BreitensportSeniorenWettkämpfe

DM Senioren Mehrkampf und Gewichtswurf

Einen hervorragenden Wettkampftag legten die M80-Senioren der LG Alsternord bei den DM Mehrkampf in Zella-Mehlis/Thüringen am Freitag 21.August hin. Wochenlang wurde unter den Einschränkungen von Corona zunächst nur Dauerlauf am Alsterwanderweg trainiert. Erst seit Mitte Mai konnten sich die Oldies der Jahrgänge 1940 und älter wieder mit den technischen Disziplinen Speer-, Diskuswurf und Weitsprung sowie 200m-Sprints beschäftigen. Das Ergebnis der intensiven Vorbereitung auf den ersten Wettkampf nach dem Lockdown konnte sich sehen lassen.

Gold und Silber durch Hartmann Knorr (3.541 Pkt.) und Axel Wendt (3.000 Pkt.) in der Einzelwertung und zusammen mit Klaus-Dieter Lange (2.821 Pkt.) Gold in der Teamwertung (9.362 Pkt.) waren der Lohn. Den 5. Platz in der Wertung der AK80 belegte Thomas Bartling, ebenfalls LG Alsternord, mit 2.265 Punkten.

Auch Karin Grummert (SV Grün-Weiß Harburg) hat die Fahrt nach Thürungen auf sich genommen. Sie startete in der AK 60 im Gewichtswurf und errang die Bronzemedaille mit einer Leistung von 10,04m.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern!

Hier geht es zur Ergebnisübersicht und zum Bericht auf leichtathletik.de.