ErgebnisseSeniorenWettkämpfe

Medaillen für Hamburger Senioren bei Hallen-EM in Madrid (ESP)

Einige Hamburger SeniorInnen sind in die spanische Hauptstadt Madrid zu den Hallen-Europameisterschaften(19.-24.März 2018) gereist und mit insgesamt 8 Medaillen erfolgreich gewesen.

Eine Silbermedaille holte sich Rüdiger Möhring (M50) von der TSG Bergedorf, im Hammerwurf mit einer Weite von 48,93 m.

Eva Günther-Gräff (W45), TSG Bergedorf, erkämpfte sich von 35 Teilnehmerinnen im 200m-Sprint mit 27,42 s einen sehr guten fünften Platz und belegte mit der 4x200m-Staffel den Silberrang.

Heinz Keck (M75) von der LG Alsternord lief mit der 4x200m-Staffel die schnellste Zeit und sicherte sich damit die Europameisterschaft und die Goldmedaille. Weiterhin belegte er im Fünfkampf mit 3.323 Punkten den vierten Platz.

Karin Grummert (W60) vom SV Grün-Weiß Harburg war in der 4x200m-Staffel mit einer „Silbernen“ erfolgreich. Außerdem belegte sie im Dreisprung einen vierten und im 60m-Hürdensprint einen sechsten Platz.

Ingeborg Thoma (W65), LG Alsternord, war am „Bronze“-erfolg der 4×200 m-Staffel beteiligt. Im Weitsprung sicherte sie sich mit einer Weite von 3,54 m ebenfalls eine Bronzemedaille. Im Hochsprung und Dreisprung belegte sie noch jeweils einen fünften Platz.

Horst Hufnagel (M80), LG Alsternord, wurde mit der 4x200m-Staffel ebenfalls Europameister. Im 200m-Sprint gewann er, mit einer Zeit von 37,90 s, als Drittplatzierter eine Bronzemedaille.

Allen TeilnehmerInnen einen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen zum  Abschluss der Hallensaison und für die kommende Freiluft-Saison eine gute Fitness.

Hier sind die Ergebnislisten zu finden.
(br)