Kategorie

Wettkämpfe

Erlebe die Leichtathletik DM 2020 Live in Braunschweig zusammen mit deinen Freunden im DM-CAMP 2020

By | Ankündigungen, Jugend, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Du bist zwischen 12 und 17 Jahre alt und Leichtathletikbegeistert! Dann melde Dich mit deinen Freunden oder deiner Vereinsgruppe und mindestens einem Betreuer zum DM-CAMP vom 05. Bis 07. Juni 2020 in Braunschweig an.
Also worauf wartest Du! Informiere Dich hier und melde Dich an!

Weitere Informationen sind auf dem Flyer zu finden.

Das ZEHNTEL – Anmeldung gestartet

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Wettkämpfe

Liebe Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Freunde des Laufsports,

die Anmeldung zum Zehntel ist geöffnet!
Am Sonnabend, 18. April 2020, dem Vortag des Haspa Marathon Hamburg, feiert Norddeutschlands größter Kinder- und Jugendlauf, seine 24. Auflage. Erneut stehen drei Läufe – zwei für die Grundschulen, einer für weiterführende Schulen – auf dem Programm. Die Strecke führt in bewährter Weise über 4,2 Kilometer rund um die Hamburg Messe und durch die nahe Parkanlage Planten un Blomen.

Im letzten Jahr haben wir erstmals die Marke von 10.000 gemeldeten Kindern und Jugendlichen erreicht. Wir sind uns sicher, dass ihr und wir dieses erneut packen werden.

Anmeldeschluss – sowohl für Einzel- und Gruppenanmeldungen – ist am 19. März 2020 – vorbehaltlich Ausverkauf!

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier

Landeshallenmeisterschaften Hamburg/Schleswig-Holstein Jugend U20 und Jugend U16

By | Jugend, Leistungssport, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Die Teilnehmer- und Meldelisten, der aktualisierte Zeitplan sowie die Einteilung der Vereinshelfer für die Landeshallenmeisterschaften der Jugend U20 und Jugend U16 am 11./12. Januar 2020 in der Hamburger Leichtathletikhalle sind hier und unter Termine einsehbar. Zudem sind am Wochenende Live-Ergebnisse der Veranstaltung verfügbar.

In der Altersklasse W14 sind aufgrund der bereits erreichten maximalen Teilnehmerzahl in den Disziplinen Hochsprung und Weitsprung keine Nachmeldungen möglich. Eine Liste nicht zugelassener Meldungen ist hier einzusehen.

Ein Hinweis in Sachen Nachhaltigkeit noch an dieser Stelle. Das Gastroteam regt an, dass sich jeder Gast am Wochenende gerne einen eigenen wieder benutzbaren Kaffeebecher (mit Deckel) mitbringen kann, um die Menge an Einwegbechern so gering wie möglich zu halten.

Rekordlauf der 4x400m-Staffel der LG Alsternord Senioren AK M75

By | Breitensport, Ergebnisse, Senioren, Wettkämpfe

Es hat wieder einmal geklappt.  Die Senioren der LG Alsternord Hamburg e.V. der Altersklasse 75  hatten sich schon zu Jahresbeginn mit einem Weltrekord über 4 x4 00m international bemerkbar gemacht. Nach dem Team-Wettkampf in München im September gönnten sich die um 1940 herum geborenen Männer nur eine kurze Pause, ehe sie gründlich und systematisch in der Leichtathletikhalle Hamburg mit der Vorbereitung auf die neue Saison begannen.
Gleich beim ersten Wettkampf, dem Hallenmeeting des HSV am 15.12. 2019, verbesserten Hartmann Knorr (1940), Heinz Keck (1941), Christian Boysen (1942) und Axel Wendt (1940), unter der frenetischen Anfeuerung der Zuschauer, den von ihnen erst im Februar 2019 aufgestellten Weltrekord um mehr als 20 Sekunden auf  5:39,92 min. Natürlich bedeutet dies auch gleichzeitig Deutsche Senioren Hallenbestleistung in der Altersklasse M75.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

 

LADV: Online-Meldungen für 2020 sind ab sofort möglich

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Im Meldeportal LADV stehen jetzt die aktuellen Athleten- und Vereinsdaten (inkl. Startgemeinschaften) für 2020 zur Verfügung. Vgl. StGs 2020 unter  https://ladv.de/hamburg/startgemeinschaften/2020 und LGs 2020 unter https://ladv.de/hamburg/leichtathletikgemeinschaften/2020

Damit sind Online-Meldungen für alle bei LADV eingerichteten Veranstaltungen in 2020 ab sofort möglich.

Trauer um Birgit Barth

By | Allgemein, Senioren, Wettkämpfe

Dieter und Birgit Barth

der SV Lurup-Hamburg und der Hamburger Leichtathletik-Verband trauern um Birgit Barth (geb. Hefti), die am 5.12.2019 verstorben ist. Birgit Barth war die erste Sportlerin des SV Lurup Hamburg, die 1963 vom Deutschen Leichtathletik-Verband in die Nationalmannschaft berufen wurde.

1963 Bad Reichenhall

Insgesamt nahm sie zwischen 1963 und 1969 international an fünf Länderkämpfen teil  und war für die Europameisterschaft in Athen 1969 in der 4 x 400 m-Staffel nominiert, kam dort aber nicht zum Einsatz. Kurz vor der EM konnte Birgit Barth zusammen mit Christa Czekay, Antje Gleichfeld und Inge Eckhoff am 23. Juni 1969 in London über 4 x 400 Meter in 3:41,5 min einen neuen deutschen Rekord aufstellen.
Bei Deutschen Meisterschaften errang sie in den 1960er Jahren zahlreiche Medaillen insbesondere in ihrer Paradedisziplin, den 400m. Als Seniorensportlerin war sie später Teil der erfolgreichen DAMM-Mannschaft der LG Nord-West, die mehrfach Deutscher Mannschaftsmeister wurde.

Exklusives Weihnachtsspecial – „2 für 1“

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Liebe Leichtathletikfreunde und Fans,
Weihnachten steht vor der Tür und mit dem DLV-Weihnachtsspecial erhaltet Ihr die Möglichkeit vom 01. bis 24.12.2019 Tagestickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig (06./07. Juni 2020) in der Kategorie 2 zu einem exklusiven „2 für 1“-Rabatt zu erwerben. Eine Karte kaufen und die zweite kostenlos dazu bekommen (beliebig erweiterbar auf „4 für 2“, „6 für 3“ usw.)! Ein tolles Geschenk zu einem der absoluten Sport-Highlights 2020 in Deutschland – Emotionen, Spannung und sportliche Höchstleistungen garantiert.
Unterstützt die Top-Athleten Deutschlands auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio und seid live dabei, wenn die Weltmeisterin Malaika Mihambo sowie die Europameister Thomas Röhler, Mateusz Przybylko und Gesa Felicitas Krause im Braunschweiger Eintracht-Stadion um die Meistertitel kämpfen.

Tickets gibt es über leichtathletik.de und die Hotline: 01806 – 999 0000*. *(€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) . Jetzt Tickets sichern und mit dabei sein. Wir freuen uns auf jeden Leichtathletik-Fan!

„HSB-TRAINERPREIS 2020“ und „HSB-TRAINERPREIS 2020 im Nachwuchsleistungssport“

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Auch 2020 ehrt der Hamburger Sportbund wieder erfolgreiche und vorbildliche Hamburger Trainerinnen und Trainer für außergewöhnliche Leistungen im Leistungs- und Nachwuchsleistungssport.

Der Preis ist mit jeweils 2.000 Euro für die Preisträger*innen dotiert. Mit der Aktion unterstützt der Hamburger Sportbund die Traineroffensive des DOSB, mit der die Arbeit der Trainerinnen und Trainer herausgehoben und ihre Leistungen im Sportsystem mehr Anerkennung erfahren sollen nach dem Motto: „Ohne Trainer keine Medaillen!“

Verbände und Vereine im Hamburger Sportbund sind jetzt aufgerufen, Kandidaten für beide Preise vorzuschlagen!

Eine Jury wird dann die Vorschläge beurteilen und den Preisträger bzw. die Preisträgerin auswählen. Die öffentlichkeitswirksame Ehrung wird im Rahmen des HSB-Jahresempfangs am 24. März 2020 stattfinden.

Die Auszeichnung steht für herausragende sportliche Leistungen und Erfolge der betreuten Athlet*innen sowie für Fachkompetenz und moralische Vorbildfunktion der Kandidat*innen. Weitere Kriterien finden Sie hier.

Vorschläge können von vertretungsberechtigten Personen eines Verbandes, der Mitglied im Hamburger Sportbund ist, gemacht werden. Benutzen Sie dazu bitte das beigefügte Formular. Einsendeschluss ist der 20.12.2019 (Hamburger Sportbund, Referat Politik und Kommunikation, s.klein@hamburger-sportbund.de).

Hier geht es zu den Meldebögen für den HSB-Trainerpreis 2019 und den HSB-Trainerpreis 2019 im Nachwuchsleistungssport.