Kategorie

Jugend

Neue Internationale Wettkampf-Regeln ab Ende April verfügbar

By | Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) teilt mit, dass der Weltverband IAAF kürzlich (11./12. März) in Doha (Katar) Änderungen in den Internationalen Wettkampf-Regeln beschlossen hat. Die wichtigste und ab sofort gültige Veränderung betrifft die Versuchszeiten in den technischen Wettbewerben, die wieder auf eine Minute angehoben wurde. Ausnahmen gibt es nur im Hoch- und Stabhochsprung bei weniger als drei im Wettkampf befindlichen Teilnehmern. Diese Regelung gilt auch für technische Disziplinen innerhalb des Mehrkampfes. Die vollständigen Neuerungen erscheinen in der aktualisierten Auflage des IAAF-Regelwerkes (IWR) in gedruckter Form, deren Auslieferung für Ende April geplant. Dann wird die IWR auch auf die DLV-Webseite eingestellt. Zu den neuen Regeln

HLV-Kampfrichtergrundausbildung 2019 erfolgreich abgeschlossen

By | Allgemein, Jugend, Lehre, Veranstaltungen

Am vergangenen Wochenende  6. und 7. April 2019 konnte der Hamburger Leichtathletik-Verband  seine diesjährige Kampfrichtergrundausbildung  erfolgreich durchführen. Bei sonnigem Frühlingswetter ließen sich 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Kursleiterin Anke Niemann (HLV) und Sylvia Schock (Referentin im SHLV) auf der Sportanlage Jahnkampfbahn die wichtigsten Regeln der Leichtathletik-Disziplinen von Lauf, Sprung, Wurf bis Mehrkampf erklären. Es stand aber nicht nur trockene Theorie auf dem Lehrplan, auch die Praxis kam nicht zu kurz. Da war das Führen eines Wettkampfprotokolls inklusive Bewertung der Fehlversuche und Auswertung der Rangliste  ebenso Gegenstand des  Lehrplanes,  wie z.B. direkt an der Weitsprunganlage die Beurteilung eines gültigen oder ungültigen Absprunges.
Alle Teilnehmer*innen  haben  an den zwei Ausbildungstagen eine Menge  Wissen vermittelt bekommen. Mit Bravour haben sie dies  am Sonntag mit Bestehen der Abschlussprüfung unter Beweis gestellt. Zufrieden konnten die beiden Referentinnen allen „Neulingen“ ihren Kampfrichterausweis aushändigen. Die neuen Kampfrichterinnen und Kampfrichter  kommen aus den Vereinen: AG Hamburg-West (1) – Athletik-Team Hamburg (2) – LG Alsternord Hamburg (8) – LG Wedel-Pinneberg (1) – SC Poppenbüttel (1) – SC Urania (2) – TSV Glinde (1) – ohne Verein (1).

Die Kampfrichterausschuss freut sich über die Verstärkung bei den Einsätzen zu den Meisterschaften wie auch Vereinsveranstaltungen.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER April 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter April 2019 finden Sie folgende Themen:

  • Operation Aderlass – Folgen aus Ermittlungen wegen Verdacht von Verstößen gegen Anti-Doping-Bestimmungen
  • DLV-Jugendbotschafter Doping-Prävention – Ausbildungswochenende 2019
  • E-Learning Dopingprävention – EAA-Programm I RUN CLEAN™
  • Bilanz: 10 Jahre Schwerpunktstaatsanwaltschaft München
  • IAAF – Russland bleibt suspendiert
  • „20 Jahre Doping-Opfer-Hilfeverein – von Zielen und Zerwürfnissen“
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

A-Trainer-Ausbildung 2018/19 mit Hamburger Teilnehmer

By | Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren, Veranstaltungen

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der A-Trainer-Ausbildung 2018/19 zu ihrem zweiten Ausbildungsteil, dem Prüfungslehrgang, in der DLV-Akademie in Mainz. Mit dabei waren aus Hamburg Mario Kral (Landestrainer im Hamburger Landesverband) und Sebastian Bayer (Leistungssportkoordinator beim Hamburger SV). Beide bestanden mit Bravour die umfangreichen Anforderungen der theoretischen und praktischen Prüfungen mit dem Schwerpunkt Sprung.

Herzlichen Glückwunsch!

Einen ausführlichen Bericht über die A-Trainer Ausbildung können Sie bei leichtathletik.de lesen.

 

 

 

 

Erlebe die Leichtathletik DM 2019 Live in Berlin, zusammen mit deinen Freunden im DM-CAMP 2019

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Veranstaltungen

Nach der erfolgreichen Europameisterschaft 2018 findet in 2019 das nächste Leichtathletik Highlight im Berliner Olympiastadion statt. Die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften sind Teil des Final-Wochenendes mit insgesamt 10 verschiedenen Sportarten u.a. mit Bahnradsport, Bogenschießen, Boxen, Kanu, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Wasserspringen, Triathlon und Turnen.

Das DM-CAMP bietet die Möglichkeit mit dem Verein, der Trainingsgruppe oder auch als Landesverbandsgruppe mit einem Ü21 Betreuer kostengünstig die Deutschen Meisterschaften mit einem attraktiven Rahmenprogramm zu erleben. Hierbei darf sich jede Gruppe direkt bei der DLJ anmelden, sofern die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht wurde.

Und Du kannst mittendrin sein! Notiere Dir jetzt schon mal den Zeitraum von Mittwoch 31. Juli – Montag 05. August 2019 und sei als Teilnehmer/in zwischen 12 und 17 Jahren hautnah dabei!

Dich erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit dem Besuch der Deutschen Meisterschaften, Athleten-Talks, Sport- und Freizeitaktivitäten, Workshops u.a. zu Themen wie „Junges Engagement & Doping-Prävention“, sowie weiterer interessanter Programmpunkte. Hier findest du den  Flyer für das DM-Camp

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung findest du hier.

Also worauf wartest Du? Jetzt anmelden und tolle Tage in Berlin verbringen!

i.A. Matthias Ströher
Referent Referat Jugend
DEUTSCHER LEICHTATHLETIK-VERBAND
Alsfelder Straße 27
64289 Darmstadt

 

 

 

ISTAF-Fahrt am 01. September 2019

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Senioren, Veranstaltungen

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

wie auch in den letzten Jahren möchte der HLV-Jugendausschuss am 01. September 2019 eine Tagesfahrt zum Internationalen Stadionfest (ISTAF) nach Berlin anbieten. Und ihr könnt natürlich wieder dabei sein! Meldet Euch am besten sofort, spätestens aber bis zum 03. Mai 2019 verbindlich per E-Mail bei Jann Folkers (folkers@hhlv.de) an.

Abfahrtsort:   Jahnkampfbahn                                Abfahrtszeit:  10:00 Uhr

Die Busfahrt und der Eintritt kosten jeden Teilnehmer nur 10 €!

Es stehen insgesamt nur 60 freie Plätze zur Verfügung und es sind alle Athletinnen und Athleten, sowie alle Leichtathletikbegeisterten im Hamburger Leichtathletik-Verband herzlich dazu eingeladen, an dieser Ausfahrt teilzunehmen. Wer möchte, kann natürlich auch seine Eltern, Bekannten oder Freunde mitbringen.

Wichtig ist, dass die Meldungen nur gruppenweise über einen Übungsleiter oder Betreuer erfolgen können. Die Mindest-Meldezahl liegt bei 5 Personen aufwärts, die Übungsleiter/Betreuer sind bei dieser Tour unsere direkten Ansprechpartner und müssen daher auch dabei sein. Sie sind für die eigene gemeldete Gruppe verantwortlich. Ansonsten geht es getreu nach dem Motto „Wer zuerst kommt, malt zuerst“, also meldet euch gleich an!!!

Sportliche Grüße

Euer HLV-Jugendausschuss

Hier geht es zur Ausschreibung   zum Weiterleiten

HLV empfängt Gäste aus Dänemark

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Veranstaltungen

Am zweiten Märzwochenende empfing der HLV in Person vom ehemaligen Jugendwart und Verbandsmitarbeiter Jann Folkers eine kleine Delegation vorwiegend jugendlicher Athletinnen und Athleten und deren Trainer aus dem Dänischen Vejen vom Verein Vejen Atletikforening.

Ort der Begegnung war die Leichtathletik-Trainingshalle, wo ein gemeinsames Training der Gäste aus Dänemark mit einer kleinen Gruppe von Athletinnen und Athleten der LAV Hamburg-Nord stattfand. Neben dem gemeinsamen Training, bei dem sich unter anderem auch in ausgewählten Disziplinen wie dem 60m-Sprint, dem Weitsprung, Hochsprung und Kugelstoßen miteinander gemessen wurde, stand vor allem der Austausch der Athletinnen und Athleten untereinander im Mittelpunkt. Die anfängliche Schüchternheit und Angst vor der Sprachbarriere verschwanden jedoch relativ schnell und die Jugendlichen begannen, sich über ihre jeweiligen sportlichen Erfahrungen auszutauschen, um durchaus auch voneinander zu lernen. Dieses etwa dreistündige gemeinschaftliche Training hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und wurde auch direkt von einer Einladung im Sommer nach Vejen begleitet.

Cross DM in Ingolstadt mit zahlreicher Hamburger Beteiligung

By | Ergebnisse, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Bei böigen Winden,  aber auf optimalen Geläuf, kämpften  Hamburger Jungs + Mädels um gute Zeiten. Auf der kurzen Strecke, je Runde 1 Km lang, mit 13 knackigen Steigungen wurden alle Ressourcen abgefordert.  Die Langstreckler mussten dann noch eine Schippe drauflegen, um auf den sonst gut zu laufenden Untergrund ihre 26 Steigungen bis ins Ziel zu bewältigen. Jana Sussmann (LT Haspa Marathon) konnte sich nach Verletzung  in einem hochklassigen Feld mit Platz 7 in der Frauenwertung über eine Top Ten Platzierung freuen. Auch Sophie Vahl (Hamburger SV) erreichte in der weiblichen Jugend U20 mit 8. Platz  von 50 Starterinnen eine tolles Ergebnis.

Aufs Treppchen schaffte es Klaus Prieske (Hamburger Laufladen) in der Altersklasse M55. Mit seiner Zeit von 23:30 min erkämpfte er sich die  Silbermedaille und zusammen mit Mathias Langer und Dirk Peters belegte der Hamburger Laufladen in der Mannschaftswertung M50/55 Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch

Zur Gesamtergebnisliste geht es hier

Neue Leistungssport-Fördermaßnahmen für Kaderathleten*innen im HLV

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Veranstaltungen

Liebe Trainerinnen und Trainer,

der Hamburger Leichtathletik-Verband e.V. startet mit einer neuen Leistungssport-Fördermaßnahme. Nach den Frühjahrsferien wird für alle Kaderathletinnen und Kaderathleten ein wöchentliches Training angeboten. Wir haben diese Maßnahme bereits beim Trainerstammtisch am 11.02.19 vorgestellt. Alle Details findet ihr hier im Flyer.

Alle Trainer*innen von Kaderathleten sind eingeladen, ihre Athleten*innen hierfür anzumelden. Bitte schickt mir dazu eine Email, in der ihr die Athletinnen und Athleten auflistet, die an den Kadermaßnahmen teilnehmen sollen. Gerne könnt ihr ein paar mehr Details über eure Athleten*innen angeben. Das macht uns die Arbeit etwas leichter, also z.B. Jahrgang, persönliche Bestleistungen, Saisonbestleistungen Hallensaison 2019, seit wie vielen Jahren wird Leichtathletik betrieben, Anzahl der Trainingseinheiten aktuell, Saisonziele, aktuelle Verletzungen/Einschränkungen.

Wie ihr dem Anhang entnehmen könnt, werden auch Physiotermine rund um das Training angeboten. Wenn ihr hier Bedarf für eure Kaderathleten*innen seht, könnt ihr Termine direkt bei mir anfragen. Die Koordination der Termine erfolgt ausschließlich über die Heimtrainer*innen.

Am Dienstag, 19.03.2019 finden kein Training und keine Physiotermine statt.

Wenn noch Fragen oder Anmerkungen bestehen, meldet euch gerne bei mir.  Ich freue mich auf eure Rückmeldungen bis zum 08.03.2019.

Mit freundlichen Grüßen
Nils Winter

Koordinator Leistungssport
Hamburger Leichtathletik-Verband e.V.
Carl-Cohn-Straße 71
22297 Hamburg
Deutschland
Mobil 0151 / 56651934
E-Mail: nilz.winter@gmx.de

ANTI-DOPING-NEWSLETTER März 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter März 2019 finden Sie folgende Themen:

  • WHEREABOUTS II. Quartal 2019 für alle Athleten des IAAF-RTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • DLV-Anti-Doping-Infopoint bei der Senioren-Hallen-DM (1. bis 3. März) in Halle/Saale
  • Wissenswertes zu Rekordkontrollen bei Leichtathletik-Wettkämpfen – Voraussetzungen zur Rekordanerkennung
  • Anti-Doping-Beauftragte der DLV-Landesverbände: „Dopingopfer“ – eine Veröffentlichung aus dem FLV Westfalen
  • WADA: Wiederaufnahme Anti-Doping-Agentur Nigeria – Einstufung Anti-Doping-Komitee Korea als nicht regelkonform
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)