Qualifikations- und Testwettkampf Jugend U14 und Kinder U12

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Für den Qualifikations- und Testwettkampf der Jugend U14 und Kinder U12 am 26. Januar in der Leichtathletikhalle (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg) können Sie hier unter Termine den aktualisierten Zeitplan (Stand 23.01.), den Helferplan für die Vereine, die Teilnehmerliste nach Vereinen sowie die Meldeliste nach Disziplinen einsehen. Vereinen

Gemeldet sind insgesamt 300 Teilnehmer*innen aus 25 Vereinen.

Ausbildung Lauf-/Walking (NDW) – Treff Betreuer

By | Ankündigungen, Breitensport, Lehre, Veranstaltungen

Der Hamburger Leichtathletik-Verband bietet 06. /07. April 2019 wieder eine Ausbildung zum Lauf-/Walking (NDW) -Treff Betreuer an.
Die Ausbildung berechtigt zur Gründung eines DLV Lauf-/Walking(NDW)-Treffs und der sportlichen Anleitung von Teilnehmern und Gruppen.

Die Lehrinhalte in Theorie und Praxis bestehen aus dem Laufbereich, Prinzipien der Trainingslehre, Trainingswirkungen und motorische Fähigkeiten. Der Teilnehmer lernt die Philosophie und Ziele der Treffs kennen und bekommt Kenntnisse der für Läufer wichtigen Kraft- und Dehnübungen. Zur Ausbildung gehört Nordic-Walking in Theorie und Praxis.

Die vollständige Ausschreibung können Sie hier und unter Lehre einsehen.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Jürgen Meins unter meins@hhlv.de und Nutzung des Anmeldeformulars 

DAS ZEHNTEL – Anmeldestart

By | Allgemein, Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Wettkämpfe

Es ist wieder soweit: die Anmeldephase zu Norddeutschlands größtem Kinderlauf „Das Zehntel“ hat begonnen.

Am Sonnabend, 27. April 2019, dem Vortag des Marathon, startet der beliebte Nachwuchslauf in seine 23. Auflage. Die Strecke führt, wie gewohnt, über 4,2 Kilometer rund um die Hamburg Messe und durch die Parkanlage Planten un Blomen. In diesem Jahr werden 10.000 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2002 bis 2013 erwartet.

Anmeldeschluss – sowohl für Einzel- und Gruppenanmeldungen – ist am 28. März 2019 – vorbehaltlich Ausverkauf!

JETZT ANMELDEN

Weitere Informationen rund um „Das Zehntel“ findet ihr hierebenso wie den  Streckenplan und den Lageplan.

Wir freuen uns auf euch – Aktive wie Helfer – und bedanken uns bereits vorab für euer Engagement!

Mit sportlichen Grüßen
Euer Zehntel Orga-Team

HLV-Jugendversammlung 2019

By | Ankündigungen, Jugend, Veranstaltungen

Liebe Jugend-Vertreterinnen und Vertreter der Hamburger Leichtathletik-Vereine,
ich    möchte    Euch    hiermit    recht  herzlich zur    Jugendversammlung   2019    des    Hamburger Leichtathletik-Verbandes am

Mittwoch den 27. Februar 2019 um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Leichtathletikhalle (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)

einladen.

Tagesordnungspunkte:

  1.  Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2.  Berichte
    a. Bericht des Jugendwartes
    b. Bericht des Jugendkassenwartes
  3.  Aussprache zu den Berichten
  4.  Entlastung des Jugendausschusses
  5.  Wahlen
  6.  Sonstiges

Mit sportlichen Grüßen

Jann Folkers | Jugendwart

Hier finden ihr die Einladung als pdf-Datei

Deutsche Meisterschaften Männer,Frauen 2019 in Berlin

By | Ankündigungen, Service, Wettkämpfe

Praktisches Reise-Paket zu den „Finals 2019“ nach Berlin

Auf zu den „Finals 2019“ in der Hauptstadt! Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bietet in Kooperation mit dem Busreise-Veranstalter Ikarus ein komplettes Reise-Paket zu den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2019 am ersten August-Wochenende in Berlin. Mit dabei: Anfahrt, Tickets, Hotel und Transfer zur Wettkampfstätte.

Dieses Jahr finden die 119. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (3./4. August) in einem ganz besonderen Stadion statt: Dem historischen Berliner Olympiastadion! Die deutschen Stars der Europameisterschaften von Berlin kehren 2019 an die Stätte ihres Erfolges zurück und messen sich auf nationaler Ebene. Es geht um die begehrten Meistertitel, Plätze auf dem Podium und Plätze im DLV-Team für die Weltmeisterschaften in Doha (Katar; 28. September bis 6. Oktober).

Insgesamt werden an dem Sport-Wochenende der Superlative unter dem Namen „Die Finals 2019“, das von ARD und ZDF live übertragen wird, zehn Deutsche Meisterschaften mit 3.400 Sportlern ausgetragen. Zu den Sportarten zählen neben der Leichtathletik unter anderen Schwimmen, Triathlon und Turnen.

Der Busreise-Veranstalter Ikarus bietet in Kooperation mit dem DLV vom 2. bis 4. August ein günstiges und praktisches Reise-Paket zur Leichtathletik-DM 2019 an. Das Angebot beinhaltet die Hin- und Rückreise per Bus, zwei Übernachtungen mit Frühstück sowie Eintrittskarten für zwei Tage inklusive Bustransfer vom Hotel zur Wettkampfstätte – dem beeindruckenden Olympiastadion. Das Komplett-Paket kostet pro Person im Doppel- und Dreibettzimmer (Kategorie 2) nur 259 Euro.

Zur Buchung des Reise-Pakets

Tickets und mehr Infos zu den „Finals 2019“ auf www.leichtathletik.de!

 

Landeshallenmeisterschaften Männer, Frauen und Jugend U18

By | Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Für die gemeinsamen Landeshallenmeisterschaften  Hamburg / Schleswig-Holstein der Männer, Frauen und Jugend U18 am 19./20.01.2019 in der Leichtathletikhalle Hamburg wurde nach Meldeeingang der Zeitplan angepasst. Unter Termine  oder hier können Sie die Ausschreibung mit dem aktualisiertem Zeitplan (Stand 14.01.2019) sowie die Teilnehmerliste nach Vereinen und die Meldeliste nach Disziplinen einsehen.
Wir bitten um Beachtung der neuen Startzeiten. So wurde z.B. der 3.000m Lauf der Männer und Frauen am Sonntag an das Ende der Meisterschaften ab 16:15 Uhr verlegt.
! Auch bei diesen Meisterschaften werden Stellplatzkarten für alle Disziplinen (Läufe und Technik) ausgegeben! Abgabe der Karten am Stellplatz bis spätestens 60 Minuten vor der jeweiligen Disziplin. 

 

 

Landeshallenmeisterschaften Jugend U20/U16

By | Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Einen dreifachen Erfolg konnte der Hamburger SV bei den gemeinsamen Landeshallenmeisterschaften Hamburg/Schleswig-Holstein in der Weitsprung Konkurrenz der männlichen Jugend U20 für sich verbuchen. Einen kurzen Bericht dazu können Sie unter leichtathletik.de einsehen.

Hier und unter Ergebnisse finden Sie die Gesamtergebnisliste der gemeinsamen Landeshallenmeisterschaften Jugend U20/U16.

Ausbildung zur Trainerin/zum Trainer – C Leistungssport 2019

By | Ankündigungen, Lehre

hhlv-logo-kleinDer Hamburger Leichtathletik-Verband bietet auch im Jahr 2019 wieder eine C-Trainer-Ausbildung an.
Der Umfang der Ausbildung umfasst 120 Lerneinheiten.
Der Ausbildungsgang besteht aus einem Eingangskurs mit 40 LE im Frühjahr und einem sich anschließenden Ausbildungskurs mit 80 LE im Herbst/Winter. Nach dem erfolgreichen Abschluss der gesamten Ausbildung wird die DLV-/DOSB-Lizenz Trainerin/Trainer – C Leistungssport im Profil Kinder/Jugendliche ausgestellt.

Nachfolgend finden Sie/findet Ihr die notwendigen Hinweise und Informationen.

Ausbildungsabschnitt 1: Eingangskurs E 1/19

Termine:                      30./31. März 2019, 14. April 2019 und 27. April 2019
Ort:                                 Leichtathletik-Trainingshalle (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)
Gebühren:                   100,00 EUR für TeilnehmerInnen aus HLV-Mitgliedsvereinen
Teilnehmerzahl:      Es werden maximal 16 Teilnehmer*innen zugelassen
Anmeldeschluss:      01. März 2019

Ausbildungsabschnitt 2: Ausbildungskurs A 1/19

Termine:                     27. Oktober 2019 – 02./03. November 2019 – 09. November 2017 –  23./24. November 2019 –
30. November/01. Dezember 2019 (Prüfungen)
Ort:                                Leichtathletik-Trainingshalle (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg)
Gebühren:                  200,00 EUR für TeilnehmerInnen aus HLV-Mitgliedsvereinen
Teilnehmerzahl:      Es werden maximal 16 Teilnehmer*innen zugelassen
Anmeldeschluss:    01. Oktober 2019

Meldungen an:          Hamburger Leichtathletik-Verband, Carl-Cohn-Straße 71, 22297 Hamburg,
E-Mail: info@hhlv.de

Hier können Sie /könnt ihr die gesamte Ausschreibung und die Gebühren einsehen.

Das Anmeldeformular und den zu unterschreibenden DOSB-Ehrenkodex finden Sie /findet ihr hier.

Für mögliche Rückfragen stehen wir Ihnen und Euch jederzeit und gerne zur Verfügung

Mario Kral                                                                                             Konstantin Körner
Landestrainer Leistungssportentwicklung                       Komm. Vizepräsident Leistungssport und Lehre

 

 

Landeshallenmeisterschaften Jugend U20/U16

By | Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Nach Überprüfung der eingegangenen Meldungen für die Landeshallenmeisterschaften der Jugend U20/U16 am 12./13. Januar 2019 in der Leichtathletikhalle/Hamburg mussten aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen Streichungen  vorgenommen werden (Teilnahme-Streichungen). Für diese Disziplin sowie für den Weistprung der W15 und Hochsprung der W14 sind keine Nachmeldungen mehr möglich, da die Teilnahmegrenzen erreicht worden sind.

Die Teilnehmer- und Meldelisten wurden aktualisiert  und sind unter Termine oder hier sortiert nach Vereinen und Disziplinen einsehbar ebenso wie auch die Ausschreibung mit dem aktualisierten Zeitplan.

Hinweis: Es werden für alle Disziplinen (Lauf und Technik) Stellplatzkarten ausgegeben! Diese sind 60 Minuten vor Wettkampfbeginn abzugeben! 

!!!ACHTUNG!!! Verlegung des Qualifikationswettkampfes vom 05.01.19 auf den 26.01.19

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

leider müssen wir das Qualifikationssportfest am Samstag den 05.01.2019 absagen bzw. auf den 26.01.2019 verlegen. Grund hierfür ist die seit 3 Wochen defekte Heizungsanlage in der Leichtathletikhalle, die aktuell nicht mehr als 5 Grad Innentemperatur in der Halle zulässt, was wiederum aus unserer Sicht keinen vertretbaren Wettkampfbedingungen entspricht. Die Reparatur der Heizungsanlage ist zwar bereits veranlasst und wird vorgenommen, garantiert bis Samstag aber keine annehmbare Raumtemperatur.

Der Wettkampf wird stattdessen am Samstag den 26.01.2019 am selben Ort stattfinden. Hierfür wird bei LADV eine neue Veranstaltung mit einer neuen Ausschreibung erstellt, zu der Ihr bitte alle gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nochmals melden müsst, sofern sie immer noch an dem Wettkampf teilnehmen können und möchten. Eine Übertragung der aktuell gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist leider nicht möglich. Meldeschluss wird der 22.01.2019 sein. Im Anschluss daran wird ggfs. ein den Teilnehmerzahlen entsprechender aktualisierter Zeit- und Helferplan veröffentlicht. Selbstverständlich ist es auch möglich, zusätzliche Athletinnen und Athleten zu melden, die aufgrund der Terminverlegung vielleicht doch teilnehmen können und möchten.

Wir bitten um Euer Verständnis und um Weiterleitung dieser Information an alle Athletinnen, Athleten und deren Eltern.

Mit sportlichen Grüßen

Euer HLV-Jugendausschuss

Hier geht es zur Ausschreibung

35. Silvesterlauf in Volksdorf 2018

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Senioren, Veranstaltungen

Zum 35.zigsten Silvesterlauf in Volksdorf kamen bei bestem Laufwetter 1.320 sportliche Enthusiasten, übrigens zweithöchste Beteiligung aller Zeiten, an die Volksdorfer Teichwiesen. Die Traditionsveranstaltung, veranstaltet durch die LAV-Nord mit ihren angeschlossenen Vereinen, führte die Sportler ein bis vier Runden um die Volksdorfer Teichwiesen.

Einigen standen die Haare zu Berge , Feldhasen und Insekten wurden gesichtet, schräge Musiker fanden den Weg aufs Geläuf, Trommler sorgten für Samba Rhythmen und den Takt. Die Strecke war wie immer mit zahlreichen Besuchern, die Sekt trinkend und mitfeiernd am Rande standen, gefüllt.

In der Aula der Schule an den Teichwiesen und auf dem hinteren Schulhof,  fand dann die Veranstaltung bei Glühwein und Berliner mit der Siegerehrung und der Kür der schönsten Kostüme incl. einer Tombola und den guten Wünschen für ein tolles Jahr 2019 ihren Ausklang

Der Hamburger Leichtathletik-Verband schließt sich den guten Wünschen für 2019 an und dankt allen Organisatoren und Helfern dafür, dass diese tolle Veranstaltung so lange schon Bestand hat.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Januar 2019

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Lehre, Leistungssport, Senioren

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter Januar 2019  finden Sie folgende Themen:

  • NADA veröffentlicht die informatorische Übersetzung der WADA-Verbotsliste 2019
  • Testpoolzugehörigkeit – Erläuterungen für das Jahr 2019
  • IAAF-Council-Entscheidung – IAAF hält die Sperre von Russlands Leichtathleten weiter aufrecht
  • NADA – GEMEINSAM GEGEN DOPING: Online-Angebot erweitert
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Weihnachtsgrüße des HLV

By | Allgemein, Ankündigungen

Der Hamburger Leichtathletik-Verband wünscht allen Leichtathletik-Freunden ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019.
Für das Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und die vielfältige Unterstützung, die wir im vergangenen Jahr erfahren haben, bedanken wir uns ganz herzlich.

Präsidium und Geschäftsstelle
des Hamburger Leichtathletik-Verbandes

*********************************************************

Die Geschäftsstelle ist über die Feiertage von Freitag, 21. Dezember 2018 bis einschließlich Mittwoch 02. Januar 2019 geschlossen.
Ab Donnerstag, 03. Januar 2019 stehen wir zu den bekannten Zeiten wieder zu Ihrer Verfügung.

Stellenausschreibung Hamburger Leichtathletik-Verband

By | Allgemein, Homepage

Der Hamburger Leichtathletik-Verband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  einen Mitarbeiter (m/w)   in Teilzeit (20 Stunden) zur Unterstützung in der HLV-Geschäftsstelle.

Die vollständige Stellenausschreibung können Sie hier einsehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis zum 08. 01. 2019 per E-Mail an: info@hhlv.de
Rückfragen zu Aufgaben und Anforderungen richten Sie bitte per Mail an Martina Lutter-Baumann unter: lutter-baumann@hhlv.de

 

Trauer um Helga Fricke

By | Allgemein, Breitensport, Homepage, Jugend, Senioren

Helga Fricke 2010

Der Hamburger Leichtathletik-Verband trauert um Helga Fricke (geb. Henning). Sie ist am 11. Dezember im Alter von 81 Jahren friedlich eingeschlafen.

Unter ihrem Mädchennamen Helga Henning war sie in den 1960er Jahren die erfolgreichste deutsche Läuferin über die 400m-Strecke.  Sie errang insgesamt zehn Deutsche Meistertitel. Aber nicht nur über die 400m war sie national erfolgreich, auch mit der 4 x 100 m Frauen-Staffel von Hannover 96 im Jahr 1963 und später 1966 – nach ihrem Wechsel nach Hamburg – mit der Staffel des Hamburger SV, kam sie zu Meisterehren.

Den deutschen Rekord über 400m konnte sie in ihrer Laufbahn insgesamt fünf Mal verbessern. Ihre Bestzeit erzielte sie 1968 bei den XIX. Olympischen Spielen in Mexico mit 52,8 sec. Im olympischen Finale erreichte sie mit dieser Leistung einen herausragenden siebten Platz.

1963, Länderkampf Deutschland-USA in Braunschweig.

Auch bei den Europameisterschaften 1962 (in Belgrad) und 1966 (in Budapest) erreichte sie das Finale über 400m und konnte sich mit Zeiten von 54,6s auf Platz vier und 54,1s auf Platz fünf in die Ergebnislisten einschreiben.
Die einzige internationale Medaille über ihre Paradestrecke gewann sie bei den Hallen-Europameisterschaften 1966 vor heimischen Publikum in Dortmund.

Helga Fricke ist der Leichtathletik auch nach Beendigung ihrer leistungssportlichen Karriere eng verbunden geblieben und hat ihr Wissen und ihre Erfahrung als Trainerin weitergegeben. Darüber hinaus hat sie in den Jahren zwischen 1973 bis 1992 noch mit dem Frauenteam der LG Nord-West Hamburg als Mitglied des SC Victoria Hamburg sehr erfolgreich an 14 DAMM-Endkämpfen teilgenommen.  Sie wurde mit der Mannschaft 2x Deutscher Meister, (1x Platz 2, 6x Platz 3 und 5x Platz 4)

Ihr Erfolge und ihre Persönlichkeit sind ein Teil der Geschichte der Hamburger Leichtathletik und werden uns Helga Fricke in Erinnerung halten.

 

 

 

 

 

 

Leichtathletikhalle zwischen den Feiertagen geschlossen

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Das Bezirksamt Hamburg-Nord weißt in seinem Aushang vom 13.12.2018  alle Nutzer darauf mit, dass die Leichtathletikhalle (und die Sporthalle Hamburg) von Montag, den 24. Dezember 2018 bis einschließlich Dienstag, 01. Januar 2019, also auch zwischen den Feiertagen geschlossen ist. Ein Zugang zur Leichtathletikhalle (LTH) ist in dieser Zeit, wie an den Wochenenden ansonsten auch, nur mit Transponder möglich. Ab Mittwoch, den 02. Januar 2019 ist die LTH wieder zu den beantragten Trainingszeiten zugänglich.

Wir bitten um Berücksichtigung und Verständnis

 

 

Exklusives Weihnachtsspecial – „2 für 1“

By | Allgemein, Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Service, Veranstaltungen, Wettkämpfe

Liebe Leichtathletikfreunde und Fans,
Weihnachten steht vor der Tür und mit dem DLV-Weihnachtsspecial erhaltet Ihr die Möglichkeit bis zum 24.12.2018 Tickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin (03./04. August 2019) in der Kategorie 1 und 2 zu einem exklusiven „2 für 1“-Rabatt zu erwerben.
Eine Karte kaufen und die zweite kostenlos dazu bekommen (beliebig erweiterbar auf „4 für 2“, „6 für 3“ usw.)! Ein tolles Geschenk zu einem der absoluten Sport-Highlights 2019 in Deutschland – Emotionen, Spannung und sportliche Höchstleistungen garantiert.

2019 finden die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften erstmals im Rahmen „Der Finals“ statt, bei denen in der ersten August-Woche Deutsche Meisterschaften von zehn verschiedenen Verbänden gemeinsam in Berlin ausgetragen werden (u.a. Schwimmen, Boxen, Bogenschießen und Triathlon).
Unterstützt die Top-Athleten Deutschlands auf ihrem Weg zu den Weltmeisterschaften 2019 in Doha und seid live dabei, wenn die Europameister Thomas Röhler, Mateusz Przybylko und Gesa Felicitas Krause an den Ort des Erfolges zurückkehren – das Berliner Olympiastadion.

Tickets gibt es über leichtathletik.de und die Hotline: 01806 – 999 0000*.
*(€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz)

Jetzt Tickets sichern und mit dabei sein. Wir freuen uns auf jeden Leichtathletik-Fan!

Trauer um Peter Mohr

By | Allgemein, Breitensport, Jugend, Senioren

Der Hamburger Leichtathletik-Verband trauert um Peter Mohr. Er ist am 02. Dezember, einen Monat nach seinem 91. Geburtstag, verstorben.

Auch wenn es in den letzten Jahren sehr ruhig um ihn geworden ist, gibt es in der Hamburger Leichtathletik kaum einen Menschen, der in den letzten vier Jahrzehnten in der Schüler- und Jugendleichtathletik so prägend war, wie Peter Mohr. Peter Mohr kam ursprünglich aus dem Kanusport. Durch seine Kinder fand er zur Leichtathletik, die ihm  für Jahrzehnte im SV St. Georg Hamburg und dann später in der LG Hammer Park, deren Vorsitzender er von 1973 bis 1991 war, zur Heimat wurde.

Peter Mohr hat eine Vielzahl von Ämtern im HLV und darüber hinaus auch im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) ausgeübt. So war er im Hamburger Verband Schülerwart von 1969 bis 1993 und darüber hinaus von 1983 bis 1993 im DLV. In diese Zeit fielen wegweisende Entscheidungen in der Schülerleichtathletik, die zum Teil noch bis heute Bestand haben. Im Vorstand  bzw. Präsidium des HLV war er von 1982 bis 1992 Stellvertretender Vorsitzender, sowie dann von 1992 bis 2003 Schatzmeister und gehörte damit über 20 Jahre dem Geschäftsführenden Präsidium des HLV an.

Unabhängig von diesen Ämtern hat Peter Mohr eine Unzahl von Veranstaltungen organisiert, insbesondere im Schüler- und Jugendbereich. Es gehörte zur Selbstverständlichkeit im HLV, dass Schülermeisterschaften auf der Anlage im Hammer Park stattfanden, durchgeführt von ihm, mit tatkräftiger Unterstützung seiner Familie, insbesondere seiner Frau Gisela (verst. 2012). Für Generationen von Hamburger Leichtathleten*innen waren diese Veranstaltungen und Meisterschaften der Einstieg in die sportliche Karriere, an die sie sich gerne erinnern.

Für sein Engagement wurde Peter Mohr nicht nur mit den Goldenen Ehrennadeln des HLV und DLV geehrt. Ihm wurde 1997 auch das Carl-Diem-Schild des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und 2006 die „Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes“ vom Hamburger Sportbund verliehen.

Es wird auch zukünftig immer wieder Momente geben, die uns an Peter Mohr erinnern.

Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.