DM U18 in Mönchengladbach: Befragung im Rahmen der wissenschaftl. Begleitung

By | Allgemein

logo-dlvDie wissenschaftliche Begleitung des Wettkampfsystems im Jugendbereich ist ein wichtiger Bestandteil des Beschlusses des Verbandsrats von 2013. Aktuell steht die Online-Befragung der U18-Athletinnen und -Athleten an, die an der DM U18 am 29.-31. Juli in Mönchengladbach teilnehmen werden. Eine hohe Beteiligung der Sportlerinnen und Sportler ist für die Aussagekraft der Untersuchungen sehr wichtig.

Wir möchten Sie bitten, das beigefügte Anschreiben an alle diesjährigen Teilnehmer/innen an der DM U18 weiterzuleiten. Direkter Link zur Sportlerbefragung U18

Bitte unterstützen Sie eine möglichst hohe Beteiligung an der Online-Befragung und ermuntern Sie die Athletinnen und Athleten zur Teilnahme.
Vielen Dank für die Unterstützung und herzliche Grüße
Bärbel Wöckel
DLV-Jugendsekretärin

ISTAF-Ausfahrt 2016 nach Berlin 3. September 2016

By | Jugend

hhlv-logo-kleinLiebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,ISTAF 2016
wie auch in den letzten Jahren möchte der HLV-Jugendausschuss am 03.09.2016 eine Tagesfahrt zum Internationalen Stadionfest (ISTAF) nach Berlin anbieten. Und ihr könnt natürlich wieder dabei sein! Meldet Euch am besten sofort, spätestens aber bis zum 26.08.2016 verbindlich per E-Mail bei Jann Folkers (folkers@hhlv.de) an.
Abfahrtsort: Alsterdorfer Sporthalle / Leichtathletikhalle Abfahrtszeit: 11:30 Uhr
Die Busfahrt und der Eintritt kosten jeden Teilnehmer nur 10 €!
Es stehen insgesamt nur 56 freie Plätze zur Verfügung und es sind alle Athletinnen und Athleten, sowie alle Leichtathletikbegeisterten im Hamburger Leichtathletik-Verband herzlich dazu eingeladen, an dieser Ausfahrt teilzunehmen. Wer möchte, kann natürlich auch seine Eltern, Bekannten oder Freunde mitbringen.
Wichtig ist, dass die Meldungen nur gruppenweise über einen Übungsleiter oder Betreuer erfolgen können. Die Mindest-Meldezahl liegt bei 5 Personen aufwärts, die Übungsleiter/Betreuer sind bei dieser Tour unsere direkten Ansprechpartner und müssen daher auch dabei sein. Sie sind für die eigene gemeldete Gruppe verantwortlich. Ansonsten geht es getreu nach dem Motto „Wer zuerst kommt, malt zuerst“, also meldet euch gleich an!!!

Den Flyer zum Weiterleiten findet Ihr hier

Sportliche Grüße
Euer HLV-Jugendausschuss

11. Hamburger Sportjugend Bildungstage am 19. + 20. November 2016

By | Lehre

hsj-logoLiebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

Bubble Soccer, Rechtsextremismus im Sportverein, Interkulturelle Kommunikation und New Games sind nur einige Highlights der diesjährigen Sportjugend Bildungstage. Euch erwarten zahlreiche vielfältige Seminare und aktive Workshops.

Alle Angebote können zur Verlängerung der JuLeiCa (10 LE) und der Übungsleiter/innen C-Lizenz (15 LE) genutzt werden. Die Teilnahme an max. 16 LE ist an diesem Wochenende möglich.

Bitte meldet Euch bis zum 5. November per Post, per FAX: 040/41908-296 oder per E-Mail: b.lass@hamburger-sportjugend.de an.
Hier findet ihr einen Klappflyer sowie die Anmeldekarte. Gedruckte Exemplare sind auf Wunsch ebenfalls verfügbar.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Klaus Gonser

By | Allgemein
Klaus Gonser

Klaus Gonser

Klaus Gonser, unser ehemaliger  Sprecher, der uns bei unzähligen  Meisterschaften im Stadion, in der Leichtathletikhalle sowie bei Volksläufen und Schulveranstaltungen viele Jahre ehrenamtlich unterstützt hat, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Hamburger Leichtathletik-Verband gratuliert ihm ganz herzlich und wünscht alles Gute und vor allem Gesundheit.

Fachkongress Prävention und Rehabilitation

By | Lehre

Am 05. November 2016 findet in Bremen ein Fachkongress zur Prävention und Rehabilitation statt. Dieser Kongress wendet sich an sportmedizinisch tätige Ärzte (Fachärzte, Betriebsärzte), Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Gesundheitswissenschaftler, Unternehmer des Mittelstandes, Sportlehrer, Personaltrainer, aber auch an Übungsleiter und Trainer im Vereinssport sowie Studenten der Gesundheitsbranche. Die Prävention von Verletzungen im Breiten-, aber insbesondere im Profisport hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Aber auch die betriebliche Gesundheitsvorsorge und Verletzungsprävention erfährt immer mehr Zuwendung.

Daher besteht mittlerweile auch ein gesellschaftliches und politisches Interesse auf diesem Gebiet, sowohl im Sport als auch am Arbeitsplatz. Da diese Thematik sehr vielfältig ist, wurde von den Veranstaltern, Dr. Matthias Muschol (Orthopäde in Bremen) und Marius Brandt (Physiotherapeut in Bremen) ein Programm zusammengestellt, das möglichst viele Aspekte abdecken soll. Der Kongress wird vom Hamburger Leichtathletik-Verband mit acht Lerneinheiten für die Verlängerung der Gültigkeitsdauer von C- und B-Lizenzen anerkannt. Die vollständigen Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer und unter dem folgende Link:

http://www.cornamix-fachkongress.com

Klaus Jakobs

Wertvolle Auszeichnung für die Leichtathletik-Abteilung der TSG Bergedorf

By | Allgemein
Erwin Rixen - Abteilungsleiter

Erwin Rixen – Abteilungsleiter

Der Förderverein „Freunde der Leichtathletik Deutschland e.V.“ fördert und unterstützt den Jugendbereich der deutschen Leichtathletik seit 1963. Die Einnahmen aus Beiträgen, Spenden und Erlösen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) werden für dessen Jugendarbeit und für individuelle Förderungen verwendet. Darunter Maßnahmen zur Talentförderung, Stärkung des Fair-Play-Gedankens sowie die jährliche Auszeichnung der besten Athletin und des besten Athleten im Nachwuchsbereich.

Auf die im vergangenen Herbst veröffentlichte Ausschreibung des Vereins „Freunde der Leichtathletik“ zur Vergabe einer Auszeichnung für besonders erfolgreiche Nachwuchsarbeit hatte sich auch die Leichtathletikabteilung der TSG Bergedorf beworben. Im Frühjahr wurden die Gewinner bekannt gegeben. Die TSG gehörte zu den 20 Vereinen, die mit einem Geldbetrag ausgezeichnet wurden. Im Rahmen der deutschen Meisterschaften in Kassel am Wochenende wurden nun die Urkunden überreicht. Abteilungsleiter Erwin Rixen nahm die Auszeichnung entgegen und übergab in der Vorstandssitzung des Vereins am Montag diese dem Vereinsvorsitzenden Boris Schmidt mit der Bitte, einen repräsentativen Platz im TSG-Sport-Forum zu finden.

In der Leichtathletikabteilung sind zur Zeit 12 Trainer tätig, die Kinder ab dem 5. Lebensjahr bis hinauf zu den Leistungssportlern, aber auch die Senioren betreuen. Dieses breit angelegte Engagement wurde nun mit dem Preis gewürdigt.

DLV nominiert 104 EM-Teilnehmer

By | Leistungssport

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat heute 104 Athletinnen und Athleten für die EM in Amsterdam (06. Bis 10. Juli) nominiert, darunter auch drei Hamburger Aktive:

 

–       HalbmarathonArne GabiusLT Haspa Marathon Hamburg
–       3.000 m HindernisJana SussmannLT Haspa Marathon Hamburg
–       WeitsprungNadja KätherHamburger SV

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Die vollständige Pressemitteilung des DLV finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.leichtathletik.de/news/news/detail/dlv-nominiert-104-em-teilnehmer

Facebook

By | Ankündigungen, Social Media

Die offizielle Facebook-Seite des Hamburger Leichtathletik-Verbandes ist nun auch auf Facebook zu finden – Informationen, Fotos, Videos, und vieles mehr. Vor allem wollen wir uns alle besser miteinander vernetzen. Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten und wünschen euch viel Spaß!

https://www.facebook.com/hhlv.de

 

Herzlich willkommen auf der neuen HLV-Homepage!

By | Allgemein

hhlv-hintergrund

Nun ist es endlich soweit: der Hamburger Leichtathletik-Verband hat einen neuen Internetauftritt. Nach zwei kriminellen Hackerangriffen, zuletzt kurz vor Weihnachten 2015, war unsere alte Homepage so stark beschädigt, dass eine komplett neue Website die einzige Lösung war. Das ist heutzutage sicherlich kein wirkliches Problem, allerdings auch immer eine Kostenfrage. Mit Unterstützung unseres IT-Spezialisten, Jonas Baseda, ist es nunmehr gelungen, das Projekt in einem ersten Schritt erfolgreich umzusetzen.

Auf der neuen Homepage sind zunächst die wichtigsten Informationen (Ticker, Nachrichten, Termine, Ergebnisse etc.) zu finden. Die Seite geht zunächst in einen mehrwöchigen Probelauf und wird kontinuierlich mit weiteren Inhalten erweitert. Also bitte nicht wundern, wenn noch nicht alle Informationen verfügbar sind. Auch das Layout wird schrittweise angepasst. Da die Website eine moderne Kommunikationsplattform werden soll, werden wir im Lauf der Zeit auch spezielle Rubriken für die Vereine einrichten. Wir heißen alle Besucher ganz herzlich willkommen und wünschen viel Spaß beim Stöbern auf der neuen HLV-Homepage. Nach Ende der Probephase ist die Seite dann auch wieder ganz normal unter www.hhlv.de zu erreichen. (Klaus Jakobs)

HLV-Verbandstag 2016

By | Veranstaltungen

Einladung zum ordentlichen HLV-VERBANDSTAG am Dienstag, den 22. März 2016 um 19:00 Uhr
Hamburger Sportbund – Haus des Sports – Alexander-Otto-Saal
Schäferkampsallee 1 – 20357 Hamburg

HLV-Jahrbuch 2015/2016

By | Allgemein

04.12.2015 – Die neue Hallensaison steht bevor und als traditioneller Rückblick auf die vergangene Saison soll zu den Wettkämpfen im Januar auch das HLV-Jahrbuch wieder in gedruckter Form vorliegen. Im letzten Jahr ist die Erstellung des Jahrbuches nur durch ein Team von ehrenamtlchen Helfern zu Stande gekommen, das sich eigens für dieses Projekt zusammengefunden hatte.
Leider hat in diesem Jahr der unerwartete Tod unseres langjährigen Statistikers Sven Kuus nicht nur eine menschliche Lücke hinterlassen sondern auch die Herausforderung, sein umfangreiches Engagement im Bereich der Statistiken der Männer, Frauen, Senioren und Seniorinnen fortzuführen. Auch auf die Erstellung des Jahrbuches hat dies natürlich unmittelbare Auswirkungen.
Für die Altersklassen der Jugend und der Kinder wurden seit einiger Zeit die Bestenlisten im Ticker auf unserer Homepage veröffentlicht und aktualisiert. Sollten noch letzte Korrekturen und Ergänzungen notwendig sein, bitte diese bis zum kommenden Mittwoch (9.12.) an unserer Jugendstatistikerin Janina Konerding weiterleiten. Ebenso bitte letzte Fotos oder weitere Anregungen per Email an den Koordinator des Jahrbuchprojektes, Hendrik Vogt. Wir hoffen, dass mit ihrer und eurer Unterstützung das Jahrbuch auch in diesem Jahr erscheinen kann und danken schon jetzt allen Beteiligten für ihre Mithilfe und das ehrenamtliche Engagement in ihrer Freizeit.

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

By | Ankündigungen

30.11.2015 – Die HLV-Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 30. November  bis einschließlich 07. Dezember 2015 bedingt durch dienstliche Abwesenheiten und Urlaub nicht wie gewohnt zu den bekannten
Öffnungs-/Besuchszeiten besetzt. Wir bitten bei Bedarf um vorherihge Terminabsprache unter E-Mail: jakobs@hhlv.de oder Tel. 040 / 88 88 03 58.

Vielen Dank für ihr Verständnis.