Kategorie

Service

Stellenausschreibung Hamburger SV Abt. Leichtathletik

By | Allgemein, Breitensport, Leistungssport, Service

Der Hamburger Sport-Verein e. V. ist ein Universalsportverein mit langer Tradition, hoher Präsenz und aktuell über 85.000 Mitgliedern. Die größte Sportabteilung mit einem täglichen Trainingsangebot ist die Leichtathletik-Abteilung mit rund 1.200 Mitgliedern. Ein Team von rund 40 Trainern kümmert sich um den Sportbetrieb und die Organisation von Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten.

Aktuell sucht der Verein ab sofort Verstärkung für diesen Bereich :

Rückmeldungen bitte an:
Hamburger Sport-Verein e. V.
Personalwesen
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: 040 4155-1600
personal-ev@hsv.de

 

Angebot für Engagierte: Stadionsprecher-Seminar und Ehrenamtswochenende

By | Ankündigungen, Jugend, Service, Veranstaltungen

Zum ersten Mal bietet die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) ein Stadionsprecher-Seminar und Ehrenamtswochenende (30. November bis 2. Dezember) an. Das Programm richtet sich an alle, die Interesse an der Ehrenamtsarbeit oder am Job des Stadionsprechers haben oder dort bereits engagiert sind. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Die Vielseitigkeit macht die Leichtathletik aus. Aber welche Möglichkeiten bieten sich eigentlich jungen Menschen, ihr Engagement in die Sportart einzubringen? Die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) verschafft Abhilfe und veranstaltet ein Ehrenamtswochenende, um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Ihr habt Lust, euch in eurem Verein, Kreis und/oder Landesverband ehrenamtlich zu engagieren oder tut dies bereits? Ihr wollt wissen, welche Perspektiven das Ehrenamt mit sich bringt und welche Möglichkeiten des Engagements sich in der Leichtathletik noch bieten? Mit vielen verschiedenen Workshops für Einsteiger und bereits erfahrene Engagierte möchte die DLJ diese Themen adressieren. Ebenso werden diverse Workshops für Verantwortliche, wie Jugendwarte, Abteilungsleiter und Vereinsvorstand angeboten.

Vom 30. November bis 2. Dezember wird dafür im hessischen Alsfeld ein ausgewogenes Programm geboten. In den Fokus rücken unter anderem Engagementmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Einblicke werden aber auch in die Themengebiete Präsentieren und Organisieren, Social Media, Sponsoring und weitergehende Fördermöglichkeiten verschafft.

Stadionsprecher-Seminar: Der Leichtathletik eine Stimme geben

Tolle Stimmung bei Wettkämpfen erreicht man durch eine attraktive und professionelle Begleitung. Zum Profil des Stadionsprechers gehören unter anderem Kreativität, Leichtathletik-Knowhow und angemessene Moderationstechniken. Sie tragen einen wichtigen Teil zum Erfolg von Veranstaltungen bei.

Neben dem Ehrenamtswochenende findet in Alsfeld daher zeitgleich das Stadionsprecher-Seminar statt. Interessierte dürfen dabei aus dem wertvollen Erfahrungsschatz der DLV-Moderatoren und Mitarbeiter der Event-Präsentation schöpfen. Die Kosten trägt die Deutsche Leichtathletik-Jugend.

Ihr habt Interesse und seid zwischen 16 und 26 Jahre alt? Dann meldet euch jetzt hier an! Die Ausschreibung gibt es hier. Den Ablaufplan mit Informationen zu den einzelnen Workshops gibt es hier.

 

Startrechtswechsel und LG/StG Änderungen zum Jahresende

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport, Senioren, Service

Startrecht
Die offizielle Wechselfrist hat am 01. Oktober begonnen und endet am 30. November. Das neue Startrecht nach einem Wechsel gilt ab dem 01. Januar 2019.
Dies bedeutet:
Der neue Verein muss dem Hamburger Leichtathletik-Verband (Geschäftsstelle, Carl-Cohn-Straße 71, 22297 Hamburg) den Startpassantrag  bis spätestens zum Freitag, 30. November 2018, 24:00 Uhr vorlegen. Zur Fristwahrung kann der Antrag zunächst auch per Telefax ( 040 / 88 88 03 61)  oder per E-Mail ( info@hhlv.de) gestellt werden. Für den Antrag ist der DLV-Vordruck 2.75  zu nutzen.

Im Antrag muss gem. Deutscher Leichtathletik-Ordnung (DLO) § 4.3 folgendes beigefügt bzw. auf dem Antrag erklärt sein:

  • die Verzichtserklärung des Aktiven auf das bis 2018 geltende Startrecht für den bisherigen Verein bzw. die LG
  •  die Freigabe des alten Vereins bzw. bei bisherigem Startrecht für einen Verein außerhalb Hamburgs der Nachweis des neuen (Hamburger) Vereins, dass die Freigabe angefordert wurde. ! Ohne die Freigabe bzw. die Freigabeanforderung ist der Wechselantrag nicht vollständig und kann nicht bearbeitet werden.
  •  mit der Unterschrift eines Vereinsfunktionärs und dem Vereinsstempel bestätigt der Verein auf dem Antrag die Mitgliedschaft im neuen Verein ab dem 01.Januar 2019
  •  im Falle eines geplanten Wechsels zu einem Verein außerhalb des Hamburger Landesverbandes ist die Athletenerklärung und die Freigabe des bisherigen Vereins vorzulegen. Die Anforderung des Startpasses geschieht dann durch den neu zuständigen Landesverband

Anträge auf Wechsel der Startberechtigung, die nach dem 30. November eingehen, können nur nach der Sonderregelung gem. DLO §4, Ziffer 4.4 behandelt werden.

Neubildung, Auflösung und Änderung von Leichtathletik- und Startgemeinschaften sind ebenfalls möglich vom 01. Oktober 2018 bis 31. November 2018
Die Gründung, Auflösung oder Änderung einer Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) oder Startgemeinschaft (StG) muss ebenfalls in der oben genannten Frist mit Wirkung zum 01. Januar 2019 in der Geschäftsstelle des Hamburger Leichtathletik-Verbandes eingereicht werden.
Hier finden Sie das zu verwendende StG-Antragsformular sowie die Zusatzbestimmungen für StGs in der DLO.
Bitte beachten Sie, dass Änderungen, wie z.B. die Aufnahme einer weiteren Altersklasse in eine StG, in der laufenden Saison nicht möglich ist, sondern erst wieder im Zeitraum vom 01.10.2019 bis 30.11.2019 für das Folgejahr.

Startpasslizenzen
Athleten*innen, die nicht mehr am aktiven Wettkampfgeschehen teilnehmen, können  bis zum 31.01.2019 für das Kalenderjahr 2019 aus der Startpassdatei herausgenommen werden. Dafür erhalten die Vereine Ende November eine aktuelle Startpassliste, in der die Streichungen vorgenommen werden können. Diese Liste ist dann bis zum 15. Dezember in der HLV-Geschäftsstelle einzureichen.

Hinweis: 2019 müssen alle Athleten*innen ab Jahrgang 2007 (Altersklasse Jugend U14, M/W 12/13), die  an Wettkämpfen teilnehmen,  im Besitz eines gültigen Startpasses für ihren Verein sein. Wir bitten um frühzeitige Einreichung der Anträge.

 

 

 

 

Trainingszeiten Leichtathletikhalle 2018/19

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport, Senioren, Service

Die Freiluftsaison neigt sich dem Ende zu und in wenigen Wochen beginnt das Hallentraining. Zur Vorbereitung des Belegungsplanes der Leichtathletikhalle Hamburg finden Sie hier

 

Berlin 2018 – Gruppenrabatte

By | Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Senioren, Service, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Hallo Leichtathletik-Familie,
liebe Verbands- und Vereins-Verantwortliche der Leichtathletik-Verbände,

nun sind es nur noch knapp 2 Monate bis zum Beginn der 24. Leichtathletik-Europameisterschaften, der größten Sportveranstaltung Deutschlands im Jahr 2018.
Gern möchten wir Euch heute noch einmal auf unsere attraktiven Gruppenrabatte sowie Ermäßigungen für Kampfrichter und DLV-Übungsleiter hinweisen.

Gruppenrabatt
Gruppenrabatte für Einzeltickets und Dauerkarten sind ab 10 Personen und nur im Vorverkauf in den Kategorien PK1 bis PK4 erhältlich.

Ab 10 Personen: 10% Rabatt
Ab 25 Personen: 15% Rabatt
Ab 50 Personen: 20% Rabatt

Gruppen-Special für Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahre
Gemeinsam erleben, gemeinsam sparen: Kinder und Jugendliche von sieben bis 18 Jahre erhalten ab einer Anzahl von 15 Personen 35% Ticket-Nachlass in der PK3 plus eine Freikarte für eine Begleitperson. Das Gruppen-Special kann auf Einzeltickets sowie Dauerkarten angewendet werden und ist für alle Sessions verfügbar. Auch hier gilt: nur im Vorverkauf möglich.

Ermäßigung für Übungsleiter und Kampfrichter des DLV
Übungsleiter und Kampfrichter des DLV haben darüber hinaus die Möglichkeit, ermäßigte Tickets für die Leichtathletik-EM zu erwerben.

Je nach Preiskategorie variiert die Ermäßigung zwischen 15% und 25%.

Bitte beachtet jedoch, dass Gruppenrabatt und „normale“ Ermäßigung nicht miteinander kombinierbar sind.

Bitte verwendet für Eure Buchungen das angehängte Formular und sendet dies an: ticketing@berlin2018.info

Gern könnt Ihr dies auch direkt online ausfüllen unter: http://www.berlin2018.info/tickets/

Sportliche Grüße sendet das

Berlin 2018-Team

Formular Gruppenbuchungen

Änderung bei den Staffelwechselräumen 4x100m

By | Jugend, Leistungssport, Service, Wettkämpfe

Mit Beginn der Freiluftsaison  möchten wir noch einmal auf eine Regeländerung verweisen, die sich mit  Ausgabe der Internationalen Wettkampfregeln 2018 ergeben hat und von der Regelkommission des DLV aufgearbeitet wurde.

Die   Neuerung  betrifft die Einzeichnung der Staffelwechselräume für die 4 x 100m Staffel. Der Wechselraum für die 4 x 100m wird auf 30m Länge erweitert, dafür entfällt jedoch die bisherige Vormarke 10m vor Beginn des Wechselraums. Gleiches gilt national auch für die 4 x 75m. Die Teilstreckenmarke, die sich bisher exakt in der Mitte des Wechselraums befindet, bleibt an gleicher Stelle wie bisher (vgl. Regel 170.3 IWR).

Infomaterial zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

By | Ankündigungen, Service

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen im Mai 2018 bisherige nationale Bestimmungen ab – Veränderungen ergeben sich auch für Vereine und Verbände.
Mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab 25. Mai 2018 das europäische Datenschutzrecht vereinheitlicht. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen.
Der erste Schritt zur Umsetzung der neuen Bestimmungen ist eine Bestandsaufnahme aktueller Prozesse der Datenverarbeitung.
Der Hamburger Sportbund hat auf seiner Homepage dazu wichtige Informationen zusammengestellt.

Trainer/In gesucht – SC Poppenbüttel

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Die Leichtathleten des SC Poppenbüttel suchen Verstärkung

Du bist:
…sportbegeistert
…arbeitest gern mit Kindern/Jugendlichen
…hast leichtathletische Erfahrung
…oder sogar eine Trainerlizenz?

Deine Aufgaben:
…Kinder/Jugendliche trainieren
…Betreuung bei Wettkämpfen
…Spaß am Sport vermitteln

Dann melde dich bei uns:
Email: bianca.ciuchini@yahoo.de
Homepage: www.scp-leichtathletik.de

Hier geht es zum Flyer

 

 

Trainer/In gesucht – Turnerbund Hamburg-Eilbeck

By | Allgemein, Homepage, Jugend, Service

Wir lieben es zu lachen und wir lieben Leichtathletik. Ihr auch? Dann suchen wir Euch!

Für unser Kinder- und Jugendtraining der Leichtathletikabteilung suchen wir ab sofort neue Trainer/Übungsleiter, die uns beim wöchentlichen Training und Wettkämpfen unterstützen.

Eine Trainerlizenz wäre schön, ist aber keine Notwendigkeit. Der Erwerb einer solchen würde vom Verein unterstützt werden. Wichtiger ist, dass ihr gerne Kinder in Bewegung setzt und zuverlässig seid.

Weitere Infos gibt es entweder montags um 17 Uhr direkt beim Training oder in der Geschäftsstelle unter 040 / 20 37 04 oder info@th-eilbeck.de.

Hier geht es zum Flyer

Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2018

By | Ankündigungen, Breitensport, Inklusion, Jugend, Service, Veranstaltungen

Jetzt sind die Vereine in Sportdeutschland wieder aufgerufen, sich für den „Oscar des Breitensports“ 2018 zu bewerben und mit ihrem Engagement ins Rennen zu gehen. „Sportdeutschland mit seinen mehr als 90.000 Vereinen bietet den Menschen unglaubliche Möglichkeiten, die sie sonst nirgends finden“, sagt DOSB-Präsident Alfons Hörmann. „Gemeinsam Sport treiben und dabei Zusammenhalt erleben, egal woher man kommt oder wer man ist – was gibt es Besseres? Dass darüber hinaus speziell Kinder und Jugendliche ganz spielerisch Dinge lernen, die sie für ihr Leben brauchen, ist ein weiterer riesiger Pluspunkt. Denn Werte wie gegenseitige Unterstützung, Respekt und Fairness, die im Sportverein gelernt und gelebt werden, sind die Grundlage für den Sport und für das gesamte gesellschaftliche Zusammenleben.“

Der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben die „Sterne des Sports“ seit 2004 jährlich aus. Durch die Prämierungen auf Regional-, Landes- und Bundesebene flossen den teilnehmenden Vereinen bisher rund 5,5 Millionen Euro zugunsten ihres gesellschaftlichen Engagements zu.

Nach der erfolgreichen Einführung im vergangenen Jahr werden die Bewerbungen für den Wettbewerb auch 2018 wieder komplett digital abgewickelt.

Quelle: DOSB

Alle weiteren Informationen finden hier auf der Homepage des DOSB

Vereine können sich ab jetzt online bewerben – bis 29. Juni 2018.

Hier geht es zur Onlinebewerbung