Kategorie

Homepage

Unterstützung für die HLV-Geschäftsstelle, den Leistungssport und Neuaufstellung der HLV-Jugend

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Leistungssport

Der Hamburger Leichtathletik-Verband stellt sich personell wieder breiter auf. Die HLV-Geschäftsstelle wird seit Anfang Februar von Jann Folkers, dem langjährigen Jugendwart des Verbandes, unterstützt. Im Zuge dessen stellt sich auch die HLV-Jugend neu auf. Auch wenn Jann Folkers die Arbeit des HLV-Jugendausschusses nach wie vor tatkräftig unterstützen wird, übernimmt Janina Konerding, als vom Jugendausschuss kommissarisch berufene Jugendwartin, fortan das Ruder in der HLV-Jugend.

Neben der Geschäftsstelle erhält auch der Leistungssport im Hamburger Leichtathletik-Verband Zuwachs. Adrian Reese und Chen Yee Chong vom Therapie-Zentrum (TZ) HafenCity werden im Rahmen der Kooperation zwischen dem HLV und dem TZ HafenCity vor allem die Kaderathletinnen und -athleten des HLV zukünftig physiotherapeutisch betreuen und darüber hinaus im Bereich Kraft- und Stabilisationstraining unterstützen. Weiterhin verstärkt der ehemalige Weltklasse-Weitspringer Nils Winter das Team des HLV und wird den Bereich Leistungssport in Zusammenarbeit mit Landestrainer Mario Kral und Vize-Präsident Leistungssport und Lehre Konstantin Körner koordinieren und steuern.

Alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heißen wir herzlich im Hamburger Leichtathletik-Verband willkommen!

Trauer um Helga Fricke

By | Allgemein, Breitensport, Homepage, Jugend, Senioren

Helga Fricke 2010

Der Hamburger Leichtathletik-Verband trauert um Helga Fricke (geb. Henning). Sie ist am 11. Dezember im Alter von 81 Jahren friedlich eingeschlafen.

Unter ihrem Mädchennamen Helga Henning war sie in den 1960er Jahren die erfolgreichste deutsche Läuferin über die 400m-Strecke.  Sie errang insgesamt zehn Deutsche Meistertitel. Aber nicht nur über die 400m war sie national erfolgreich, auch mit der 4 x 100 m Frauen-Staffel von Hannover 96 im Jahr 1963 und später 1966 – nach ihrem Wechsel nach Hamburg – mit der Staffel des Hamburger SV, kam sie zu Meisterehren.

Den deutschen Rekord über 400m konnte sie in ihrer Laufbahn insgesamt fünf Mal verbessern. Ihre Bestzeit erzielte sie 1968 bei den XIX. Olympischen Spielen in Mexico mit 52,8 sec. Im olympischen Finale erreichte sie mit dieser Leistung einen herausragenden siebten Platz.

1963, Länderkampf Deutschland-USA in Braunschweig.

Auch bei den Europameisterschaften 1962 (in Belgrad) und 1966 (in Budapest) erreichte sie das Finale über 400m und konnte sich mit Zeiten von 54,6s auf Platz vier und 54,1s auf Platz fünf in die Ergebnislisten einschreiben.
Die einzige internationale Medaille über ihre Paradestrecke gewann sie bei den Hallen-Europameisterschaften 1966 vor heimischen Publikum in Dortmund.

Helga Fricke ist der Leichtathletik auch nach Beendigung ihrer leistungssportlichen Karriere eng verbunden geblieben und hat ihr Wissen und ihre Erfahrung als Trainerin weitergegeben. Darüber hinaus hat sie in den Jahren zwischen 1973 bis 1992 noch mit dem Frauenteam der LG Nord-West Hamburg als Mitglied des SC Victoria Hamburg sehr erfolgreich an 14 DAMM-Endkämpfen teilgenommen.  Sie wurde mit der Mannschaft 2x Deutscher Meister, (1x Platz 2, 6x Platz 3 und 5x Platz 4)

Ihr Erfolge und ihre Persönlichkeit sind ein Teil der Geschichte der Hamburger Leichtathletik und werden uns Helga Fricke in Erinnerung halten.

 

 

 

 

 

 

Personalveränderungen beim HLV

By | Allgemein, Ankündigungen, Breitensport, Homepage

Im Hamburger Leichtathletik-Verband hat es in den letzten Wochen verschiedene Personalentscheidungen gegeben. Nachdem Michael Hamann seine Position als kommissarischer Vizepräsident Leistungssport und Lehre aufgegeben hat, wurde Konstantin Körner jüngst vom Präsidium zu dessen Nachfolger berufen. Inhaltlich hat er bereits die Entwicklung eines neuen Leistungssport-Förderkonzepts begonnen.

Aber auch im Hauptamt gibt es Veränderungen, über die hier kurz informiert werden soll.
Nachdem Wulf-Axel Struckmeier als leitender Landestrainer den HLV bereits im Sommer verlassen hat, beendet der Verband zum Ende des Jahres die Zusammenarbeit mit der Landestrainerin Lauf, Beate Conrad und mit dem Geschäftsführer Klaus Jakobs.
Ich möchte mich an dieser Stelle insbesondere bei Klaus Jakobs für die lange Jahre währende und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken!

Wolfgang Müller-Kallweit
Präsident

Online Umfrage Leichtathletik für Kinder

By | Allgemein, Homepage, Jugend

DLV Online Umfrage zur Leichtathletik für Kinder

Ab sofort findet eine Online Umfrage zum Thema Leichtathletik für Kinder statt. Die Umfrage wurde gemeinsam mit der Justus-Liebig-Universität Gießen erstellt und soll allen interessierten Athleten, Trainern, Eltern, Kampfrichtern und Zuschauern die Möglichkeit geben, sich zu Leichtathletikangeboten für Kinder zu äußern. Eine sehr rege Teilnahme und Verbreitung ist seitens des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ausdrücklich erwünscht. Die Bearbeitung der Umfrage nimmt ca. 20 Minuten Zeit in Anspruch und ist anonym.

Zur Umfrage geht es hier

 

Trauer um Irmgard Kucklick

By | Allgemein, Breitensport, Homepage, Veranstaltungen

Das Präsidium des Hamburger Leichtathletik-Verbandes (HLV) gibt bekannt, dass Irmgard Kucklick – Ehefrau  des ehemaligen Verbandsvorsitzenden Wolfgang Kucklick – in der vergangenen Woche nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

„Irmchen“, wie sie liebevoll im Verein und Verband genannt wurde, stand ihrem Mann in den 1980er und 1990er-Jahren bei der Organisation des Hamburg Marathon tatkräftig zur Seite und verfolgte auch in den vergangenen Jahren noch immer die Veranstaltung vor Ort als begeisterte Zuschauerin, um die Läufer*innen beim Zieleinlauf anzufeuern.

Wir sind sehr traurig und werden ihr Andenken stets in Ehren halten.

Wolfgang Müller-Kallweit, Präsident

Helferaufruf für die NDM Männer, Frauen und Jugend U18

By | Allgemein, Breitensport, Homepage, Jugend, Senioren, Wettkämpfe
Der Hamburger Leichtathletik-Verband ist in diesem Jahr zum zweiten Mal Ausrichter einer  Norddeutschen Meisterschaften (NDM). Am 07./08. Juli finden in der Jahnkampfbahn (Linnéring 3, 22299 Hamburg) die NDM der Männer, Frauen und Jugend U18 statt.
Der Meldeschluss war am vergangenen Dienstag . Mit dem Rekordmeldeergebnis von 846 Teilnehmern/Innen versprechende diese Meisterschaften hochklassige und spannende Wettkämpfe zu werden.
Um am Freitag die Sportanlage für die zahlreichen Wettbewerbe  vorzubereiten und  die Veranstaltung am Wochenende Zeitplan- und regelgerecht durchführen zu können, sind  viele, viele helfende Hände gefragt. Daher rufen wir noch einmal alle Vereine des HLV auf, uns bei der Vorbereitung am Freitag und der Meisterschaft am Sonnabend/Sonntag mit Helferinnen und Helfern zu unterstützen.
Der Platzaufbau erfolgt am Freitag, 06. Juli ab 17:00 Uhr. Am Sonnabend / Sonntag benötigen wir Helferinnen und Helfer an allen Anlagen (zum Bedienen der Anzeigentafeln, zum Protokollieren der Ergebnisse, zum Ebnen der Sprunggruben und Auflegen der Hochsprunglatten), sowie zum Auf-/Abbau der Hürden und Hindernisse. Die Ausschreibung mit dem  Zeitplan findet ihr hier.
Bitte meldet euch kurzfristig in der HLV-Geschäftsstelle per E-Mail unter info@hhlv.de oder telefonisch: 040 / 88 88 03 51 (Hinweis zu eurer möglichen Einsatzzeit bitte nicht vergessen).

Darüber hinaus liegt an diesem Wochenende am Stellplatz eine Helferliste aus, in der ihr euch eintragen könnt.

Über zahlreiche Rückmeldungen würden  wir uns freuen, denn nur gemeinsam können wir die Veranstaltung bewältigen.
Für Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.
Euer
HLV-Wettkampfausschuss

Helferaufruf für die NDM Männer, Frauen und Jugend U18

By | Allgemein, Breitensport, Homepage, Jugend, Senioren, Wettkämpfe
Der Hamburger Leichtathletik-Verband ist in diesem Jahr zum zweiten Mal Ausrichter einer  Norddeutschen Meisterschaften (NDM). Am 07./08. Juli finden in der Jahnkampfbahn (Linnéring 3, 22299 Hamburg) die NDM der Männer, Frauen und Jugend U18 statt. Die Vorbereitungen für diese überregionale Veranstaltung laufen bereits.
Um am Freitag die Sportanlage für die zahlreichen Wettbewerbe  vorzubereiten und  die Veranstaltung am Wochenende zeitplan- und regelgerecht durchführen zu können, sind  viele, viele helfende Hände gefragt. Daher rufen wir alle Vereine des HLV auf, uns bei der Vorbereitung am Freitag und der Meisterschaft am Sonnabend/Sonntag mit Helferinnen und Helfern zu unterstützen.
Der Platzaufbau erfolgt am Freitag, 06. Juli ab 17:00 Uhr. Am Sonnabend / Sonntag benötigen wir Helferinnen und Helfer an allen Anlagen, sowie zum Auf-/Abbau der Hürden und Hindernisse. Die Ausschreibung mit dem vorläufigen Zeitplan findet ihr hier.
Bitte meldet euch in der HLV-Geschäftsstelle per E-Mail unter info@hhlv.de oder
telefonisch: 040 / 88 88 03 51  bis spätestens Freitag, 22. Juni 2018.
Danach werden wir die Einteilung vornehmen und umgehend über die Einsatzplanung informieren.
Über zahlreiche Rückmeldungen würden  wir uns freuen. Für Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Veränderungen im HLV-Präsidium

By | Allgemein, Homepage

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Vereinsmitglieder,

im HLV-Präsidium hat es in den letzten Wochen einige Veränderungen gegeben, über die ich Sie und Euch an dieser Stelle gerne informieren möchte. Kurz nach dem HLV-Verbandstag ist unser bisheriger Vizepräsident Leistungssport und Lehre, Hendrik Vogt, aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Das HLV-Präsidium bedauert diese Entscheidung sehr, hat aber vollstes Verständnis für seine Beweggründe. Wir danken Hendrik Vogt für sein langjähriges und engagiertes Wirken im HLV (unter anderem als Vorsitzender des Jugendausschusses) und wünschen ihm alles Gute. Bis zur kommissarischen Nachbesetzung wird der Geschäftsführer des HLV diesen Aufgabenbereich koordinieren.

Bereits im Februar d. J. hat Claus-Dieter Schuster sein Amt als Vizepräsident Finanzen niedergelegt. Für ihn konnte kurz vor dem Verbandstag ein Nachfolger gefunden werden. Mit Hans-Ulrich Klüver wurde ein kompetenter und erfahrener Mitarbeiter durch das Präsidium berufen und vom Verbandsrat bestätigt. Bis zum nächsten Wahl-Verbandstag übt er das Amt als Vizepräsident kommissarisch aus. An dieser Stelle dankt das Präsidium auch Claus-Dieter Schuster für sein Engagement und die geleistete Arbeit.

Herzliche Grüße

Wolfgang Müller-Kallweit
Präsident

 

 

Trainer/In gesucht – SC Poppenbüttel

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Die Leichtathleten des SC Poppenbüttel suchen Verstärkung

Du bist:
…sportbegeistert
…arbeitest gern mit Kindern/Jugendlichen
…hast leichtathletische Erfahrung
…oder sogar eine Trainerlizenz?

Deine Aufgaben:
…Kinder/Jugendliche trainieren
…Betreuung bei Wettkämpfen
…Spaß am Sport vermitteln

Dann melde dich bei uns:
Email: bianca.ciuchini@yahoo.de
Homepage: www.scp-leichtathletik.de

Hier geht es zum Flyer

 

 

Trainer/In gesucht – Turnerbund Hamburg-Eilbeck

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Wir lieben es zu lachen und wir lieben Leichtathletik. Ihr auch? Dann suchen wir Euch!

Für unser Kinder- und Jugendtraining der Leichtathletikabteilung suchen wir ab sofort neue Trainer/Übungsleiter, die uns beim wöchentlichen Training und Wettkämpfen unterstützen.

Eine Trainerlizenz wäre schön, ist aber keine Notwendigkeit. Der Erwerb einer solchen würde vom Verein unterstützt werden. Wichtiger ist, dass ihr gerne Kinder in Bewegung setzt und zuverlässig seid.

Weitere Infos gibt es entweder montags um 17 Uhr direkt beim Training oder in der Geschäftsstelle unter 040 / 20 37 04 oder info@th-eilbeck.de.

Hier geht es zum Flyer