Skip to main content
Category

Jugend

HLV-Jugendversammlung 2024

By Ankündigungen, Jugend, Veranstaltungen

Die HLV-Jugendwartin Janina Konerding lädt alle Jugend-Vertreterinnen und -Vertreter hiermit recht herzlich zur ordentlichen Jugendversammlung 2024 des Hamburger Leichtathletik-Verbandes am

Dienstag, den 14. Mai 2024 um 16:30 Uhr

in der Leichtathletikhalle Hamburg (Konferenzraum)

(Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)

ein.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Berichte
    a. Bericht der Jugendwartin
    b. Bericht der Jugendkassenwartin
  3. Aussprache zu den Berichten
  4. Beschlussfassung über die Jahresrechnung 2023
  5. Entlastung des Jugendausschusses
  6. Wahl einer/s Kassenprüfers/in
  7. Sonstiges

Hier finden Ihr die Einladung als pdf-Datei.

Fortsetzung des Hindernis-Lehrgangs steht vor der Tür

By Ankündigungen, Jugend, Lehre, Leistungssport, Service, Veranstaltungen

Im Dezember fand unter Anleitung des HLV-Landestrainers Lauf (Bahn) Andreas Grieß bereits der erste Teil des HLV-Hindernis-Lehrgangs “Nächste Saison laufen wir Hindernis” erfolgreich in der Leichtathletikhalle statt.

Am kommenden Sonnabend, den 13. April 2024, folgt auf der Sportanlage Opferberg in Hamburg-Neugraben nun der zweite Teil des Lehrgangs, bei dem auf die im ersten Part vorgestellten und in die Trainingspraxis integrierten Inhalte aufgebaut werden soll, damit in den nächsten Wochen für viele der erste Start über die Hindernisse erfolgreich gemeistert wird.

Auch zum zweiten Teil des Lehrgangs wird um eine vorherige, formlose Anmeldung per E-Mail an griess@hhlv.de gebeten. Für Fragen vorab steht Andreas Grieß unter der angegebenen E-Mail-Adresse sowie unter Tel. +49 170 5486667 zur Verfügung.

Alle Informationen sind auch nochmal zusammengefasst in der Ausschreibung zu finden.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER April 2024

By Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter April 2024 finden Sie folgende Themen:

          • Frühjahrstreffen 2024 der DLV-Jugendbotschafter:innen Doping-Prävention
          • TALE – What about us – Ein internationales Forschungsprojekt mit NADA-Partnerschaft
          • Weitere heftige Kritik an sogenannten „Enhanced Games“
          • KI in der Anti-Doping-Arbeit
          • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Schulung: Infield-Eingabe mit Seltec WebTEC und Technical Client

By Ankündigungen, Jugend, Lehre, Service, Wettkämpfe

Der Bayerische Leichtathletik-Verband bietet am Dienstag, 23. April 2024 von 20:00-21:30 Uhr für Interessierte kostenfrei eine Onlineschulung via Microsoft Teams an. Hierbei wird über die Infield-Eingabe mit Seltec WebTEC und Technical Client sowie über die Einbindung der elektronischen Weitenmessung und der Stellplatzabgabe mit der Software Stellplatzmanager referiert. Alle weiteren Informationen finden sich hier.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kinderleichtathletik in Hamburg

By Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Schule, Veranstaltungen

Das zweite Märzwochenende in Hamburg stand ganz im Zeichen der Kinderleichtathletik:

Zum Start des Wochenendes kamen am 9. März 2024 rund 50 Trainer:innen, Lehrkräfte und Verbandsvertreter:innen zum ersten Kinderleichtathletik-Forum zusammen, um sich über die Kinderleichtathletik (KiLa) fortzubilden und auszutauschen.

Neben vielen Teilnehmenden aus Hamburg kamen auch einige der Anwesenden aus anderen Bundesländern. Ebenfalls mit weiter Anreise kam der DLV-Vizepräsident Jugend, Dominic Ullrich, aus Hessen angereist.

Zunächst stand sein theoretischer Einstieg zum Thema „Von der Kinderleichtathletik zum Grundlagentraining – langfristige Leistungsentwicklung“ an. Anschließend durften die Teilnehmenden unter Anleitung von Dominic Ullrich selbst aktiv werden und erhielten verschiedene Spiel- und Trainingsideen für ein koordinativ und kognitiv anspruchsvolles Training. Dominic Ullrich als Lehrertrainer an der Carl-von-Weinberg-Schule / Eliteschule des Sports in Frankfurt konnte dabei perfekt auf die heterogenen Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen.

Weitere spannende Workshops wurden durch Hamburger Verbandsvertreter:innen, wie den Landestrainer Lauf (Bahn) Andreas Grieß zum Thema „Ausdauertraining bei Kindern?!“, der Landestrainerin Eliteschule des Sports Nadja Puck zur Verbindung von Schule und Verein sowie Jugendsprecherin und Kinderleichtathletik-Referentin Caro Bewig zur Inklusion in Leichtathletik-Vereinen, angeboten.

Neben viel theoretischem und praktischem Input kam auch der Austausch zwischen den Teilnehmenden nicht zu kurz. Klar wurde: Die Kinderleichtathletik in Hamburg hat Potenzial, sich zu entwickeln. Auch hat sich gezeigt: Es gibt viele Engagierte sowie Interessierte, die sich daran beteiligen wollen.

Grundlage für die Weiterentwicklung bieten nicht zuletzt Wettkämpfe, die an das Wettkampfsystem Kinderleichtathletik des DLV angelehnt sind.

Das erste Kinderleichtathletik-Forum war nicht zufällig terminiert, denn am darauffolgenden Sonntag, dem 10. März 2024, wurde es laut in der Hamburger Leichtathletikhalle. Insgesamt kamen über 250 Kinder zum Auftaktwettkampf des ersten Kinderleichtathletik-Cups des Hamburger Leichtathletik-Verbandes (HLV) zusammen. Neben 10 Hamburger Vereinen gingen auch Teams aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an den Start. Ausrichter des ersten Wettkampfs in der Cup-Reihe war der Jugendausschuss des HLV, vertreten durch Caro Bewig und Ben Aichele.

Aufgeteilt in drei Altersklassen und 38 verschiedene Teams durften sich die Kinder im Sprint, einer Hindernissprint-Staffel, dem Medizinballstoßen sowie den neuen Disziplinentwürfen im Mehrfachsprung messen. Die Stimmung in der Halle war elektrisierend und die Kinder haben sich in ihren Teams mit viel Freude gegenseitig angefeuert. Die Kinderleichtathletik hat sich hier erneut als eine hervorragende Möglichkeit erwiesen, die Leichtathletik kindgerecht zu vermitteln und dabei schöne Teamerlebnisse zu schaffen.

Ein besonderes Highlight war das Maskottchen der DLV-Jugend JuLe, welches extra aus Darmstadt für die Veranstaltung gekommen war. Neben unzähligen Fotos wurden die drei bestplatzierten Teams jeweils von JuLe mit dem bronzenen, silbernen und goldenen HLV-Staffelstab geehrt. Natürlich durften auch die obligatorischen Autogramme nicht fehlen.

Im ersten KiLa-Cup des Hamburger Leichtathletik-Verbandes werden in diesem Jahr noch drei weitere Wettkämpfe stattfinden – der nächste im Juni 2024. Der Jugendausschuss des HLV freut sich über noch mehr teilnehmende Vereine und Kinder sowie auf ähnlich gute Stimmung.

Zuletzt gilt ein Dank allen Helfer:innen, die mit ihrem Einsatz einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben und so einen wichtigen Teil zu diesem Event beigetragen haben.

Bundesjugendspiele Klasse 1-4 / Übung der Woche

By Allgemein, Breitensport, Jugend, Schule, Service

Auch in diesem Frühjahr stehen an vielen Schulen die Bundesjugendspiele wieder auf dem Programm. Für viele Grundschulen in diesem Jahr zum ersten Mal in der Wettbewerbsform, da der Wettkampf mit dem aktuellen Schuljahr erst ab der 5. Klasse möglich ist (wir berichteten). Um die Vorbereitung im Sportunterricht zu unterstützen, startet die Deutsche Leichtathletik-Jugend eine neue Reihe der „Übung der Woche“.

Um die Kinder gut vorbereitet an den Bundesjugendspielen teilnehmen zu lassen, ist eine entsprechende Vorbereitung im Sportunterricht unerlässlich. Hierbei möchte die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) die Grundschullehrkräfte unterstützen. Dafür wird es insgesamt 10 Veröffentlichungen zu den verschiedenen Übungsblöcken geben. Jeweils dienstags und donnerstags wird ein Übungsblock, z.B. Sprint, mit den beiden Übungskarten aus dem Bundesjugendspiele-Handbuch vorgestellt und es wird zwei Beispiele für Doppelstunden geben, eine für die Halle und eine für den Sportplatz.

Insgesamt werden folgende Übungsblöcke vorgestellt: Sprint, Weitsprung, Schlagwurf, Dauerlauf, Hindernissprint, Hochsprung, Mehrfachsprünge, Kugelstoß und Drehwurf. Gestartet wird jedoch mit Übungen, die das ganze Jahr über in den Sportunterricht eingebaut werden können.Für die einzelnen Sportarten bleiben über das Jahr verteilt meist nur wenige Wochen, und daher stellt sich die Frage, wie das „Laufen, Springen, Werfen“, als Grundlage für fast alle Sportarten, dauerhaft in den Sportunterricht integriert werden. Mit Übungen für den Stundeneinstieg bzw. -abschluss ist das möglich.

Die „Übungen für das ganze Schuljahr“ gibt es hier, sie sind dauerhaft auf leichtathletik.de abrufbar.

Info-Material zu den Bundesjugendspielen, wie z. B. der neuen Broschüre, den Übungskarten-Sets, dem „1. Hilfe-Video zum Bundesjugendspiele-Wettbewerb“ sowie Beispielen wie Zeit-/Aufbau und Organisationsbeispiele (hier)
Hilfestellungen zur Auswertung (hier)
Informationen zur inklusiven Umsetzung des Wettbewerbs (hier)
Bundesjugendspiele & Deutsches Sportabzeichen – So geht’s! (hier)
FAQ (hier)

(Quelle: DLV)

Anmeldung für die 19. Hamburger Sportjugend Bildungstage gestartet!

By Ankündigungen, Breitensport, Inklusion, Jugend, Lehre, Veranstaltungen

Am 8. und 9. Juni finden die 19. Hamburger Sportjugend Bildungstage statt. Die Anmeldung zur Teilnahme ist nun geöffnet.

Insgesamt werden mehr als 19 verschiedene Workshops angeboten, die am Samstag in Präsenz beim TH Eilbeck und am Sonntag mehrheitlich digital durchgeführt werden. Neben Einblicken in neue Trendsportarten wird es auch Möglichkeiten zur individuellen Weiterentwicklung der Teilnehmenden sowie ihrer Trainingsangebote geben. Die HSJ freut sich auf ein abwechslungsreiches Programm und lädt die Trainer:innen der Vereine des HLV herzlichst zur Teilnahme ein. Weitere Informationen sind dem Veranstaltungsflyer zu entnehmen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Hamburger Sportjugend zu finden.

Jetzt mitmachen beim VereinsHHero

By Allgemein, Ankündigungen, Breitensport, Inklusion, Jugend, Leistungssport, Senioren

Ob Übungsleiter:in, Trainer:in, Schiedsrichter:in, Abteilungsleiter:in, Vereins- und Verbandsfunktionär:in oder als sonstige Hilfe. VereinsHHero sucht die Held:innen der Hamburger Sportvereine. Als Hauptpreis winkt eine Traumreise nach Österreich. Der Award wird am 10. Oktober 2024 vom Hamburger Sportbund und der Deutschen Vermögensberatung im Rahmen einer Galaveranstaltung verliehen. Jetzt mitmachen!

(Quelle: HSB)

Anmeldung für Social-Media-Workshop der DLV-Jugend ab sofort möglich

By Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Service, Social Media, Veranstaltungen

Die Deutsche Leichtathletik-Jugend veranstaltet einen Workshop zum Thema Social Media. Vom 26. bis 28. April 2024 kommen in Alsfeld junge Engagierte zusammen, um Strategien für die Social-Media-Präsenz der Vereine und Verbände zu entwickeln, hierbei aber auch auf die Risiken der Sozialen Medien einzugehen.

Instagram & Co. kommen auch im Sport bei Vereinen und Verbänden vermehrt zum Einsatz. Sie dienen dazu, Informationen zu teilen und die Reichweite zu nutzen, um auf unterschiedliche Ehrenämter wie den Trainerjob aufmerksam zu machen. Häufig stellen sich aber die Fragen: „Wie kann ich die Zielgruppe erreichen? Was dürfen wir als Verein posten?“

Aus diesem Grund hat es sich die Deutsche Leichtathlatik-Jugend (DLJ) in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, einen Social-Media-Workshop zu veranstalten, der genau diese Thematik in den Fokus stellt. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam auf die Chancen und Risiken von Social Media einzugehen, für die Thematik zu sensibilisieren, auf unterschiedliche Strategien einzugehen und diese praktisch umzusetzen.

An den drei Workshop-Tagen soll ein gemeinsames Verständnis von Social Media geschaffen, das eigene Engagement gefördert und gestärkt werden. Die Herausforderungen der Plattformen, wie etwa Datenschutz, behalten die Teilnehmenden immer im Blick. Best-Practice-Beispiele aus Vereins- und Athlet:innen-Sicht und ein großes Netzwerk runden das Programm ab.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Social-Media-Verantwortliche für den Vereins- oder Landesverbandsaccount im Alter von 16 bis 26 Jahren sind herzlich eingeladen, sich anzumelden. Sie sollen sich aktiv an den Diskussionen und Gruppenarbeiten beteiligen, gegenseitig zuhören und Meinungen, Erfahrungen und Standpunkte von anderen wahrnehmen sowie an allen Programmpunkten teilnehmen.

Die Teilnahmegebühr am Social-Media-Workshop beträgt 39 €. Darin sind die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Rahmenprogramm enthalten.

Anmeldephase hat begonnen

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und kann unter diesem Formular bis zum 1. April 2024 erfolgen.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibung zum Social-Media-Workshop gibt es hier auf leichtathletik.de.

(Quelle: DLV)

Trainer:in gesucht – Turnerbund Hamburg-Eilbeck

By Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Für unseren Leichtathletik Nachwuchs ab U14 suchen wir zeitnah eine Verstärkung unseres Trainer- und Trainerinnen-Teams.

Wir trainieren mit unseren Gruppen in der Freiluftsaison auf der zentral und verkehrsgünstig gelegenen Sportanlage Hammer Park. In der Hallensaison sind wir in nahe gelegenen Schulsporthallen mit unseren Angeboten zu finden. Unsere Trainingstage sind Montag und Donnerstag und wir beginnen um 17 Uhr mit einer gewissen Flexibilität, auch später zu beginnen.

Du hast im Idealfall ein C-Lizenz in der Leichtathletik oder hast Interesse, diese mit Unterstützung des Vereines zu erwerben. Aber auch wenn Du aus einer anderen Sportart kommst, sind wir interessiert.

Gerne geben wir weitere Informationen, wenn Du Dir vorstellen kannst in die interessante Nachwuchsarbeit einzusteigen. Sende bitte eine E-Mail mit Deinen Daten und Deinen Vorstellungen bzw. bisherigen Erfahrungen an:

Rudolf Schuster (E-Mail: schuster.rud@t-online.de)
Abteilungsleiter Leichtathletik

Hier geht es zur Stellenausschreibung.