Kategorie

Lehre

Alles Gute, Mario!

By | Ankündigungen, Jugend, Lehre, Leistungssport

Seit Sommer 2016 war der ehemalige Spitzen-Weitspringer Mario Kral Landestrainer im Hamburger Leichtathletik-Verband. Nach drei sehr erfolgreichen Jahren beim HLV schlägt Mario nun andere Wege ein. Mario hat den Nachwuchsbereich im HLV, vor allem in seiner Spezial-Disziplin Weitsprung, in seiner Zeit entscheidend voran gebracht und dabei Athleten bis in die nationale Spitze geführt. Ein Beispiel hierfür ist der Deutsche Meister-Titel von Junior Boateng (damals AT Hamburg, jetzt HSV) bei der U16-DM in Bremen im Jahr 2017. Mit Mario geht dem Hamburger Leichtathletik-Verband ein geschätzter Mitarbeiter verloren.

Das Präsidium und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HLV wünschen Mario alles Gute für seine private und berufliche Zukunft.

1. DLV-Inklusionsworkshop

By | Breitensport, Inklusion, Jugend, Lehre, Senioren, Veranstaltungen

Leichtathletik inklusiv: Hürden? Da laufen wir drüber!

Der Deutsche Leichtathletik-Verband veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband  am Freitag, 2. August 2019 einen ersten DLV-Inklusionsworkshop zum Thema „Inklusion in der Leichtathletik“. Im Berliner Horst-Korber-Sportzentrum sowie in der angrenzenden Rudolf Harbig Halle werden theoretische und praktische Einblicke zur Leichtathletik für Menschen mit und ohne Behinderung von namhaften Referenten und Übungsleitern vermittelt. Der Workshop ist für alle Interessenten offen, richtet sich jedoch insbesondere an Trainer, Sportlehrer sowie Lauf-TREFF-Leiter. Der Workshop wird gefördert durch die Kettler-Stiftung. Zur Anmeldung geht es hier .

Für mehr Informationen

Anhand der Disziplinen Lauf und Wurf soll exemplarisch dargestellt werden, welche Möglichkeiten es gibt, Bewegungsabläufe an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung anzupassen und heterogene Gruppen in Sportstunden gemeinsam zu trainieren. Der Workshop ist für alle Interessenten offen, richtet sich jedoch insbesondere an Trainer, Sportlehrer sowie Lauf-TREFF-Leiter. Der Workshop kann für A-Trainer mit 8 UE zur Lizenz-Verlängerung angerechnet werden. B-Trainer sowie C-Trainer klären die Anerkennung bitte mit ihrem jeweiligen Landesverband ab.

Dauerkarte für die DM inklusive

In der Teilnahmegebühr (149 Euro) ist neben der Verpflegung und Lehrmaterialien auch eine Dauerkarte für zwei Personen für die Deutschen Meisterschaften im Olympiastadion von Berlin (3./4. August) enthalten.

Übernachtungen sind in der Teilnahmegebühr nicht inbegriffen.

“Berlin lohnt sich, nicht nur an diesem Wochenende der DM-Finals: Zehn Sommersport-Verbände veranstalten zeitgleich ihre Deutschen Meisterschaften, davon fünf Verbände auf dem Gelände des Olympiastadions und- parks”, sagt der DLV-Inklusionsbeauftragte Gerhard Janetzky. “Die DLV-Erfolgsformel lautet: Neues Wissen und Spaß. Wir freuen uns auf euch!”

Die Anmeldefrist endet am 21. Juli 2019.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Juli 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Juli 2019 finden Sie folgende Themen:

  • Wissenswertes zu Dopingkontrollen im Falle eines Rekords und dessen Anerkennung
  • IAAF List of International Competitions – Aktualisierung vom 5. Juni 2019
  • NADA-Jahresbericht 2018
  • IAAF verlängert Sperre für Russland
  • Hyperandrogenismus – Schweizerisches Bundesgericht weist IAAF-Eilantrag auf unverzügliches Inkraftsetzen der Testosteron-Regel ab
  • Eine neue Waffe gegen Dopingsünder? Schwedens Doping-Schnüffelhund
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Juni 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Juni 2019 finden Sie folgende Themen:

  • WHEREABOUTS III. Quartal 2019 für alle Athleten des IAAF-RTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • NADA-Überarbeitung des Dopingkontrollsystems
  • Hyperandrogenismus – CAS lehnt Semenyas Einspruch ab
  • Ermittlungen um Leichtathletik-WM 2019 in Doha eingeleitet
  • Untersuchung der Uni Leipzig zum Thema Dopingbereitschaft im Sport
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Änderung der Versuchszeit in den technischen Disziplinen

By | Ankündigungen, Jugend, Lehre, Leistungssport, Wettkämpfe

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) teilt mit, dass der Weltverband IAAF kürzlich (11./12. März) in Doha (Katar) Änderungen in den Internationalen Wettkampf-Regeln beschlossen hat . Die wichtigste und ab sofort gültige Veränderung betrifft die Versuchszeiten in den technischen Wettbewerben, die wieder auf eine Minute angehoben wurde. Ausnahmen gibt es nur im Hoch- und Stabhochsprung bei weniger als drei im Wettkampf befindlichen Teilnehmern. Diese Regelung gilt auch für technische Disziplinen innerhalb des Mehrkampfes. Die vollständigen Neuerungen erscheinen in der aktualisierten Auflage des IAAF-Regelwerkes (IWR) in gedruckter Form, deren Auslieferung für Ende April geplant war. Sobald diese verfügbar ist, wird die IWR auch auf die DLV-Webseite eingestellt.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Mai 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Mai 2019 finden Sie folgende Themen:

  • Kronzeugenregelung im Anti-Doping-Gesetz
  • World Marathon Majors und AIU intensivieren Kampf gegen Doping bei Marathonläufen
  • Weiterentwicklung im Anti-Doping-Kampf der AIU – Testosteron-Messung
  • „EPO-Predict“ – Einsatz künstlicher Intelligenz im Themenfeld Blutdoping
  • WADA hebt die Suspendierung des Dopingkontrolllabors Bukarest auf
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

HLV-Kampfrichtergrundausbildung 2019 erfolgreich abgeschlossen

By | Allgemein, Jugend, Lehre, Veranstaltungen

Am vergangenen Wochenende  6. und 7. April 2019 konnte der Hamburger Leichtathletik-Verband  seine diesjährige Kampfrichtergrundausbildung  erfolgreich durchführen. Bei sonnigem Frühlingswetter ließen sich 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Kursleiterin Anke Niemann (HLV) und Sylvia Schock (Referentin im SHLV) auf der Sportanlage Jahnkampfbahn die wichtigsten Regeln der Leichtathletik-Disziplinen von Lauf, Sprung, Wurf bis Mehrkampf erklären. Es stand aber nicht nur trockene Theorie auf dem Lehrplan, auch die Praxis kam nicht zu kurz. Da war das Führen eines Wettkampfprotokolls inklusive Bewertung der Fehlversuche und Auswertung der Rangliste  ebenso Gegenstand des  Lehrplanes,  wie z.B. direkt an der Weitsprunganlage die Beurteilung eines gültigen oder ungültigen Absprunges.
Alle Teilnehmer*innen  haben  an den zwei Ausbildungstagen eine Menge  Wissen vermittelt bekommen. Mit Bravour haben sie dies  am Sonntag mit Bestehen der Abschlussprüfung unter Beweis gestellt. Zufrieden konnten die beiden Referentinnen allen „Neulingen“ ihren Kampfrichterausweis aushändigen. Die neuen Kampfrichterinnen und Kampfrichter  kommen aus den Vereinen: AG Hamburg-West (1) – Athletik-Team Hamburg (2) – LG Alsternord Hamburg (8) – LG Wedel-Pinneberg (1) – SC Poppenbüttel (1) – SC Urania (2) – TSV Glinde (1) – ohne Verein (1).

Die Kampfrichterausschuss freut sich über die Verstärkung bei den Einsätzen zu den Meisterschaften wie auch Vereinsveranstaltungen.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER April 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter April 2019 finden Sie folgende Themen:

  • Operation Aderlass – Folgen aus Ermittlungen wegen Verdacht von Verstößen gegen Anti-Doping-Bestimmungen
  • DLV-Jugendbotschafter Doping-Prävention – Ausbildungswochenende 2019
  • E-Learning Dopingprävention – EAA-Programm I RUN CLEAN™
  • Bilanz: 10 Jahre Schwerpunktstaatsanwaltschaft München
  • IAAF – Russland bleibt suspendiert
  • „20 Jahre Doping-Opfer-Hilfeverein – von Zielen und Zerwürfnissen“
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

A-Trainer-Ausbildung 2018/19 mit Hamburger Teilnehmer

By | Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren, Veranstaltungen

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der A-Trainer-Ausbildung 2018/19 zu ihrem zweiten Ausbildungsteil, dem Prüfungslehrgang, in der DLV-Akademie in Mainz. Mit dabei waren aus Hamburg Mario Kral (Landestrainer im Hamburger Landesverband) und Sebastian Bayer (Leistungssportkoordinator beim Hamburger SV). Beide bestanden mit Bravour die umfangreichen Anforderungen der theoretischen und praktischen Prüfungen mit dem Schwerpunkt Sprung.

Herzlichen Glückwunsch!

Einen ausführlichen Bericht über die A-Trainer Ausbildung können Sie bei leichtathletik.de lesen.

 

 

 

 

Ausbildung Lauf-/Walking (NDW) – Treff Betreuer

By | Ankündigungen, Breitensport, Lehre, Veranstaltungen

Der Hamburger Leichtathletik-Verband bietet 06. /07. April 2019 wieder eine Ausbildung zum Lauf-/Walking (NDW) -Treff Betreuer an.
Die Ausbildung berechtigt zur Gründung eines DLV Lauf-/Walking(NDW)-Treffs und der sportlichen Anleitung von Teilnehmern und Gruppen.

Die Lehrinhalte in Theorie und Praxis bestehen aus dem Laufbereich, Prinzipien der Trainingslehre, Trainingswirkungen und motorische Fähigkeiten. Der Teilnehmer lernt die Philosophie und Ziele der Treffs kennen und bekommt Kenntnisse der für Läufer wichtigen Kraft- und Dehnübungen. Zur Ausbildung gehört Nordic-Walking in Theorie und Praxis.

Die vollständige Ausschreibung können Sie hier und unter Lehre einsehen.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Jürgen Meins unter meins@hhlv.de und Nutzung des Anmeldeformulars