AllgemeinAnkündigungenBreitensportJugendLeistungssportSeniorenService

Möglichkeiten zur Umsetzung der Testpflicht für Übungsleitende

By 29. April 2021No Comments

Die Trainerinnen und Trainer sowie sonstige Anleitungspersonen müssen unter den derzeit gültigen Regelungen über einen negativen Coronavirus-Testnachweis verfügen. Grundlage dafür ist §10h der Eindämmungsverordnung.

Der HSB hat sich von den Behörden bestätigen lassen, das es die Möglichkeit gibt, dass die Tests durch Personen durchgeführt oder beaufsichtigt werden, die in den Testverfahren qualifiziert geschult worden sind. Welche Möglichkeiten es derzeit gibt, sich schulen zu lassen, sind dieser Präsentation zu entnehmen.

Voraussetzung, wann ein bereits vorliegender Arbeitgebertest anerkannt wird, sind unter diesem Link zu finden: https://www.hamburg.de/arbeitgeberbescheinigung-testung/

Über den HSB-Partner „Medical Industrie“ ist es möglich, Covid 19-Antigen Schnelltest zu beziehen. Derzeit sind einige Corona-Schnelltests auf Lager und können bestellt werden. Weitere Tests – zum Teil auch günstigere – werden in den kommenden Wochen erwartet. Eine Übersicht zu den Tests (Stand 16.04.2021) finden Sie hier.

Zur Beratung und Bestellung wenden Sie sich direkt an Herrn Guth:
Mobil: +49 (0) 172 – 287 23 88
m.guth@medical-industrie.de

(Quelle: HSB)