.

Zudem wurden weitere Seniorentermine für internationale Meisterschaften bekanntgegeben, die verschoben worden sind:

-EM Halle Senioren am 10.-17.01.2021 in Braga (POR)
-EM Berglauf Senioren am 06.-08.11.2020 in Porto Moniz – Madeira (POR)
-EM Non Stadia Senioren am 29.-31.10.2020 in Funchal – Madeira (POR)

Virtueller HLV-Verbandstag 2020 im Livestream

By | Allgemein, Ankündigungen, Service, Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der ursprünglich für den 27. April 2020 geplante Verbandstag abgesagt werden. Stattdessen wird der diesjährige ordentliche HLV-Verbandstag als virtueller Verbandstag ohne physische Präsenz des Präsidiums und der Vereins- und Verbandsvertreterinnen und -vertreter am 24.06.2020 um 19:00 Uhr durchgeführt.

Die vollständige Einladung mit der Tagesordnung, den Ergänzungen und den wichtigen Hinweisen zur virtuellen Durchführung des Verbandstages sind hier einzusehen. Die Verbandstagsbroschüre kann hier und unter Service / Unterlagen zum HLV-Verbandstag eingesehen werden.

Den durch die Vereine angemeldeten Delegierten wurden zwischenzeitlich die Zugangsdaten zum virtuellen Verbandstag zugesandt. Um den Verbandstag auch Gästen und weiteren Interessierten anbieten zu können, wird es einen YouTube-Livestream geben, über den der Verbandstag ebenfalls verfolgt werden kann, ohne allerdings aktiv am Verbandstag teilnehmen zu können. Der Livestream ist über folgenden Link aufrufbar:

HLV-Verbandstag im Livestream verfolgen

Das Präsidium freut sich auf einen würdigen Verbandstag mit konstruktiven Beiträgen und Entscheidungen, die die Hamburger Leichtathletik auch in Zukunft weiter stärken.

Deutsche Meisterschaften Männer, Frauen

By | Termine-Wettkampf

Art:

DLV

Datum:

Sonnabend / Sonntag, 08./09. August 2020

Meldeschluss:

Dienstag, 28.07.2020

Ort:

Eintracht-Stadion

(Hamburger Straße 210, 38112 Braunschweig)

Veranstalter:

DLV

Örtlicher Ausrichter: Niedersächsischer Leichtathletik-Verband

Teilnehmerliste:

Weitere Informationen:

Ergebnisse

Ergebnislisten:

Social Media:

HLV-Verbandstag 2020

By | Allgemein, Ankündigungen, Veranstaltungen

HLV-VERBANDSTAG

am Mittwoch, den 24. Juni 2020 um 19:00 Uhr

 

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie musste der für den 27. April 2020 einberufene Verbandstag abgesagt werden. Damit der Verbandstag satzungsgemäß innerhalb des ersten Halbjahres stattfinden kann, geht der HLV im Zeichen dieser besonderen Zeiten neue Wege und wird den diesjährigen ordentlichen HLV-Verbandstag als virtuellen Verbandstag ohne physische Präsenz des Präsidiums und der Vereins- und Verbandsvertreterinnen und -vertreter durchführen.

Die vollständige Einladung mit der Tagesordnung, den Ergänzungen und den wichtigen Hinweisen zur virtuellen Durchführung des Verbandstages können Sie hier einsehen. Die Verbandstagsbroschüre und der Stimmennachweis für die Vereine wurde zwischenzeitlich an alle Mitgliedsvereine und Verbandsvertreterinnen und -vertreter  des HLV verschickt, können aber auch auf der HLV-Homepage unter Service / Unterlagen zum HLV-Verbandstag eingesehen werden.

Das Präsidium würde sich – trotz der schwierigen Bedingungen und außergewöhnlichen Form des Verbandstages – über eine rege Teilnahme  sehr freuen und wünscht allen einen würdigen Verbandstag mit konstruktiven Beiträgen und Entscheidungen, die die Hamburger Leichtathletik auch in Zukunft weiter stärken.

 

Trauer um Hartwig Kluge

By | Allgemein, Breitensport, Senioren, Wettkämpfe

Der Hamburger Leichtathletik-Verband trauert um Hartwig Kluge, der – wie jetzt bekannt wurde – am 26.05.2020 im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Hartwig Kluge engagierte sich insgesamt 45 Jahre als Mittel- und Langstreckentrainer im Jugend- und Erwachsenenbereich u.a. in den Vereinen Turnerschaft Harburg und Grün-Weiss Harburg. Im Hamburger Leichtathletik-Verband gab der erfahrene A-Trainer darüber hinaus einige Jahre sein Wissen als Lehrwart weiter. In der Zeit von 1995 bis 2000 war er Mitglied des HLV-Verbandsrates.

 

 

DLV-Präsidium beschließt DM-Restplanung für 2020

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Das Geschäftsführende Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat auf einer Videokonferenz in der letzten Woche (05.06.)  beschlossen, für folgende Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurden, einen Sonderantrag auf Durchführung bei den Behörden zu stellen:

Late Season:

  • Deutsche Meisterschaften Braunschweig (8./9. August) – Sondergenehmigung wurde beantragt, aber noch nicht genehmigt.
  • Deutsche Mehrkampf-Meisterschaften Vaterstetten (21. bis 23. August)
  • Deutsche Jugendmeisterschaften (U18/U20) Ulm (Mitte September) – Ein genaues Datum steht noch nicht fest.
  • Bezüglich der Senioren-Mehrkampf-DM in Zella-Mehlis fällt eine Entscheidung bis 16. Juni.
  • Von der DLM wurde eine Sondergenehmigung für den Länderkampf „Berlin fliegt!“ für den 16. August 2020 beantragt, aber noch nicht genehmigt.

Abgesagt für 2020 und neu terminiert für 2021 werden aufgrund der Beschränkungen der Corona-Pandemie folgende Veranstaltungen: die U23-DM, die U16-DM, die Senioren-DM, die DM Senioren Wurf Mehrkampf, die DM 10 Kilometer, die DM 50 Kilometer Gehen, die DM Ultratrail, die DM 50 Kilometer Straßenlauf, die DM 10.000 Meter, die DM Halbmarathon, die DM Marathon und die DM 100 Kilometer.

Weitere Informationen dazu siehe hier auf der DLV-Homepage.