Monthly Archives

August 2021

Hamburger Meisterschaften 4-Kampf U14 / Hamburgs Beste 3- und 4-Kampf U12

By Allgemein, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Für die Hamburger Meisterschaften im Vier-Kampf der Jugend U14 und für Hamburgs Beste im Drei- und Vierkampf liegen insgesamt 180 Meldungen aus 22 Vereinen vor. Die aktuelle Ausschreibung kann hier eingesehen werden. Ebenso der Rahmenzeitplan mit der Helfereinteilung, sowie der Betreuerschlüssel für die Vereine und das Hygienekonzept.

Da die Personenanzahl auf der Sportanlage Jahnkampfbahn aufgrund der Vorgaben der aktuellen Eindämmungsverordnung (§9) weiterhin auf 250 Personen ohne feste Sitzplätze begrenzt ist, können wir neben den angemeldeten Betreuer*innen/Trainer*innen je Teilnehmer*in nur eine Begleitperson zulassen. Weiteren Zuschauer*innen kann leider kein Zutritt gewährt werden.
Alle TeilnehmerInnen, TrainerInnen, BetreuerInnen und Begleitpersonen müssen am Veranstaltungstag einen ausgefüllten SARS-CoV-2-Fragebogen zur Aufnahme der Kontaktdaten einreichen oder sich über einen QR-Code am Check-In entsprechend registrieren.

 

Gesucht: Die Hamburger SportTalente 2021

By Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Schule, Veranstaltungen

Die Pandemie hat auch den Nachwuchssport hart getroffen. Mit kreativen Ansätzen und dem gewohnten Ehrgeiz haben sich die meisten jungen Talente so gut es geht auf die neue Situation eingestellt, aber die Einschränkungen bleiben beträchtlich. So setzen auch sie ihre Hoffnungen darauf, dass sie dank der laufenden Impfkampagne im Sommer wieder ihrer sportlichen Leidenschaft wie gewohnt nachgehen können – Wettkämpfe inklusive.

Wir teilen diese Hoffnung und setzen daher, nach einer pandemiebedingten Ruhepause, unsere Suche nach den Hamburger SportTalenten in diesem Jahr wieder fort. Wir rufen dazu auf, alle Nachwuchssportler*innen, die in diesem Jahr trotz der Umstände neue Rekorde und persönliche Erfolge aufgestellt haben – oder sich durch andere außergewöhnliche Leistungen in der Krise ausgezeichnet haben – für den Wettbewerb zu nominieren.

Vorschläge für die Kategorien „Mädchen“, „Jungen“ und „Mannschaft“ können von Trainer*innen, Vereins- und Verbandsoffiziellen eingereicht werden. Die vorgeschlagenen Teilnehmer*innen müssen zum Zeitpunkt ihres wichtigsten Erfolgs in dieser Saison (Zeitraum 01.10.2020 – 30.09.2021) zum Jahrgang 2003 und jünger gehören. Bei Teams gilt U18 oder jünger. Die Geschichten der Sieger*innen und Platzierten werden von einem Filmteam dokumentarisch festgehalten. Das Ergebnis wird, je nach aktueller Lage, im November feierlich mit oder ohne physische Präsenz der Beteiligten veröffentlicht.

So könnt ihr mitmachen

Füllt zwischen dem 10. Juni 2021 und dem 30. September 2021 auf www.hamburgersporttalent.de den Bewerbungsbogen aus, dreht ein kurzes Video über das Talent, die Mannschaft und reicht uns den Downloadlink des Videos mit ein. Überzeugt mit klaren Fakten, emotionalen Geschichten und den besten Argumenten, warum gerade dieses Talent, dieses Team eine Ehrung verdient. Eine Fachjury, zusammengesetzt aus den Veranstaltern und Unterstützern des Wettbewerbs, wählt aus den Vorschlägen die Sieger*innen aus.

Zum Hintergrund

Der Wettbewerb (damals noch „Talent des Jahres“ genannt) wurde bereits im Jahr 2000 vom Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein, der Hamburger Sportjugend sowie dem Hamburger Abendblatt ins Leben gerufen. Nach mehr als einem Jahrzehnt Pause fand sich 2019 mit Active City, dem Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein, der Eliteschule des Sports Alter Teichweg und dem Hamburger Sportbund ein neuer Initiatorenkreis, der mit Barclaycard einen großzügigen Sponsor und Unterstützer gewinnen konnte.

Der Wettbewerb verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen. Es geht einzig und allein um die zusätzliche Aufmerksamkeit für den Nachwuchssport, dessen wichtigste Unterstützer*innen aufopferungswillige Eltern, engagierte Nachwuchstrainer*innen und ehrenamtlich tätige Vereins- und Verbandsfunktionäre sind. Ihnen gilt unser Dank, denn ohne sie werden aus Talenten keine Olympiasieger*innen oder Weltmeister*innen.

Weitere Informationen unter www.hamburgersporttalent.de.

Zusätzliche Eindrücke finden sich auf unserem Instagram-Kanal @hamburgersporttalent.

Anmeldung zum Talentsichtungswettbewerb RAPIDO 2021

By Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Rapido, Schule, Veranstaltungen

Der Hamburger Leichtathletik-Verband hat unter Berücksichtigung der coronabedingten Schutzmaßnahmen der Schulbehörde und des Hamburger Senats entschieden, den RAPIDO-Talentsichtungswettbewerb auch in diesem Jahr in der bewährten und bekannten Form mittels klassenweiser Sichtungen aller Fünftklässlerinnen und Fünftklässler vor Ort in den Schulen durchzuführen. Durch das für den Schulbetrieb eingeführte “Kohorten-Prinzip” gibt es keine Probleme bzgl. notwendiger Abstände zwischen den Schülerinnen und Schülern untereinander. Darüberhinaus sollte das Abstandhalten zwischen den Lehrkräften, den Schülerinnen und Schülern und dem Personal des HLV kein Problem darstellen bzw. möglich sein. Dementsprechend werden alle Kinder nach einem kurzen Aufwärmprogramm einen fliegenden Sprint über 30 Meter (bzw. zwei Durchgänge) mit elektronischer Zeitmessung absolvieren. Für die Klassensichtungen wird in der Regel eine Schulstunde pro Klasse benötigt. Idealerweise führen alle fünften Klassen einer Schule den Sprint an einem Tag nacheinander in dem Stundenrhythmus der jeweiligen Schule durch.

Für die Sichtungstermine stehen die Kalenderwochen 35-37 zur Verfügung. Dementsprechend stehen Termine vom 30.08.-03.09., 06.-10.09. und 13.-16.09. zur Verfügung. Ab sofort können Wunschtermine per Mail unter kaether@hhlv.de angefragt werden. Die Namen der zu sichtenden Schülerinnen und Schüler sind ebenfalls an die angegebene Mailadresse bis spätestens eine Woche vor dem zugesagten Sichtungstermin in Form einer Excel-Tabelle an den HLV zu senden.

Der zentrale Finalwettbewerb ist aktuell für den 23.09.2021 in der Jahnkampfbahn oder in der Leichtathletikhalle geplant.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am diesjährigen Sichtungswettbewerb RAPIDO. Wenn Rückfragen bestehen, steht dafür Nadja Puck (kaether@hhlv.de) zur Verfügung.

Hamburger Meisterschaften Marathon

By Termine-Wettkampf

Art:

HLV

Datum:

Sonntag, 12. September 2021

Meldeschluss:

Sonntag, 05. September 2021

Ort:

Hamburg

Veranstalter:

Hamburger Leichtathletik-Verband
Örtlicher Ausrichter: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH

Teilnehmerliste:

Meldeliste:

Weitere Informationen:

Hinweis:

  • Startberechtigt in der Meisterschaftswertung sind alle Mitglieder der dem HLV angeschlossenen Vereine, die im Besitz eines gültigen Startrechts und ausreichend trainiert sind und einen ausreichenden Impfschutz gegen Covid-19 nachweisen können (durchgeimpft oder nach Covid-19 Erkrankung & Genesung mindestens 1x geimpft)
  • Das Tragen bzw. Nutzen von Kopfhörern jeglicher Art bei der Teilnahme am Meisterschaftslauf ist nicht gestatten und kann zur Disqualifikation durch den Schiedsrichter Straße führen.
  • Siegerehrung:
    Die Ehrungen der Hamburger Meisterschaften vor Ort müssen in diesem Jahr leider aufgrund der Hygienevorgaben ausfallen.
    Alle Urkunden und Wimpel der Meisterschaften werden den Vereinen zeitnah zugeschickt.

Hier geht es zur Homepage und Anmeldung des 35. HASPA Marathon Hamburg

Ergebnisse

Live Ergebnisse:

Social Media:

Einladung zur Laufbörse 2021

By Breitensport, Leistungssport, Wettkämpfe

Die diesjährige Volkslaufbörse findet am
Mittwoch, den 22. September 2021 um 19:00 Uhr
in den Räumen des Hamburger Betriebssportverbandes statt.
(Adresse: Wendenstraße 120, 20537 Hamburg; Tel. 040 / 2368 7240)

Herzlich eingeladen sind alle Hamburger Laufveranstalter.

Hier können die Einladung mit der Tagesordnung und der vorläufige Terminplan für die Läufe 2022 eingesehen werden.

Vorschläge und Änderungen nimmt Jürgen Meins, Landes-Laufwart Hamburg (E-Mail: meins@hhlv.de) entgegen.