Alle Beiträge von

Jann Folkers

Alle Hamburger auf dem Treppchen bei NDM Winterwurf in Berlin

By | Ergebnisse, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Am 25./26. Januar 2020 fanden im Sportforum Berlin die Norddeutschen Meisterschaften im Winterwurf statt. Dabei konnten die Hamburger Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfreulicherweise allesamt Podestplatzierungen erreichen. Hinzu kommen zahlreiche Qualifikationen für die anstehenden Deutschen Winterwurf-Meisterschaften.

Erfolgreichster Werfer aus Hamburg war Mika Sosna (TSG Bergedorf), der sich sowohl beim Diskuswurf der männlichen Jugend U20 als auch der U18 den Titel des Norddeutschen Meisters sichern konnte. Dabei konnte er zudem mit geworfenen 54,15m (U20, 1,75kg) respektive 56,49m (U18, 1,5kg) in beiden Altersklassen die geforderten Qualifikationsnormen für die Deutschen Jugendmeisterschaften Mitte Februar in Neubrandenburg deutlich übertreffen. Dorthin wird ihn wohl auch Kea Stieglitz (HNT Hamburg) begleiten, die neben ihrem dritten Platz im Speerwurf der weiblichen Jugend U20 mit ihrem letzten Wurf des Wettkampfes auf 40,60m auch die Qualifikationsweite für die Jugend-DM abhaken konnte. Ihre Vereinskollegin Renée Nitsch (HNT Hamburg) sicherte sich im Diskuswurf der weiblichen Jugend U20 mit geworfenen 35,95m ebenfalls die Bronzemedaille. Eine dritte bronzene Medaille hat Max Schulze (Hamburger SV) mit nach Hamburg bringen können. Im Diskuswurf der männlichen Jugend U18 schleuderte er sein Wurfgerät 44,90m weit und belegte damit Platz drei.

Neben der Jugend waren auch die Hamburger Senioren in Berlin erfolgreich. Wie sein jüngerer Vereinskamerad konnte auch Rüdiger Möhring (TSG Bergedorf) zwei Medaillen für sich behaupten. Während er im Hammerwurf der Altersklasse M55 das 6kg schwere Gerät auf 49,01m beförderte, sich mit einem Vorsprung von mehr als zehn Metern den Titel sicherte und die DM-Quali pulverisierte, belegte er bei den Männern mit geworfenen 42,66m (7,26kg) Platz zwei. Ältester Hamburger Athlet war Hans-Jürgen Mest (SV Polizei Hamburg), der Norddeutscher Meister im Speerwurf der Altersklasse M75 wurde. Mit beachtlichen 28,70m konnte er sich wie sein Seniorenkollege für die Deutschen Winterwurf-Meisterschaften der Senioren Ende Februar in Erfurt qualifizieren.

Der Hamburger Leichtathletik-Verband gratuliert allen Athletinnen und Athleten sowie deren Trainerinnen und Trainern zu ihren Leistungen und Platzierungen!

Eine Ergebnisübersicht kann hier und unter Ergebnisse eingesehen werden.

Norddeutsche Hallenmeisterschaften in Hannover: Hinweis zur Anreise

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Am Sonnabend, 01.02.20 findet ab 13:00 Uhr in der benachbarten HDI-Arena das Zweitliga-Fußballheimspiel von Hannover 96 statt. Wir bitten dies bei der Anreise zu berücksichtigen. In Notfällen (z.B. Stau bei der Anreise etc.) steht nur an den Veranstaltungstagen folgende Rufnummer zur Verfügung: 0160 / 98 04 95 07 (auch SMS mit: Name, AK, Disziplin, Verein).
Hinweis: Stellplatzzeit 90 Minuten.

Weitere wichtige Informationen für Athleten, Trainer und Betreuer sind dem Infoblatt des Veranstalters zu entnehmen.

Trainerfortbildung mit Markus Münch – Kugelstoß und Diskuswurf

By | Ankündigungen, Lehre, Leistungssport, Veranstaltungen

Der HLV konnte erfreulicherweise den Trainer Block Wurf des Olympiastützpunktes Berlin und Hamburger Olympiateilnehmer Markus Münch für eine Fortbildung im Bereich Wurftraining gewinnen. Diese Fortbildung wird am Sonntag den 29. März 2020 in der Leichtathletikhalle Hamburg (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg) von 10:00 bis 16:30 Uhr stattfinden. Alle interessierten Trainerinnen und Trainer sind herzlich zu dieser Fortbildung eingeladen. Die Ausschreibung mit allen weiteren Informationen dieser Fortbildung ist hier und im Bereich Lehre zu finden.

Die Veranstaltung wird zur Verlängerung der Gültigkeitsdauer von Trainerlizenzen (C- und B-Lizenz) anerkannt.

Eine Anmeldung zu dieser Fortbildung ist ab sofort per Mail an info@hhlv.de mit Name, Verein und Telefonnummer möglich.

Die Steuerung und Verwaltung der Trainings‐, Lehr‐ und Entwicklungsaufgaben im Leistungssport im HLV in neuen Händen

By | Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Leistungssport

Der Hamburger Leichtathletik-Verband konnte zu Jahresbeginn weitere Verstärkung für die Steuerung und Verwaltung der Trainings‐, Lehr‐ und Entwicklungsaufgaben im Leistungssport finden. Dabei kommt die Unterstützung aus den eigenen Reihen, da Jann Folkers, bereits seit Februar vergangenen Jahres Mitarbeiter der Geschäftsstelle und langjähriger Jugendwart des Verbandes, sich zukünftig auch diesem Aufgabenfeld annimmt und diesen Bereich gemeinsam mit dem Koordinator Leistungssport Nils Winter bearbeiten wird.

Der Hamburger Leichtathletik-Verband freut sich über die Verstärkung und heißt Jann ein weiteres Mal herzlich willkommen!

Erlebe die Leichtathletik DM 2020 Live in Braunschweig zusammen mit deinen Freunden im DM-CAMP 2020

By | Ankündigungen, Jugend, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Du bist zwischen 12 und 17 Jahre alt und Leichtathletikbegeistert! Dann melde Dich mit deinen Freunden oder deiner Vereinsgruppe und mindestens einem Betreuer zum DM-CAMP vom 05. Bis 07. Juni 2020 in Braunschweig an.
Also worauf wartest Du! Informiere Dich hier und melde Dich an!

Weitere Informationen sind auf dem Flyer zu finden.

Gemeinsam. Clever. Engagiert. – Nutze die Aus- und Fortbildungsbildungsmöglichkeiten der DLV-Jugend und melde Dich an!

By | Ankündigungen, Jugend, Lehre, Veranstaltungen

Als Jugendbotschafter im Bereich Doping-Prävention oder Sportpsychologie. Als Mitglied des DLV Jugend-Teams. Als Jugendsprecher im Verein, Landesverband oder im DLV. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Jugendliche, sich für die Leichtathletik zu engagieren. Die Deutsche Leichtathletik Jugend (DLJ) bietet Dir hierzu in ihrem Frühjahrstreffen vom 13. Bis 15. März die Möglichkeit. Also worauf wartest Du! Informiere Dich hier und melde Dich an!

Weitere Informationen sind auf dem Flyer zu finden.