AllgemeinBreitensportSenioren

Leichtathleten trauern um Walter Fromm

Das Präsidium des Hamburger Leichtathletik-Verbandes (HLV) gibt bekannt, dass der Mitbegründer der Leichtathletik-Abteilung des SV Lurup 1923 e.V., Walter Fromm, am vergangenen Montag im 92. Lebensjahr verstorben ist.

Als Jugend- und später als Sportwart war er von 1961 bis 1977 für den HLV ehrenamtlich tätig. Nach fünfzehn jähriger Pause übernahm er 1992 noch einmal für viele Jahre (bis 2003) sehr erfolgreich den Posten des Seniorensportwartes. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er unter anderem mit der DLV- und der HLV-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Eine Auszeichnung besonderer Art war es für Walter Fromm 1972, dass er zu den 36 Leichtathleten*innen gehörte, die das olympische Feuer für die Sommerspiele in München am 27.08.1972 auf Hamburger Landesgebiet bis zur Landesgrenze in Richtung Kiel trugen.

Auch im hohen Alter ist er der Leichtathletik weiterhin eng verbunden gewesen. So war  er bis vor zwei Wochen noch als Trainer der SV Lurup-„Oldies“, in Vorbereitung auf die im September anstehende Team-DM Senioren*innen, auf dem Sportplatz Vorhornweg in Lurup  tätig.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Wolfgang Müller-Kallweit, Präsident