Category

Allgemein

Das Berlin 2018 – Weihnachtsspecial

By Allgemein, Ankündigungen, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Logo_berlin_2018Berlin ruft – und Millionen von Touristen folgen diesem Ruf Jahr für Jahr zum Besuch der bunten Metropole an der Spree. Und 2018 wird Berlin als einer der angesagten Hotspots in Europa noch interessanter: Zu den 24. Leichtathletik-Europameisterschaften reisen die besten Athleten des Kontinents nach Berlin. Warum nicht beides kombinieren? Einen aufregenden Städtetripp und Weltklasse-Leichtathletik im spektakulären Olympiastadion Berlin zu einem super günstigen Preis bietet das Berlin 2018-Weihnachtsspecial.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Angebot.

 

40 Jahre Berner Winterlaufserie

By Allgemein, Breitensport, Veranstaltungen

Zweiter Advent, Hamburg-Berne, Schule an der Linaustraße…….

In den hinteren Räumlichkeiten der Schule an der Linaustrasse geht eine Ära zu Ende.

Vierzig Jahre lang organisierte die Lauf- und Wandersparte des TuS Berne dort ihre, unter Hamburger Langstreckenläufern, so beliebte Winterlauf- und Wanderserie über das Winterhalbjahr hinweg.

An fünf Terminen von November bis März, konnten die Hamburger Langstreckler ihr Vorbereitungstraining für den Hamburg Marathon absolvieren. Volkslauf pur seit Beginn und bis heute, dem letzten Tag dieser besonderen Art an Betreuung. Breitensport, Laufen und Wandern, oder auch Walking bzw. Nordic-Walking füllte das selbst gewählte Angebot aus. In familiärer Umgebung, dem Markenzeichen der Truppe um Harry Heinisch (Renate Heinisch, Renate Timm, Klaus Timm (vor einigen Jahren verstorben) Franz Schuldt, Harald Ratje und Klaus Störtenbecker) wickelte man die Organisation für die  teilweise über Hundert Teilnehmer ab.

Nach dem Lauf, gemütlicher Ausklang bei Kaffee, Tee und Kuchen. Zu den  Advent-Sonntagen  immer auch mit Glühweinpunsch und Spekulatius.DSC_9925

So ging am Sonntag Vormittag in Berne, unter Beteiligung der treuesten Teilnehmer, dem Landes-Laufwart des Hamburger Leichtathletik Verbandes und dem Vertreter des Deutschen Leichtathletik Verbandes, dieses so unfassbar lange Engagement für die Leichtathletik zu Ende.

Vierzig Jahre lang morgens um fünf Uhr aufstehen und die Strecke präparieren, Tee oder Brühe anrichten, dann mittags abbauen und einlagern.

Zwischendurch die „Problemchen“ der Teilnehmer aufnehmen und reflektieren, immer mit gutem Rat zur Stelle und ein herzliches Verhältnis zu allen.

Das seit einiger Zeit überall und immer öfter anzutreffende Phänomen, dass eine solche Nachfolge nicht zu organisieren ist, war im Kern für diese Beendigung verantwortlich.v.l. Franz Schuldt, Renate Timm, Miriam Heuer, Renate und Harry Heinisch

Das Orga-Team (v.l. Franz Schuldt, Renate Timm, Miriam Heuer, Renate und Harry Heinisch) wurde vor Ort von den Teilnehmern geehrt und der Hamburger Leichtathletik Verband überreichte dem Team eine Ehrungsurkunde.  Selbst das Fernsehen bemühte sich nach Berne.

Großartig und vielen vielen Dank für soviel Engagement!!!!!!

Wolfgang Timm
Hamburger Leichtathletik Verband
Vorsitzender Breitensport

 

Anwärter machen sich fit für Prüfung zum “Nationalen Starter”

By Allgemein, Wettkämpfe

logo-dlv-nike_2016_17Insgesamt 19 Starter aus einem Großteil der Landesverbände – sowie jeweils ein Gast aus Österreich und der Schweiz – haben sich kürzlich in der Akademie Frankenwarte in Würzburg zu einem Vorbereitungslehrgang für die Prüfung zum „Nationalen Starter“ getroffen.

Vom Hamburger Leichtathletik-Verband hat sich  Anke Niemann (1.R.,li.) der Ausbildung gestellt.

Den vollständigen Bericht auf leichtathletik.de können Sie hier lesen.

 

 

KiLa-Adventskalender

By Allgemein, Ankündigungen, Jugend

DLV_Logo_Jugend_Claim_Rot_621089d988Wie auch in den Vorjahren hat die DLV-Jugend erneut einen Kinderleichtathletik-Adventskalender mit 24 attraktiven Spiel- und Übungsideen für das Kinder- und Grundlagentraining erarbeitet. Hier geht es zum Kalender.

Der diesjährige Adventskalender der DLV Jugend steht unter dem Motto “EIN Aufbau – VIELFÄLTIGE Leichtathletik”. Idee ist es zu zeigen, wie mit einem Geräteaufbau, der bereits zu Trainingsbeginn vorgenommen wird, das ganze Training gestaltet werden kann – ohne zeitraubende Um- und Abbauarbeiten vornehmen zu müssen. Die Übungsbeispiele sind über mehrere Türchen verteilt, sodass bis zum 24. Dezember vollständige Stundenbeispiele entstehen.

 

Erfolge beim Darmstadt-Cross 2016

By Allgemein

LT_Cross_2016Diese Ergebnisse können sich sehen lassen. Mit Platz zwei, drei und vier in der Frauenwertung des Darmstadt-Cross 2016 starteten die Frauen des LT Haspa Marathon Hamburg überaus erfolgreich in die Cross Saison. Hinter der Siegerin Caterina Granz (23:31 min) kam  Julia Bleasdale (LT Haspa Marathon Hamburg) als Zweite in 23:40 min ins Ziel.  Um den dritten Rang lieferten sich  Jana Sussmann (23:52 min), und Carolin Kirtzel (23:53 min) einen spannenden Endspurt bis zur Ziellinie. Fünfte wurde Corinna Harrer von der LG Telis Finanz Regensburg in 24:21 min.

Einen ausführlichen Bericht und Bilder von der Veranstaltung finden Sie auf der Seite des LT Haspa Marathon Hamburg.

Das Interview von Julia Bleadale zu ihrem ersten Start im Trikot des Laufteams können Sie unter leichtathletik.de lesen

Alle Ergebnisse vom Darmstadter-Crosslauf können Sie hier einsehen.

Änderungen in der DLO und GBO

By Allgemein, Homepage

dlv_logoGemäß Beschluss des DLV-Verbandsrates in seiner Sitzung am 17.und 19. Juni 2016 im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Kassel hat der DLV die aktuelle Deutsche Leichtathletik-Ordnung (DLO) und die Gebührenordnung (GBO) mit den ab 01.01.2017 gültigen Änderungen veröffentlicht. 

Hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf die Änderung zum Teilnahmerecht ausländischer Athletinnen und Athleten an Deutschen Meisterschaften unter § 5.2 DLO