Category

Anti-Doping

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Oktober 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen  finden Sie im Anti-Doping-Newsletter Oktober 2021 folgende Themen:

      • Information an DLV-Kaderathleten: Kaderbildung/Kaderstatus/Testpoolstatus – Meldepflichten – Beendigung der sportlichen Karriere
      • NADA setzt DBS-Methode ab sofort ein
      • Neuer NADA-Standard für Ergebnismanagement-/Disziplinarverfahren
      • WADA prüft Status von Cannabis
      • Änderung des Anti-Doping-Gesetzes tritt in Kraft
      • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER August 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen  finden Sie im Anti-Doping-Newsletter August 2021 folgende Themen:

      • Dokumentation Geheimsache Doping – SCHULDIG. Wie Sportler ungewollt zu Dopern werden können
      • Olympische Spiele unter den Schlagworten Pandemie – Doping – Dopingkontrollen
      • Cannabis im Sport – Debatte um US-Sprinterin Richardson
      • DLV-Doping-Prävention – 4. Digitaler Themenabend „Medizinisches (TUE)“ und „Gemeinsam aktiv für sauberen Sport“
      • Neuer E-Learning-Kurs für medizinisches Fachpersonal
      • No2Doping – Universität Leipzig testet neue Methoden der Dopingprävention
      • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Juli 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen  finden Sie im Anti-Doping-Newsletter Juli 2021 folgende Themen:

    • DLV-Doping-Prävention – 4. Digitaler Themenabend „Medizinisches (TUE)“ und „Gemeinsam aktiv für sauberen Sport“
    • NADA-Pressekonferenz 2021 – NADA-Jahresbericht 2020
    • Aus der WADA – Olympische Spiele 2021 Tokio – Zum Dopingkontrollsystem während Corona sowie zur Dried Blood Spot-Analyse
    • Anti-Doping-Gesetz – Bundesrat billigt Kronzeugenregelung
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

4. Digitaler DLV-Themenabend: “Medizinisches (TUE)” und “Gemeinsam aktiv für sauberen Sport”

By Ankündigungen, Anti-Doping, Breitensport, Leistungssport, Senioren, Veranstaltungen

Am Donnerstag, den 1. Juli findet um 19:00 Uhr der nun vierte „Virtuelle Themenabend des DLV“ statt.

In der neu eingeführten Themenabendreihe feiert die Zusammenarbeit des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) mit der Abteilung Prävention der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) Premiere. NADA-Referent Sebastian Engels, der als ehemaliger Eishockeyspieler aktuell bei den „Kölner Haien“ engagiert ist, bringt im einführenden Vortrag zur Sprache, was sportlich möglich und gesund, medizinisch ratsam und überhaupt erlaubt ist.

Im Amateur-, Freizeit- und Senioren-Wettkampfsport ist der Leistungsdruck oft selbstgemacht. Und Doping, ob bewusst oder unabsichtlich herbeigeführt, widerspricht dem Fair-Play und ist im Sport Tabu. Grundsätzlich infrage steht dabei, was leistungssteigernd, gesundheitsgefährdend und im Widerspruch zum Sportsgeist steht.

Das Problem? Schon beim Griff zum wirksamen Erkältungsmittel, zu homöopathischen Mitteln, zu außergewöhnlichen Teesorten, zum freiverkäuflichen Vitaminpräparat oder Protein-Shake droht eine Dopingfalle!

Teilnehmen kann, wer sich rechtzeitig kurz und formlos via E-Mail unter masters@leichtathletik.de anmeldet und eine zeitnahe Teilnahmebestätigung erhält.

Alle Informationen zum Themenabend finden Sie auf leichtathletik.de.

(Quelle: DLV/leichtathletik.de)

 

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Juni 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen  finden Sie im Anti-Doping-Newsletter Juni 2021 folgende Themen:

    • WHEREABOUTS III. Quartal 2021 für alle Athleten des World Athletics International-RTP, World Athletics-RRTP, NADA-RTP und NADA-NTP
    • DLV-Doping-Prävention – Virtuelle DLV-Themenabende „Von Senioren für Senioren“
    • Anti-Doping-Gesetz – Bundesrat stimmt Einführung einer Kronzeugenregelung zu
    • Testosteron-Regel – Caster Semenya klagt vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
    • Studie Testosteron-Doping – Nachweis über Blutanalyse möglich
    • WADA veröffentlicht Dopingkontrollzahlen unter weltweiten COVID-19-Bedingungen
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Mai 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Mai 2021 finden Sie folgende Themen:

    • Dopingkontrollen – Chancengleichheit in der Corona-Pandemie?
    • DLV-Doping-Prävention – Virtuelle DLV-Themenabende „Von Senioren für Senioren“
    • WADA-E-Learning „ADEL for the Olympics 2020“ für die Olympischen Spiele 2021
    • Anti-Doping Gesetz – DAV fordert weitere Schwerpunktstaatsanwaltschaften
    • Swiss Sport Integrity – Schweizer Dachverband Swiss Olympic plant Meldestelle gegen Missbrauch
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER März 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter März 2021 finden Sie folgende Themen:

    • WHEREABOUTS II. Quartal 2021 für alle Athleten des World Athletics International-RTP, World Athletics-RRTP, NADA-RTP und NADA-NTP
    • Netzwerk GEMEINSAM GEGEN DOPING – Digitale Veranstaltung 2021
    • „Wie die Operation Aderlass Dopingjägern in Zukunft hilft“
    • Schmerzmittel – Anhörung im Sportausschuss des Deutschen Bundestages
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Internationale Jugendbotschafter Doping-Prävention gesucht

By Allgemein, Ankündigungen, Anti-Doping, Jugend

Der Deutsche und der Europäische Leichtathletik-Verband suchen ab sofort junge Engagierte, die sich zu Jugendbotschaftern Doping-Prävention ausbilden lassen und im Anschluss als Multiplikatoren für Workshops zur Verfügung stehen.

Die Referate Anti-Doping & Jugend des DLV suchen mit Unterstützung des Europäischen Leichtathletik Verbandes European Athletics junge Engagierte im Alter zwischen 20 und 26, welche sich aktiv in den Strukturen der Leichtathletik in die Doping-Präventionsarbeit einbringen.

Gemeinsam mit den Leichtathletik-Verbänden aus Spanien, Italien, Estland, Frankreich und Bulgarien werden junge Engagierte in dem Projekt „I RUN CLEAN“ umfassend im Themenfeld Doping-Prävention ausgebildet, um ihr Wissen in Workshops in ihrem Nationalverband weiterzugeben. Dank der Europäischen Union und der Förderung durch Erasmus+ soll somit die Anti-Doping Präventionsarbeit weiterentwickelt werden. So zählt für die Startberechtigung bei Meisterschaften auf europäischer Ebene mittlerweile das Absolvieren eines E-Learning-Programms zu den Voraussetzungen.

Netzwerk-Treffen bei der EM 2022 in München

Der DLV bildet dabei in einem ersten Schritt angehende Jugend-botschafter*innen Doping-Prävention gemeinsam mit der Nationalen-Anti-Doping-Agentur (NADA) und ihrem Präventionsprogramm „Gemeinsam gegen Doping“ und seinen eigenen Mitarbeiter*innen aus. In einem zweiten Schritt werden alle jungen Engagierten aus Spanien, Italien, Estland, Frankreich und Bulgarien gemeinsam durch Experten des Europäischen Leichtathletik-Verbandes weiter ausgebildet.

Ein wichtiger Meilenstein der Mitarbeit ist das Netzwerktreffen mit allen Internationalen Jugendbotschaftern anlässlich der Europameisterschaften in München. Der Austausch über das gemeinsame Projekt „I RUN CLEAN“, sowie Fortbildungen sind dabei zentraler Bestandteil des Treffens. Der Besuch der Wettkämpfe im traditionsreichen Olympiastadion wird dabei auch nicht zu kurz kommen.

Ausführliche Informationen und Anmeldung

(Quelle: DLV-Jugend)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Februar 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Februar 2021 finden Sie folgende Themen:

    • NADC21 und die dazugehörenden Standards
    • Wichtiger Regelwerksänderung für Athletinnen und Athleten des NADA-NTP
    • World Athletics veröffentlicht List of International Competitions 2021
    • NADAjus – Streit über veröffentlichte Disziplinarverfahren – Datenschutz für Dopingsünder
    • Anti-Doping-Gesetz Deutschland
    • Doping Russland – RUSADA akzeptiert das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Januar 2021

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Januar 2021 finden Sie folgende Themen:

    • Testpoolzugehörigkeit – Erläuterungen für das Jahr 2021
    • NADA veröffentlicht die deutsche Übersetzung der WADA-Verbotsliste 2021
    • WADA überprüft COVID-19-Impfstoffe auf Dopingrelevanz
    • Doping Russland – CAS verhängt zweijährige Sperre gegen Russland
    • Stimmen zum Rodchenkov-Gesetz der USA
    • In eigener Sache – Risikoanalyse zur Prävention sexualisierter Gewalt: Jetzt mitmachen!
    • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)