Kategorie

Ankündigungen

Personalveränderungen beim HLV

By | Allgemein, Ankündigungen, Breitensport, Homepage

Im Hamburger Leichtathletik-Verband hat es in den letzten Wochen verschiedene Personalentscheidungen gegeben. Nachdem Michael Hamann seine Position als kommissarischer Vizepräsident Leistungssport und Lehre aufgegeben hat, wurde Konstantin Körner jüngst vom Präsidium zu dessen Nachfolger berufen. Inhaltlich hat er bereits die Entwicklung eines neuen Leistungssport-Förderkonzepts begonnen.

Aber auch im Hauptamt gibt es Veränderungen, über die hier kurz informiert werden soll.
Nachdem Wulf-Axel Struckmeier als leitender Landestrainer den HLV bereits im Sommer verlassen hat, beendet der Verband zum Ende des Jahres die Zusammenarbeit mit der Landestrainerin Lauf, Beate Conrad und mit dem Geschäftsführer Klaus Jakobs.
Ich möchte mich an dieser Stelle insbesondere bei Klaus Jakobs für die lange Jahre währende und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken!

Wolfgang Müller-Kallweit
Präsident

Partnerschule des Nachwuchsleistungssports – Sportklasse für den Hamburger Süden

By | Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Schule, Veranstaltungen

Sichtung am Freitag, den 14. Dezember 2018 für die neue sportbetonte 5. Klasse. 

  • 11 x Hamburger Einzelmeister bei den Hamburger Meisterschaften
  • 3 Mannschaften gewinnen „Jugend trainiert für Olympia“ in Hamburg
  • 9. Platz beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin

Möchtest du auch zu diesen erfolgreichen Mannschaften gehören, dann nimm doch an unserer Sichtung teil!

Die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg ist durch ihre sportlichen Strukturen und Erfolge in diesem Jahr zur Partnerschule des Nachwuchsleistungssports ernannt worden. Die Schule sucht für die neue 5.Sportklasse talentierte Schülerinnen und Schüler. Dafür werden Zubringerleistungen im Bereich Schnelligkeit, Kraft, Schnellkraft in verschiedenen Muskelgruppen sowie die Ausdauer überprüft.

Im kommenden Jahr werden wieder zwei Sportklassen eingerichtet, die durch eine (äußere) Differenzierung in den Kernfächern in Mathematik, Deutsch und Englisch nun auch mit einem gymnasialen Angebot starten werden.

Angesprochen sollen sich alle sportlichen Talente des 4.Schuljahrganges aus der Region Süderelbe, Harburg und Wilhelmsburg fühlen. Auch Schüler aus dem Harburger Land und der Region rund um Buxtehude können sich bewerben, denn Dank des neuen Siegels Partnerschule des Nachwuchsleistungssports entfällt die Regelung, dass Niedersachsen Hamburger Schulen nicht besuchen dürfen.

Es wird in den Unterrichtsstunden am Vormittag ein Training in der Leichtathletik sowie den Sportarten Volleyball, Triathlon  und Fußball angeboten. Neu ist zudem, dass weitere Sportarten aufgenommen werden und in einem athletischen Training zusammengefasst bzw. in ihrer Individualsportart von einem Heimtrainer trainiert werden können. Weitere Informationen dazu finden Sie auch in dem Flyer der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg.

Die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg ist seit Jahren im Nachwuchsleistungssport erfolgreich. Aktuell  trainieren 5 Schüler in unserer Sportklassen, die im Hamburger D-Kader berufen worden sind. Die Sichtung findet in der Sporthalle der Schule statt.

Die Schule bittet hierfür um eine telefonische oder schriftliche Anmeldung unter:
Stadtteilschule Fischbek–Falkenberg; Heidrand 5, 21149 Hamburg
Tel. 040/751159-0
Fax 040/751159-22
www.stadtteilschule-fischbek-falkenberg.de

 

Sprint- und Sprungsportfest am 24.11.2018

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Liebe Vereinsvertreter*innen,
aufgrund der hohen Meldezahlen in den jüngeren Jahrgängen, musste der Zeitplan für das Sprint- und Sprungsportfest am Sonnabend, 24. November in der Leichtathletikhalle Hamburg nochmals angepasst werden. Den aktuellen Zeitplan finden Sie hier.
Darüber hinaus möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass in den Altersklassen M09 – M11 sowie W09 -W13 in den Disziplinen 60m und Weitsprung keine Nachmeldungen mehr angenommen werden können.

Hier können sie die Teilnehmerliste nach Vereinen  und die Meldeliste nach Diziplinen einsehen

Sichtung für die Sportbetonte Klasse an der Otto-Hahn Schule

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Schule, Veranstaltungen

In den Sportbetonten Klassen bietet die Otto-Hahn-Schule neben dem regulären Sportunterricht vormittags weitere 4 Stunden Leichtathletiktraining pro Woche und die Teilnahme an vielen möglichen schulischen Wettkämpfen.
In den letzten Jahren konnte die Otto-Hahn-Schule sich  z.B. als Landessieger häufig für das Bundesfinale des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ qualifizieren.
Die Förderung soll eine leistungssportliche Perspektive in der Schule unterstützen, die auch in der Oberstufe durch das Sportprofil „der bewegte Mensch“ fortgeführt werden.

Die Sichtung für diese nächste Sportbetonte Klasse 5 findet am 3.12.2018 ab 14 Uhr in der Halle des HFV (Jenfelder Allee 70 a-c) statt.

Anmeldung unter info@otto-hahn-schule.de bzw. 040/42887303 oder direkt über Björn Wißmach.

Weitere Informationen hier im Flyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chicago Marathon 2019

By | Ankündigungen, Breitensport, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Liebe Hamburger Marathon-Läufer*nnen,

die Städtepartnerschaft Hamburg-Chicago feiert in 2019 ihr 25 jähriges Jubiläum.
Das Sistercity Committee Hamburg-Chicago bietet zum Chicago Marathon 2019 wieder 20 sportbegeisterten Hamburgern 6 kostenlose Übernachtungen mit Frühstück bei Gastfamilien in Chicago an.

Der Chicago Marathon ist spektakulär und super organisiert, er gehört zu den World Marathon Majors und es werden wieder ca. 45.000 Läufer an den Start gehen.

Folgende Rahmenbedingungen sind wichtig:

  • Der Flug wird nach Erhalt der Startnummer von jedem Teilnehmer individuell gebucht.
  • Das Sistercity Committee Hamburg-Chicago bietet 20 sportbegeisterten Hamburgern 6 kostenlose Übernachtungen mit Frühstück bei Gastfamilien in Chicago an.
  • Auch ein Marathon-Rahmenprogramm wird angeboten, wie der Besuch der Marathon-Expo, eine gemeinsame Pasta-Party, Boots-Tour, Billy Goats Burger (Tradition seit 1934), Columbus Day Parade etc.

Alle Teilnehmer müssen sich bei der Chicago Marathon Lotterie registrieren. 

Deadline: 29.11.2018

www.chicagomarathon.com

Für die Planung der kostenlosen Unterkünfte benötigt der Förderkreis Hamburg Chicago e.V. bis zum 29.11.2018 die Registrierungs-Bestätigung der Marathon-Lotterie.

Bitte die Bestätigungs-E-Mail weiterleiten an: foerderkreis-hamburg-chicago@web.de

Nach einer erfolgreichen Auslosung wird dann die Startgebühr von 230,- US $ fällig.

Für Rückfragen stehe ich Euch jederzeit gern zur Verfügung.

Viel Erfolg und beste Grüße

Dietrich Stegert
Förderkreis Hamburg Chicago e.V.

foerderkreis-hamburg-chicago@web.de

Angebot für Engagierte: Stadionsprecher-Seminar und Ehrenamtswochenende

By | Ankündigungen, Jugend, Service, Veranstaltungen

Zum ersten Mal bietet die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) ein Stadionsprecher-Seminar und Ehrenamtswochenende (30. November bis 2. Dezember) an. Das Programm richtet sich an alle, die Interesse an der Ehrenamtsarbeit oder am Job des Stadionsprechers haben oder dort bereits engagiert sind. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Die Vielseitigkeit macht die Leichtathletik aus. Aber welche Möglichkeiten bieten sich eigentlich jungen Menschen, ihr Engagement in die Sportart einzubringen? Die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) verschafft Abhilfe und veranstaltet ein Ehrenamtswochenende, um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Ihr habt Lust, euch in eurem Verein, Kreis und/oder Landesverband ehrenamtlich zu engagieren oder tut dies bereits? Ihr wollt wissen, welche Perspektiven das Ehrenamt mit sich bringt und welche Möglichkeiten des Engagements sich in der Leichtathletik noch bieten? Mit vielen verschiedenen Workshops für Einsteiger und bereits erfahrene Engagierte möchte die DLJ diese Themen adressieren. Ebenso werden diverse Workshops für Verantwortliche, wie Jugendwarte, Abteilungsleiter und Vereinsvorstand angeboten.

Vom 30. November bis 2. Dezember wird dafür im hessischen Alsfeld ein ausgewogenes Programm geboten. In den Fokus rücken unter anderem Engagementmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Einblicke werden aber auch in die Themengebiete Präsentieren und Organisieren, Social Media, Sponsoring und weitergehende Fördermöglichkeiten verschafft.

Stadionsprecher-Seminar: Der Leichtathletik eine Stimme geben

Tolle Stimmung bei Wettkämpfen erreicht man durch eine attraktive und professionelle Begleitung. Zum Profil des Stadionsprechers gehören unter anderem Kreativität, Leichtathletik-Knowhow und angemessene Moderationstechniken. Sie tragen einen wichtigen Teil zum Erfolg von Veranstaltungen bei.

Neben dem Ehrenamtswochenende findet in Alsfeld daher zeitgleich das Stadionsprecher-Seminar statt. Interessierte dürfen dabei aus dem wertvollen Erfahrungsschatz der DLV-Moderatoren und Mitarbeiter der Event-Präsentation schöpfen. Die Kosten trägt die Deutsche Leichtathletik-Jugend.

Ihr habt Interesse und seid zwischen 16 und 26 Jahre alt? Dann meldet euch jetzt hier an! Die Ausschreibung gibt es hier. Den Ablaufplan mit Informationen zu den einzelnen Workshops gibt es hier.

 

Trainerfortbildung Dreisprung „Springen im Nachwuchsbereich“

By | Ankündigungen, Lehre, Veranstaltungen

Das Dreisprung-Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) bietet mit Unterstützung des
Hamburger Leichtathletik-Verbandes (HLV) am Wochenende 17./18. November eine Fortbildung für den Nachwuchsbereich mit dem Schwerpunkt Dreisprung in der Leichtathletikhalle Hamburg (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg) an.

Massala-Daniel Felski (Nachwuchsbundestrainer Dreisprung männlich) nennt folgende Inhalte für die Fortbildung:

  • Ressource Sprung (Theorie)
  • Springen im Nachwuchsbereich (Theorie)
  • Wichtige Basics fürs Training Sprint (Theorie + Praxis)
  • Wichtige Basics fürs Training Sprung (Theorie + Praxis)
  • Einführung in das Thema Lauf- und Sprungmechanik (Theorie)
  • Dreisprung Technik (Workshop)

Die vollständige Ausschreibung mit dem vorläufigen Zeitplan finden Sie hier

Anmeldungen sind ab sofort unter Verwendung des Anmeldeformulars möglich. Bis zum 24. Oktober an info@hhlv.de – ab dem 25. Oktober an jakobs@hhlv.de    Bitte beachten!!