AllgemeinAnkündigungenVeranstaltungen

Sperrung Sportanlage Jahnkampfbahn und Leichtathletikhalle

Liebe VereinsvertreterInnen,
Liebe TrainerInnen,

auf diesem Wege möchten wir Sie/Euch darüber informieren dass die Sportanlage Jahnkampfbahn und auch die Leichtathletikhalle aufgrund von anstehenden Arbeiten und Veranstaltungen nicht bzw. nur eingeschränkt für das Training und Veranstaltungen zur Verfügung stehen:

  • Von Freitag, 04. bis Dienstag, 08. August 2017 wird die seit langem anstehende Bahnwäsche in der Jahnkampfbahn durchgeführt. In dieser Zeit ist ein Trainingsbetrieb nur eingeschränkt, in Absprache mit dem Platzwart möglich.
  • Im Anschluss, von Mittwoch, 09. bis einschließlich Freitag, 11. August 2017, ist die Jahnkampfbahn gesperrt und steht für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung, da in diesem Zeitraum  eine neue Linierung auf die Bahn aufgebracht wird.

! Wetterbedingt kann sich diese Sperrung verlängern, da die Arbeiten nur bei trockenem Wetter erfolgen können ! Entsprechende                   Informationen erfolgen über die HLV-Homepage.

Alternativ kann im Zeitraum der Sperrung der Jahnkampfbahn für Trainingszwecke die Sportanlage Hammer Park in den HLV-Kadertrainingszeiten Montag bis Donnerstag von 16:30 bis 20:30 Uhr eingeschränkt auf kleine Gruppen  genutzt werden.

  • Für das Rolling Stones-Konzert am 09.09.2017 im Stadtpark ist der Vorplatz der Sportanlage Jahnkampfbahn als Fahrrad-Abstellfläche vorgesehen. In der Zeit vom Freitag, 08. bis Sonntag, 10. September 2017 sind daher keine Veranstaltungen auf der Jahnkampfbahn möglich. Das „normale“ Training kann nach bisherigen Kenntnisstand stattfinden.
  • In der Zeit vom 25. August bis 02. September findet in der Sporthalle Hamburg die Amateur-Box-Weltmeisterschaft statt. Für diese Veranstaltung wird die  Leichtathletikhalle als Aufwärmhalle benötigt und entsprechend hergerichtet. Aus diesem Grund steht die  Leichtathletikhalle vom 21. August bis zum 04. September 2017 für Trainingszwecke nicht zur Verfügung.

Wir möchten Sie/Euch bitten, diese Informationen an die Trainingsgruppen weiterzuleiten.