AllgemeinAnkündigungenJugendLeistungssport

Mario Kral kehrt zurück zum HLV

By 8. Juni 2021No Comments

Der ehemalige Hamburger Landestrainer Mario Kral, der bereits seit Februar als Landestrainer Sprung für den HLV unterstützend tätig war, kehrt als Landestrainer Leistungssport wieder vollständig zum Hamburger Leichtathletik-Verband zurück.

Mit Mario Kral konnte der Hamburger Leichtathletik-Verband einen bereits gut bekannten und geschätzten Trainer als Nachfolger für den im Sommer vollständig zum DLV wechselnden Sebastian Bayer gewinnen. Seine Erfahrungen als ehemaliger Spitzen-Athlet sind ein Zugewinn für die Hamburger Leichtathletik. Zudem ist Mario Kral in der Hamburger Leichtathletik durch seine ehemalige Tätigkeit als Landestrainer Talentförderung im HLV bereits bestens vernetzt.

Im Rahmen der Verbandsarbeit wird Mario Kral zukünftig unter anderem die Trainingsgruppe der Bundes- und Landeskaderathleten um die Staffel-Weltmeister Lucas Ansah-Peprah und Owen Ansah als Trainer verantworten. Gleichzeitig werden durch die enge Zusammenarbeit mit Jann Folkers als Leitendem Landestrainer Synergien geschaffen, die zur Stärkung der Leichtathletik in Hamburg in allen Disziplinbereichen beitragen.

Der Hamburger Leichtathletik-Verband heißt Mario (erneut) herzlich willkommen!