AllgemeinBreitensport

Sport trotz Corona: Der neue Volkssport “Laufen”

By 20. April 2020No Comments

Sport zu treiben und aktiv zu bleiben ist durch die aktuelle Situation und die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus gar nicht so einfach. Die Nutzung sämtlicher Sportanlagen wie auch Fitnessstudios ist seit mittlerweile fünf Wochen untersagt und es bleiben den Sportlerinnen und Sportlern, unabhängig ob Leistungssportler, Breitensportler, Erwachsener, Kind oder Kaderathlet nur die eigenen vier Wände und die Parks und Wälder der Stadt, um ihrem Training nachzugehen und sich fit zu halten. Dabei liegt das einfache Laufen und Joggen auf öffentlichen Wegen am nächsten und entwickelt sich aktuell mehr denn je zur Volkssportart Nummer eins. Diesem Thema hat sich am gestrigen Sonntag auch die Sendung DAS! des Norddeutschen Rundfunks angenommen und einen Beitrag dazu in die Sendung integriert. Dabei hat sich auch der Vorsitzende des HLV-Breitensportausschusses Wolfgang Timm sich im Rahmen dieses Beitrages zu diesem Thema geäußert und gibt aufschlussreiche Tipps für Laufanfänger, die das Laufen gerade neu für sich entdecken.

Der Beitrag ist in der Mediathek des NDR verfügbar und läuft von Minute 12:36 – 16:20.