Kategorie

Lehre

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Juni 2020

By | Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Juni 2020 finden Sie folgende Themen:

  • WHEREABOUTS III. Quartal 2020 für alle Athleten der World Athletics-RTP und RRTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • NADA – Wiederaufnahme klassischer Dopingkontrollen, Dried Blood Spot und weitere Informationen
  • Hessen prüft die Schaffung einer Schwerpunktstaatsanwaltschaft
  • WADA-Studie: Kein Zusammenhang zwischen Medizinischen Ausnahmegenehmigungen und Erfolg
  • Teilnahme an Veranstaltungen der List of Competitions 2020 der World Athletics
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Mai 2020

By | Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Mai 2020 finden Sie folgende Themen:

  • Hinweis zur Teilnahme an Veranstaltungen der List of Competitions 2020 der World Athletics
  • Wichtig für Testpool-Athletinnen und -Athleten! NADA-Infos zur Rekonvaleszenten-Blutplasmaspende im Hinblick auf die Anti-Doping-Regularien
  • Dopingkontrollen in Coronazeiten – Eine Zusammenfassung
  • #TrueAthletes@Home – Die DLV-Initiative für Bewegung, Wissen und Gesundheit
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Was macht schnelle Sprinter aus? – Ein Forschungsprojekt der Uni Hamburg mit dem DLV

By | Allgemein, Lehre, Leistungssport

Die Arbeitsgruppe um Prof. Mattes (Universität Hamburg), mit der auch der HLV im Rahmen seiner regelmäßigen Leistungsdiagnostik der Landeskaderathleten zusammenarbeitet, untersuchte in einem vorangegangenen Projekt die maximale Sprintgeschwindigkeit und deren kinematischen Schrittmerkmale auf der Grundlage eines eigens entwickelten Modells der Schwung-Zug-Technik. Im Rahmen des Transferprojekts wurden Kaderathleten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) begleitet und kinematisch analysiert. Die Analysen generierten zahlreiche zusätzliche Informationen, die mit dem bloßen Auge nicht erfasst werden können. Dadurch kann die Wirksamkeit des Trainings beurteilt und Ableitungen für die individuelle Zieltechnik und damit für die im Training anzusteuernden Technikmerkmale getroffen werden.

Ein kurzer Videobeitrag unter Mitwirkung unseres Bundeskaderathleten Lucas Ansah-Peprah (Hamburger SV) ist auf dem Youtube-Kanal des Bundesinstitutes für Sportwissenschaft (BISp) zu sehen. Weitere Informationen zu dem von Prof. Dr. Klaus Mattes geleiteten Projekt sind auf der Homepage des BISp zu finden.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER April 2020

By | Allgemein, Anti-Doping, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter April 2020 finden Sie folgende Themen:

  • Covid-19 – NADA und WADA Maßnahmen im Dopingkontrollsystem
  • AIU stuft Nigeria und Marokko erneut als Doping-Hochrisikoländer ein
  • Russland – Weitere Sanktionen
  • „Sun Yangs Hammer“ – Neues vom Anti-Doping-Beauftragten des LV Nordrhein
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Lernen von Deutschlands besten Athleten*innen: Digitale Sportstunde für Schülerinnen und Schüler

By | Ankündigungen, Jugend, Lehre, Leistungssport, Social Media, Veranstaltungen

Deutschlands Topathleten*innen möchten in der gegenwärtigen Krise einen kleinen Beitrag leisten: In einer digitalen Sportstunde werden sie Schülerinnen und Schülern Einblicke in das Leben als Profisportler*in geben. Per Videochat können Kinder und Jugendliche Fragen an ihre Vorbilder stellen und sich wertvolle Tipps einholen.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund der Schulschließungen den Tag zu Hause verbringen. Die Sportlerinnen und Sportler, deren Trainingseinrichtungen ebenso geschlossen sind, möchten durch diesen Austausch Anregungen und Abwechslung für die Schülerinnen und Schüler bieten.

„Wir alle sind mit Vorbildern aufgewachsen und haben uns über jede Begegnung mit ihnen gefreut. Wir hoffen, dass wir den Kindern mit dieser digitalen Sportstunde zumindest eine kleine Freude machen können“, sagte Max Hartung, Säbelfechter und Präsident von Athleten Deutschland.

In der ersten Sportstunde am Freitag, den 27.03.2020 um 15:30 Uhr, wird Karla Borger, ehemalige Vize-Weltmeisterin im Beachvolleyball, Rede und Antwort stehen. In weiteren Ausgaben warten Spitzensportler*innen wie Alexandra Popp (Kapitänin der Fußballnationalmannschaft), Robin Benzing (Kapitän der Basketballnationalmannschaft), Pamela Dutkiewicz (Hürdensprinterin), Christopher Rühr (Hockeynationalspieler) und Max Hartung (Säbelfechter) auf die Kinder.

Die Sportstunde wird per Webinar stattfinden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern melden sich bitte unter sportstunde@athleten-deutschland.org.

Trainer C-Ausbildung 2020 LA-Leistungssport wird verschoben

By | Allgemein, Ankündigungen, Lehre, Veranstaltungen

Die diesjährige Trainer-C-Ausbildung Leistungssport/Leichtathletik wird aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus nicht an den geplanten Terminen im März und April stattfinden (21./22.03. und 04./05.04.). Es wird derzeit nach Ersatzterminen oder alternativen per Homeoffice zu erledigenden Aufgaben gesucht, welche den Teilnehmern*innen rechtzeitig mitgeteilt werden. Wir bitten um Verständnis.

Trainerfortbildung Kugelstoßen und Diskuswurf wird verschoben

By | Allgemein, Ankündigungen, Lehre, Veranstaltungen

Die Trainerfortbildung mit Markus Münch zum Thema Kugelstoßen und Diskuswurf, welche für den 29.03. geplant war, wird aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus nicht an diesem Termin stattfinden. Es wird derzeit nach einem Ersatztermin im Herbst gesucht, welcher den Teilnehmern*innen rechtzeitig mitgeteilt wird. Wir bitten um Verständnis.

HLV-Kampfrichterausbildung 2020

By | Ankündigungen, Breitensport, Lehre, Leistungssport, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Die Freiluftsaison steht vor der Tür und die Planungen für die Vereinsveranstaltungen und die Landesmeisterschaften nehmen konkrete Formen an. Um den Pool der Hamburger Kampfrichterschaft zu erweitern und den Vereinen die Möglichkeit zu eröffnen, bei ihren Sportfesten eigene, ausgebildete KampfrichterInnen einzusetzen, bietet der Hamburger Leichtathletik-Verband am Wochenende 04./05. April 2020 eine Kampfrichterausbildung in der Jahnkampfbahn an. Die Aufgaben und Einsatzbereiche an den Anlagen auf dem Sportplatz oder als Starter, Zeitnehmer und in der Gerätekontrolle sind vielfältig.

Interessierte, die Lust und Zeit haben, sich zukünftig als KampfrichterIn bei den Vereins- und  Verbandsveranstaltungen zu engagieren, möchten wir bitten, sich per Mail unter Verwendung des Anmeldeformulars über die HLV-Geschäftsstelle (info@hhlv.de) anzumelden.

Anmeldeschluss ist Sonnabend, der 21. März 2020.

Die Ausschreibung zur Ausbildung finden Sie hier.

HLV-Stellenausschreibung: Freiwilligendienst im Sport

By | Allgemein, Breitensport, Inklusion, Jugend, Lehre, Leistungssport, Service

Beim Hamburger Leichtathletik-Verband e.V. ist zum 01.08.2020 oder zum 01.09.2020 eine Stelle für einen Freiwilligendienst im Sport (FWD) (m/w/d) zu besetzen.

Der FWD im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie die Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Bewerben können sich sportbegeisterte Menschen im Alter von 16 – 26 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 15.04.2020.

Die vollständige Ausschreibung ist hier zu finden.