Kategorie

Allgemein

Zeit für Inklusion

By | Allgemein, Ankündigungen, Veranstaltungen

Die „Zeit für Inklusion“ löst die „Woche der Inklusion“ ab und ermöglicht so einen längeren Zeitraum, um auf das Thema Inklusion in Hamburg aufmerksam zu machen. Sie startet am 19. September und endet am 3. Dezember. In diesem gesamten Zeitraum werden in Hamburg erneut zahlreiche Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung stattfinden. Alle sind ganz herzlich dazu eingeladen, sich mit eigenen Aktivitäten an der Zeit für Inklusion zu beteiligen. Nähere Informationen dazu finden sie hier.

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten der HLV-Geschäftsstelle im Mai

By | Allgemein, Ankündigungen

Achtung Brückentag: am Freitag, den 11. Mai 2018 bleibt die HLV-Geschäftsstelle geschlossen.

In der Zeit vom 14. bis einschließlich 28. Mai 2018 ist die Geschäftsstelle aufgrund von Urlaub und dienstlich begründeten Abwesenheiten nur sehr unregelmäßig besetzt.

Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit mit ihrem Anliegen per E-Mail oder telefonisch an den Geschäftsführer Klaus Jakobs (E-Mail: jakobs@hhlv.de  oder Mobil: 0175 – 728 34 43 )

Ab Mittwoch, 30. Mai sind wir wieder zu den bekannten Geschäftsstellenzeiten für Sie persönlich zu erreichen.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

SPORTTAG INKLUSIV 2018

By | Allgemein, Ankündigungen, Inklusion, Veranstaltungen

Nach den großen Erfolgen in den letzten Jahren veranstaltet der Hamburger Sportbund dieses Jahr  den
„Sporttag inklusiv“ am 09. Juni 2018 zwischen 14 und 18 Uhr auf der Jahnkampfbahn, Linnering. An diesem Tag kann sich jeder, der Spaß an Bewegung hat, in vielen verschiedenen Disziplinen versuchen.
Das Beste daran: Wirklich jeder kann mitmachen. Nähere Informationen zum Tag und den Disziplinen finden Sie hier.
Auch der Hamburger Leichtathletik-Verband ist bereits zum 4. Mal als Premium-Partner des HSB beim „Sporttag inklusiv“ dabei und mit unterschiedlichen Stationen, angelehnt an die Leichtathletik, vertreten.

Also kommt gern vorbei und verbringt einen unterhaltsamen inklusiven Nachmittag an der frischen Luft.

 

DM-Camp 2018 in Nürnberg

By | Allgemein, Jugend, Veranstaltungen
Das DM-Camp geht in die dritte Runde!

Vom 20.- 22. Juli können (Vereins-)Gruppen mit Betreuer das Angebot des DM-Camps in Nürnberg nutzen. Folgende Leistungen werden geboten: 2x Übernachtung mit Frühstück in einer Sporthalle, Eintritt zu den Deutschen Meisterschaften (KAT II, ÖPN VV), Besuch Kugelstoßen am Hauptmarkt am Freitagabend, Abendessen, Rahmenprogramm, DM-Camp-Shirt.

Kosten: Je nach Anmeldezahlen zwischen 30,00 – 40,00 Euro/Person.

Anmeldeschluss ist der 17. Juni 2018.

Hier sind die gesamte Ausschreibung und die Rückmeldebögen abzurufen:

AUSSCHREIBUNG DM-Camp Nürnberg 2018

Rückmeldebogen Teilnehmer 2018

Rückmeldebogen  Betreuer 2018

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Mai 2018

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Mai 2018 finden Sie folgende Themen:

  • Hyperandrogenismus – IAAF führt neue Regelung für hyperandrogene Athletinnen ein
  • EAA-E-Learning-Plattform „I Run Clean™”
  • Ein Jahr AIU – erste statistische Zahlen
  • WADA veröffentlicht Jahresbericht 2016
  • WADA hält Suspendierung des Dopingkontrolllabors in Bukarest aufrecht
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Veränderungen im HLV-Präsidium

By | Allgemein, Homepage

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Vereinsmitglieder,

im HLV-Präsidium hat es in den letzten Wochen einige Veränderungen gegeben, über die ich Sie und Euch an dieser Stelle gerne informieren möchte. Kurz nach dem HLV-Verbandstag ist unser bisheriger Vizepräsident Leistungssport und Lehre, Hendrik Vogt, aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Das HLV-Präsidium bedauert diese Entscheidung sehr, hat aber vollstes Verständnis für seine Beweggründe. Wir danken Hendrik Vogt für sein langjähriges und engagiertes Wirken im HLV (unter anderem als Vorsitzender des Jugendausschusses) und wünschen ihm alles Gute. Bis zur kommissarischen Nachbesetzung wird der Geschäftsführer des HLV diesen Aufgabenbereich koordinieren.

Bereits im Februar d. J. hat Claus-Dieter Schuster sein Amt als Vizepräsident Finanzen niedergelegt. Für ihn konnte kurz vor dem Verbandstag ein Nachfolger gefunden werden. Mit Hans-Ulrich Klüver wurde ein kompetenter und erfahrener Mitarbeiter durch das Präsidium berufen und vom Verbandsrat bestätigt. Bis zum nächsten Wahl-Verbandstag übt er das Amt als Vizepräsident kommissarisch aus. An dieser Stelle dankt das Präsidium auch Claus-Dieter Schuster für sein Engagement und die geleistete Arbeit.

Herzliche Grüße

Wolfgang Müller-Kallweit
Präsident

 

 

Trainer/In gesucht – SC Poppenbüttel

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Die Leichtathleten des SC Poppenbüttel suchen Verstärkung

Du bist:
…sportbegeistert
…arbeitest gern mit Kindern/Jugendlichen
…hast leichtathletische Erfahrung
…oder sogar eine Trainerlizenz?

Deine Aufgaben:
…Kinder/Jugendliche trainieren
…Betreuung bei Wettkämpfen
…Spaß am Sport vermitteln

Dann melde dich bei uns:
Email: bianca.ciuchini@yahoo.de
Homepage: www.scp-leichtathletik.de

Hier geht es zum Flyer

 

 

Trainer/In gesucht – Turnerbund Hamburg-Eilbeck

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Wir lieben es zu lachen und wir lieben Leichtathletik. Ihr auch? Dann suchen wir Euch!

Für unser Kinder- und Jugendtraining der Leichtathletikabteilung suchen wir ab sofort neue Trainer/Übungsleiter, die uns beim wöchentlichen Training und Wettkämpfen unterstützen.

Eine Trainerlizenz wäre schön, ist aber keine Notwendigkeit. Der Erwerb einer solchen würde vom Verein unterstützt werden. Wichtiger ist, dass ihr gerne Kinder in Bewegung setzt und zuverlässig seid.

Weitere Infos gibt es entweder montags um 17 Uhr direkt beim Training oder in der Geschäftsstelle unter 040 / 20 37 04 oder info@th-eilbeck.de.

Hier geht es zum Flyer

Trainingslager Dullstroom – Vorbereitung auf die Saison 2018

By | Allgemein, Leistungssport, Veranstaltungen

Höhenluft, Heimatgefühle, Hürdentraining: Vier Laufmädels befinden sich zurzeit auf 2000 Meter Höhe in Südafrika, laufen bergauf und -ab, auf Schotterwegen und Grasbahn. Als letzte Station einer Höhenkette sind Hindernisläuferinnen Jana Sussmann (27/Laufteam Haspa Marathon) und Antje Möldner-Schmidt (33/LC Cottbus) zum dritten Mal im kleinen Städtchen Dullstroom. HSV-Athletinnen Alena Gardyan (23) und Christina Gerdes (22) trainieren ebenfalls fleißig, um in der anstehenden Sommersaison ihre persönlichen Bestzeiten zu knacken. Für den guten Trainingsplan sorgt Hamburgs Landestrainerin Beate Conrad. Physiotherapeutin Anne Jarck frischt die Läuferbeine immer wieder auf. Nach der Rückreise am 4. April auf Meeresspiegelhöhe ist es nicht mehr lang, bis die ersten Wettkämpfe anstehen. Ein Formtest ist die Staffel beim Haspa Marathon (29. April).

Jana Sussmann