AllgemeinJugendSchuleService

Wettkampfsystem Kinderleichtathletik weiterentwickelt

By 21. November 2019 No Comments

Nach der Einführung des Wettkampfsystems Kinderleichtathletik 2013 führte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) in den vergangenen Monaten eine umfangreiche, bundesweite wissenschaftliche Analyse durch. Diese sollte den Weiterentwicklungsbedarf des Wettkampfsystems darlegen. Die auf dieser Grundlage beschlossenen Neuerungen sind ab 1. Januar 2020 gültig und in der aktualisierten Broschüre einsehbar.

Zur Datenerhebung wurde eine Online-Umfrage durchgeführt, an der bundesweit über 1.300 Trainer, Übungsleiter, Sportlehrer, Eltern und weitere Personengruppen teilnahmen. Ebenso wurden wissenschaftliche Experten-Interviews mit den einzelnen Landesverbänden durchgeführt, in denen die Kinderleichtathletik-Beauftragten Rede und Antwort standen. Dritter Baustein der Analyse war die Auswertung der Veranstaltungsberichte, die nach Durchführung einer Kinderleichtathletik-Veranstaltung vom Ausrichter ausgefüllt werden müssen. Diese Informationen wurden mit Hilfe einer eigens gegründeten Arbeitsgruppe analysiert.

Mitglieder der Arbeitsgruppe waren Gerry Kley (Vertreter LV-Präsidenten), Achim Bersch (Bundesausschuss Jugend), Sandra Zacher-Schweigert (Vertreterin der LV-Jugenden), Prof. Dr. Arne Güllich (Vizepräsident Bildung und Wissenschaft), Jörg Peter (Bundestrainer U18/Sichtung), Meike Billig (Allgemeine Leichtathletik), Winfried Vonstein (Vertreter Leitende Landestrainer), Paul Harfenmeister (Vertreter spitzensportfördernde Vereine) und Dominic Ullrich (Vizepräsident Jugend). Unterstützt wurde die Arbeitsgruppe von studentischen Mitarbeiterinnen: Sophie Schäfer führte die Experten-Interviews durch und wertete diese in ihrer Examensarbeit aus.

Regeländerungen aufgrund der Studien-Ergebnisse

Das Ergebnis der Arbeitsgruppe enthält die folgenden Weiterentwicklungen des Wettkampfsystems Kinderleichtathletik. Die Regeländerungen werden ab dem 1. Januar 2020 in Kraft treten.

  • Einzel-Mehrkampfwertung U10

Es wird eine Einzel-Mehrkampfwertung nach Ranglistenpunkten in der U10 möglich sein. Dabei werden drei bis fünf Disziplinen (mindestens eine aus den Bereichen Lauf, Sprung und Wurf) als Mehrkampf gewertet. Werden fünf Disziplinen durchgeführt, muss eine davon der Hindernissprint sein. Die Auswertung des Mehrkampfs erfolgt immer nach Ranglistenpunkten. Eine Einzelwertung einzelner Disziplinen des Mehrkampfs ist dabei nicht möglich.

  • Disziplinangebot

Zur Abdeckung des kompletten Disziplinangebots der Leichtathletik, sowie der Umsetzung des Einzel-Mehrkampfs in der U10 wurde der Disziplinkatalog auf 42 Disziplinen erweitert. Zu den neuen Disziplinen zählen U10 Hindernissprint (30-40 m), U10 Transportlauf, U10 Weitsprung in die Zone, U10 Gehen (400-600 m), U10 Geh-Staffel (3×400 m), U12 Gehen (1.000/2.000 m) sowie U12 Geh-Staffel (3×600 m).

  • Disziplinanpassungen

Zur Erleichterung der Organisation, zur besseren Heranführung an die Jugenddisziplinen und für mehr Transparenz bei der Wertung wurden einzelne Disziplinkarten nochmals überarbeitet. Dabei wurde in den Hindernissprints der Anlauf zum ersten Hindernis altersgemäß angepasst sowie Spielraum bei den Streckenlängen gelassen. Die Zonen im Schlagwurf wurden analog zum Drehwurf auf einen Meter verkürzt. Außerdem wurden neue Organisationsformen für die Biathlon-Staffel festgelegt.

Alle Infos zum Download und in der neuen Broschüre

Alle Regeländerungen zum 1. Januar 2020 können in der Zusammenfassung eingesehen werden und stehen zum Download zur Verfügung. Außerdem wird der Bereich Kinderleichtathletik auf leichtathletik.de stetig aktualisiert und enthält alle Informationen, die rund um das Thema Kinderleichtathletik wichtig sind: Die neue Wettkampfbroschüre Kinderleichtathletik inklusive aller Disziplinkarten, das neue Kinderleichtathletik-Abzeichen, alle Disziplinen im Erklärvideo und Organisationshilfen.

Außerdem werden aktuell Inklusive Umsetzungstipps für eine Vielzahl von Disziplinen erarbeitet und nach und nach online unter der jeweiligen Disziplin veröffentlicht. Die neue Wettkampfbroschüre wird zeitnah auch als Druckwerk im praktischen A5-Ringbuch im Leichtathletik-Shop verfügbar sein.

Jan Steinmüller