Kategorie

Allgemein

Weihnachtsgrüße des HLV

By | Allgemein, Ankündigungen

Der Hamburger Leichtathletik-Verband wünscht allen Leichtathletik-Freunden ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018.
Für das Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und die vielfältige Unterstützung, die wir im vergangenen Jahr erfahren haben, bedanken wir uns ganz herzlich.

Präsidium und Geschäftsstelle
des Hamburger Leichtathletik-Verbandes

*********************************************************

Die Geschäftsstelle ist über die Feiertage vom 23. Dezember 2017 bis zum 02. Januar 2018 (jeweils einschließlich) geschlossen.
Ab Mittwoch, 03. Januar 2018 stehen wir zu den üblichen Zeiten wieder zu Ihrer Verfügung.

Urban Challenge 2018

By | Allgemein, Ankündigungen

Liebe Urbanathleten,

der Termin für die BKK Mobil Oil Urban Challenge Hamburg 2018 steht fest. Am Samstag, 25. August 2018 erwarten euch wieder eine 10km lange Laufstrecke, 1.000 Treppenstufen und 20 urbane Hindernisse entlang der Elbe. Seid dabei und meldet euch am besten direkt an. Dann habt ihr auch die Chance von unserem Weihnachtsspecial zur profitieren: Die ersten 500 Anmelder erhalten bis zum 24.12.2017 einen 5,- Euro-Rabatt. Die Anmeldung ist seit heute geöffnet.

Im Berlin2018-Smart durch Hamburg

By | Allgemein

Mit seinem kleinen Stadtflitzer sorgt Klaus Jakobs in der Hansestadt Hamburg für mächtig Aufsehen.
Der Geschäftsführer des Hamburger Leichtathletik-Verbandes freut sich wie Bolle auf die anstehenden Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018.
Aus diesem Grund hat er seinen Smart in eine rollende Litfaßsäule verwandelt und fährt damit tagaus tagein Werbung für Deutschlands größte Sportveranstaltung 2018 – verbunden mit der Hoffnung, dass durch diese witzige Werbemaßnahme die Ticketverkäufe in der sportbegeisterten Stadt an der Elbe kräftig zunehmen. Berlin2018 meint: zur Nachahmung empfohlen!

Quelle: Berlin2018 – News, Ausgabe 04/Winter 2017

 

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2018

By | Allgemein, Ankündigungen

Exklusives Weihnachtsspecial – „2 für 1“

Liebe Freunde der Leichtathletik,         

Weihnachten steht vor der Tür und mit dem DLV-Weihnachtsspecial erhalten Sie die Möglichkeit bis 24.12.2017 Tickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli 2018) in der Kategorie 2 zu einem exklusiven „2 für 1“-Rabatt zu erwerben.

Eine Karte kaufen und die zweite kostenlos dazu bekommen! Ein tolles Geschenk zu einem der absoluten Sport-Highlights 2018 in Deutschland – Emotionen, Spannung und sportliche Höchstleistungen garantiert. Also schnell zuschlagen!
Nähere Informationen finden sie hier.

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

By | Allgemein

In der Zeit vom 04. bis einschließlich 18. Dezember 2017  kann es aufgrund dienstlich begründeter  und urlaubsbedingter Abwesenheiten zu Einschränkungen in den bekannten Öffnungszeiten der HLV-Geschäftsstelle kommen.

Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen an den Geschäftsführer  Klaus Jakobs  unter Mail:  jakobs@hhlv.de oder Telefon : 040 / 88 88 03 58

Vielen Dank für ihr Verständnis.

DLV präsentiert neuen Spot zur Kinderleichtathletik

By | Allgemein, Bilder, Jugend, Wettkämpfe

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat einen mitreißenden Spot über das Wettkampfsystem der Kinderleichtathletik gedreht. In dem ansprechenden Kurzfilm werben der Leitende Direktor Sport Idriss Gonschinska und der U20-Weltrekordler im Zehnkampf Niklas Kaul für das spannende Team-Erlebnis der neuen Kinderleichtathletik.

Mit dem System der Kinderleichtathletik beschreitet der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) neue Wege, den Nachwuchs für die Sportart zu begeistern. Es gibt 47 olympische Leichtathletik-Disziplinen und in Deutschland nun 37 Kinder-Disziplinen, die speziell für die Jüngsten entwickelt wurden. In einem Spot zeigt der DLV Grundsätze des Wettkampfsystems: Bei den Vorort-Veranstaltungen gibt es immer je eine Disziplin aus den Bereichen Lauf, Wurf und Sprung.

Die Kinderleichtathletik bietet also Vielseitigkeit und Abwechslung und schafft es damit, Kids für die Sportart zu begeistern. „Ich finde es total wichtig, dass Kinder erstmal alle Disziplinen ausprobieren und sich nicht zu früh spezialisieren“, sagt der U20-Weltrekordler im Zehnkampf Niklas Kaul (USC Mainz). Bei spannungsgeladenen Sportfesten soll das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stehen. „In den Team-Klassen der sechs- bis elf-Jährigen ist daher bei den lokalen Veranstaltungen Kinderleichtathletik Team-Leichtathletik mit Mehrkampf-Wertung, gemischten Teams und Urkunden für alle“, erklärt der Leitende Direktor Sport Idriss Gonschinska.

Weitere Informationen zur Kinderleichtathletik finden Sie auf leichtathletik.de

Jubiläum in der HLV-Geschäftsstelle

By | Allgemein

Am Mittwoch, 15. November konnten wir in der HLV-Geschäftsstelle ein besonderes Ereignis feiern. Martina Lutter-Baumann, die gute Seele unserer Zentrale, beging ihr 15-jähriges Dienstjubiläum.
Am 15. November 2002 hat die heutige Geschäftsstellenleiterin ihre Tätigkeit beim HLV aufgenommen und ist seit dem verständnisvolle und kompetente Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Leichtathletik. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übermittelte unser Präsident Wolfgang Müller-Kallweit die Glückwünsche des HLV-Präsidiums.
Das Präsidium sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren Martina ganz herzlich zu ihrem Ehrentag und wünschen für die Zukunft alles Gute!

 

Vereins-Zukunftspreis

By | Allgemein, Ankündigungen, Inklusion

Vereins-Zukunftspreis 2018: Inklusion im und durch Sport – zeigt Euer Engagement und bewerbt Euch!

Der Landessportverband Schleswig-Holstein und seine Sportjugend in Kooperation mit dem Freizeit- und Familienpark HANSA-PARK verleihen erneut den Vereins-Zukunftspreis an engagierte Sportvereine.

Unter dem Motto „Inklusion im und durch Sport – zeigt Euer Engagement und bewerbt Euch!“ sollen beispielhaft Aktionen, Programme, Projekte, Konzepte und Ideen von Sportvereinen hervorgehoben werden. Also wenn ihr als Verein denkt ein tolles Projekt oder Konzept zu haben, um Barrieren abzubauen und Inklusion zu ermöglichen, bewerbt euch jetzt! Die Bewerbungsfrist für den aktuellen Wettbewerb läuft noch bis zum 31.Januar 2018. 

Interessierte finden hier nähere Informationen.